Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
bondi
51700-otti1
pirelli
sigma
hübnerbanner
cst
53048

 

* Dipl.-Kfm. Dr. Heinz Kienzl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Vizepräsident
Österreichische Gesellschaft für Europapolitik
1014 Wien, Oppolzergasse 6
Leitender Angestellter (Generaldirektor i.R.)
Assoziierte Institutionen, Vereine, Sonstiges
1
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Kfm. Dr.
Heinz
Kienzl
08.10.1922
Wien
Hermann und Elisabeth
Verheiratet mit Erni
Publizistische Tätigkeit
Obmann der Paul Lazarsfeld Gesellschaft

Service

Heinz Kienzl
Werbung

Kienzl

Zur Karriere

Zur Karriere von Heinz Kienzl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura im Jahre 1937 wurde ich eingezogen und setzte erst nach Ende des Krieges mein Studium an der Hochschule für Welthandel fort. Mein Hauptanliegen damals war, daß der Wahnsinn eines Krieges nie wieder passiert. Das bedeutete für mich, aktiv zu handeln und mich bei der Bewegung der Sozialistischen Studenten zu engagieren. Gleichzeitig knüpfte ich die ersten Kontakte zur Gewerkschaft und bestritt bei allen meinen Aktivitäten sozusagen den Kampf für ein besseres Österreich. Als diplomierter Wanderlehrer hielt ich Vorträge in ganz Österreich und klärte meine Zuhörer in wirtschaftlichen Angelegenheiten auf, beispielsweise über die Lektüre einer Bilanz. Als der Österreichische Gewerkschaftsbund ein volkswirtschaftliches Referat gründen wollte, trat man an mich heran und bat mich, dies in die Tat umzusetzen. In meiner Funktion als volkswirtschaftlicher Referent und Sekretär des ÖGB wurde ich zum Hauptideologen für die Sozialpartnerschaft und erntete als solcher große Erfolge. Unter anderem beschäftigte ich mich mit der Erstellung von Wirtschaftprognosen für Forschungszwecke, die ihre Aktualität bis heute nicht verloren haben. 1956 lernte ich in Amerika den Bereich Meinungsforschung kennen und führte diesen beim ÖGB ein: die Sozialwissenschaftliche Studiengesellschaft wurde gegründet, die sich intensiv mit Meinungsforschung auseinandersetzte. 1963 trat ich als Vertreter des ÖGB in die Generaldirektion der Nationalbank ein. Ab diesem Zeitpunkt begann meine Zusammenarbeit mit Bundeskanzler Dr. Bruno Kreisky, der meine Qualitäten schätzte und mich in weiterer Folge für die Position des Generaldirektors der Nationalbank empfohlen hat. Ich erfüllte diese Funktion 16 Jahre lang und war somit der am längsten dienende Generaldirektor. Zu den Leistungen, auf die ich besonders stolz bin, gehören zum Beispiel die Automatisierung der Banknotensortierung und die Einführung des fixen Wechselkurses zur Deutschen Mark. Nach meiner Pensionierung widme ich mich verstärkt der publizistischen Tätigkeit und diversen ehrenamtlichen Funktionen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Heinz Kienzl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg heißt für mich, dem Leben einen Sinn zu geben. In jungen Jahren habe ich mir das Ziel gesetzt, beim Wiederaufbau Österreichs mitzuarbeiten und mich darum zu kümmern, daß es den Menschen gut geht. Rückblickend kann ich behaupten, mein Lebensziel erfolgreich erreicht zu haben. Wir können auf unser Land stolz sein.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Bei hochgesteckten Zielen braucht man eine eiserne Gesundheit, die ich glücklicherweise besitze. Natürlich muß man auch fleißig und intelligent sein.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Dieses Gefühl stellte sich bei mir stufenweise ein und gipfelte in dem Bewußtsein, daß wir unsere Heimat zum bisher besten Zustand in ihrer Geschichte geführt haben.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein verehrter Lehrer Johann Böhm, der Gründer des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, prägte mich sehr. Ihm habe ich mein Buch gewidmet.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Als wichtigste Form der Anerkennung betrachte ich die Zufriedenheit mit mir selbst.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Jeder soll sich ein Lebensziel setzen und Kräfte sammeln, um dieses Ziel realisieren zu können.

Publikationen

Zahlreiche Publikationen zu Themen Nationalökonomie und Soziologie,
u. a. "Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik", mehrere Denkschriften

Ehrungen

Ernennung zum Universitätssenator

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Heinz Kienzl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hesoun
Horvat
Sünkel
Zwinger
Menne

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.