Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
51700-otti1
sigma
150374 - Ankenbrand
cst
bondi
53114

 

* Karin Pinter

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümerin
Institut Balance - Fachinstitut für Massage
7011 Siegendorf, Berggasse 2
Kinderkrankenschwester und Masseurin
Wellness
1
Banner

Profil

Zur Person

Karin
Pinter
15.01.1962
Eisenstadt
Hildegard und Karl
Verheiratet mit Rudolf
Spaziergänge mit dem Hund, Lesen

Service

Karin Pinter
Werbung

Pinter

Zur Karriere

Zur Karriere von Karin Pinter

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach einem Jahr Oberstufengymnasium in Eisenstadt besuchte ich die vierjährige Kinderkrankenpflegeschule am AKH in Wien, die ich 1981 mit Diplom abschloß. Anschließend war ich bis 1995 am Krankenhaus Eisenstadt als Diplom-Kinderkrankenschwester tätig. Neben dem Beruf begann ich mit der Ausbildung zum Heilmasseur und Heilbademeister. Anschließend belegte ich einen Kurs für Fußreflexzonenmassage und manuelle Lymphdrüsenmassage. Meine Praxiszeit begann im Herbst 1995, im Kurzentrum Sauerbrunn und in einem Massagezentrum. In der Folgezeit absolvierte ich noch einige Fachkurse, wie die Akupunkt-Massage nach Penzel, und legte die Befähigungsprüfung zum gewerblichen Masseur ab. 1999 machte ich mich selbständig. Ich mietete zunächst ein kleines Lokal, seit November 2002 bin ich in meinem eigenen Haus tätig, wo ich im Erdgeschoß meine Praxis eingerichtet habe. Außerdem biete ich auch ein leistungsstarkes Sonnenbett.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karin Pinter

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Das Gefühl des Erfolges stellt sich für mich dann ein, wenn es den Leuten besser geht und sie nach meiner Behandlung entspannt nach Hause gehen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn ich nehme mein Leben selbst in die Hand und verlasse mich nicht auf irgendeinen Arbeitgeber.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Viele kommen schon vor dem Termin, weil sie sich hier entspannen können, wahrscheinlich liegt es an der Atmosphäre, die ich geschaffen habe.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Das war für mich nie ein Thema, in meiner Branche hat man es als Frau sicher nicht schwerer. Es sind vorwiegend Frauen, die meine Behandlung in Anspruch nehmen und die meisten lassen sich lieber von einer Masseurin behandeln.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Im zweiten Jahr ging es erst so richtig los, da hatte ich mir schön langsam meinen Kundenstock aufgebaut.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Den Beruf zu wechseln war ein absoluter Erfolg für mich. Gegen Ende meines Angestelltenverhältnisses war ich in der Kinderkrippe tätig und beschäftigte mich mit Kindern von acht Wochen bis drei Jahren und der Job stellte keine geistige Herausforderung mehr für mich dar.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Mann, der mich immer unterstützt und bestärkt hat, prägte mich beruflich und privat.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Meine Kunden bestätigen mir immer wieder, daß sie gern kommen und sich bei mir wohlfühlen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Eines der ungelösten Probleme besteht darin, daß der gewerbliche Masseur nur gesunde Menschen behandeln darf.Wieviel Zeit brauchen Sie für Entscheidungen? Ich entscheide mich erst nach gründlichen Überlegungen.Welche Rolle spielen Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Meine Mitarbeiterin ist keine Masseurin und spielt trotzdem eine wichtige Rolle für mich. Sie ist sehr umgänglich, geht mir zur Hand und befreit mich vom Telefondienst.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Fachliche Kompetenz und Freundlichkeit sind mir wichtig.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere durch Mitspracherecht und Preisvergünstigungen bei Eigenbedarf.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich denke, daß ich als freundschaftliche Chefin gesehen werde.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Meine persönliche Art und meine gute Aus- und laufende Fortbildung, sind die Basis, auf der dieser kleine Betrieb steht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das funktioniert besser als je zuvor, seit ich in meinem eigenen Haus praktiziere.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich verwende zirka zwei Wochen pro Jahr, um an Fachkursen teilzunehmen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man soll sich wirklich fragen, ob das, was man tut, auch das richtige ist und sich nicht fürchten, neue Schritte zu setzen. Es ist nicht schlecht, etwas risikobereiter zu sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein persönliches Wachstum ist mir das wichtigste.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karin Pinter:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schwarzwallner
Svoboda
Lackner-Lang
Heitzinger
Treiber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 20 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.