Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
cst
sigma
51700-otti1
hübnerbanner
53051

 

* Josef Manfred Niedermair

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
MIBRA Handels-GmbH
A-4481 Asten, Bahnhofstraße 10
Kaufmann
Fahrzeughandel
30
Banner

Profil

Zur Person

Josef Manfred
Niedermair
Josef und Rosa
Verheiratet mit Hannelore
Tennis, Wein, Reisen

Service

Josef Manfred Niedermair
Werbung

Niedermair

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Manfred Niedermair

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner kaufmännischen Lehre war ich bei der Firma Bosch im Außendienst tätig. Ich verließ das Unternehmen jedoch zwei Jahre später wieder, weil der Seniorchef meine Leistungen nicht honorierte. Ich wechselte zur Firma Mibra, die in Österreich einen Ersatzteilverkauf aufbauen wollte und begann dort als erster Außendienstmitarbeiter. Aufgrund meines hohen Einsatzes konnte ich 1995 die Verkaufsleitung übernehmen und wurde 2001 Geschäftsführer des Unternehmens.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Manfred Niedermair

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich das Salz in der Suppe und hat auch etwas mit Glück zu tun, denn man kann nur die Chancen nützen, die man bekommt. Es gibt unzählige Ereignisse, die für mich Erfolg bedeuten, wie ein positiver Geschäftsabschluß, die Realisierung einer neuen Idee, zufriedene Mitarbeiter, aber auch ein entsprechendes Gehalt. Zum Erfolg gehört aber auch Zufriedenheit und das Streben nach mehr.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich konnte meine Chancen nützen und bin mit den Unternehmenszahlen zufrieden. Wenn auch noch das Zusammenspiel zwischen Freizeit und Beruf stimmt, kann man von Erfolg sprechen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich lege in meiner Tätigkeit nicht nur eine gewisse Zielstrebigkeit, sondern auch Menschlichkeit an den Tag. Mir war immer ein intensiver Kundenkontakt wichtig. Intensive Kundenverhältnisse wandelten sich oft in Freundschaften. Ich war immer auf der Suche nach dem richtigen Job, den ich letztendlich bei der Firma Miba gefunden habe.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es waren richtige Entscheidungen, zuvor zwei Firmen zu verlassen und dann bei meiner jetzigen Firma zu beginnen. Diese Entscheidungen traf ich aus dem Bauch heraus, denn ich hatte bei den beiden Unternehmen zuvor nicht die Chance, mich selbst zu verwirklichen und meine Position zu verbessern.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es ist oft nicht leicht, ein Produkt zur richtigen Zeit zum richtigen Kunden zu bringen. Wenn ein Kunde beispielsweise ein Fahrzeug auf der Hebebühne stehen hat, braucht er oft einen gewissen Teil innerhalb kürzester Zeit. Wenn wir dies nicht bewerkstelligen können, besorgt sich unser Kunde diesen Teil dann von einem nahegelegenem Vertragshändler.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Wer mich nicht gut kennt, sieht mich als arroganten Menschen, aber mein nahes Umfeld sieht, daß ich meine Arbeit hervorragend meistere und meine Familie und meinen Freundeskreis nicht zu kurz kommen lasse.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Teamfähigkeit ist einer der wichtigsten Faktoren. Außerdem lege ich Wert auf den Willen zur Arbeit und die Bereitschaft zur Integration in unsere Firma.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Der Erfolg dieses Unternehmens, eine gute Entlohnung und das ausgezeichnete Arbeitsumfeld motivieren meine Mitarbeiter. Dies zeigt sich in einer geringen Fluktuation.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind auf Fahrzeug- und Motorenteile spezialisiert und die in diesem Bereich die Nummer eins in Österreich. Speziell am Motorenteilesektor haben wir einen Marktanteil von über 50 Prozent, haben alle Marken unter Vertrag, können jeden Teil anbieten und diesen auch in kürzester Zeit liefern.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mir ist die Freizeit sehr wichtig, um im Unternehmen leistungsfähiger zu sein. Manchmal muß ich zwar Abendtermine wahrnehmen, teilweise auch im Ausland, ich bin aber flexibel und schaffe meinen Ausgleich.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Pflichtbewußtsein und eine positive Einstellung zur Arbeit sind wichtig. Die kommende Generation kennt hauptsächlich ihre Rechte, weniger ihre Pflichten. Moral sollte wieder wichtiger sein, ebenso ist es wesentlich, einen Job zu wählen, den man gern macht. Wichtig ist auch der Ausgleich zum Berufsleben, man sollte also auch auf seine Freizeitgestaltung Wert legen, denn sie gibt einem Energie für das Berufsleben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte weiterhin mit dem Unternehmen erfolgreich sein und mir eine gewisse Freizeit und einen harmonischen Freundeskreis beibehalten, um Kraft tanken zu können und für die Firma leistungsfähig zu bleiben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Manfred Niedermair:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Roth
Grohe
Ratt
Wabnig
Sobotka

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.