Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
cst
bondi
Movitu-CC-Banner
51700-otti1
pirelli
53154

 

* Dipl.-Ing. Alfred Koller

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Provisorischer Schulleiter
HTBLVA Graz - Ortweinschule
A-8010 Graz, Körösistraße 157
Architekt
Weiterbildung
207
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Alfred
Koller
04.05.1941
Graz
Anna und Franz
Ursula (1959) und Andreas (1981)
Verheiratet mit Sieglinde
Schifahren, Tauchen, Reisen, Kunstgeschichte

Service

Alfred Koller
Werbung

Koller

Zur Karriere

Zur Karriere von Alfred Koller

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der HTL absolvierte ich das Studium der Architektur an der Technischen Hochschule in Graz. Ich konnte danach berufliche Erfahrung im In- und Ausland sammeln und legte darüber hinaus die Ziviltechnikerprüfung ab. Nach meiner Pragmatisierung war ich zunächst als Abteilungsvorstand für Hochbau tätig, mittlerweile bin ich als provisorischer Schulleiter der HTL-Ortweinschule in Graz beschäftigt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alfred Koller

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg heißt, etwas für die Gemeinde oder die Gesellschaft zu tun und daraus auch für sich selbst Befriedigung zu erzielen. Diese Tätigkeit sollte trotzdem mit einer gewissen Lebensqualität verbunden sein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Es fällt mir schwer, mich als Erfolgsmensch zu bezeichnen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wesentlich war meine Konsequenz, mit der ich an meinen Zielen festhielt. Ich fühlte mich bereits als Schüler erfolgreich, als ich mit dem Zeichnen von Plänen Geld verdienen konnte und daher schon bald von meinen Eltern unabhängig war.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ab einem gewissen Alter hat man einen Grad von Erfahrung erreicht, der einem erlaubt, an Probleme und Herausforderungen mit Gelassenheit heranzugehen. Ich analysiere eine Situation und überlege mir dann in Ruhe, welche Schritte und Maßnahmen zu setzen sind. Vorschnelle Sofortreaktionen sind nicht angebracht.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Originalität ist immer besser. Imitation hat keinen bleibenden Wert und wird schnell als solche erkannt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfuhr von meinem Umfeld persönliche Anerkennung und positive Wertschätzung für meine Leistungen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Entfaltungsmöglichkeiten in der Gestaltung Berufsbildender Schulen sind aufgrund eines finanziellen Korsetts beschränkt. Man darf alles machen, solange es nichts kostet.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Wir verfügen in der Schule über ein harmonisches Arbeitsklima.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter spielen eine große Rolle bei meinem Erfolg. Mit dem Erfolg meiner Lehrer, die letztendlich unseren Schülern Wissen vermitteln, wächst auch mein persönlicher Erfolg.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter mit Lob und Anerkennung sowie persönlicher Wertschätzung.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Schüler haben nach der Reife- und Diplomprüfung an unserer bautechnischen Schule die Möglichkeit, weitere Prüfungen wie die Baumeister- oder Zimmermeisterprüfung zu absolvieren bzw. können unmittelbar nach Abschluß der Schule erfolgreich ins Berufsleben einsteigen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Derzeit ist dies ein wenig schwierig, aber ich verfüge dafür in den Schulferien wieder über mehr Freizeit.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Es ist wichtig, jungen Menschen Ordnungsprinzipien mit auf den Weg zu geben. Man sollte nicht einfach in den Tag hineinleben, sondern an sich selbst arbeiten und sich früh genug Disziplin auferlegen. Es ist außerdem wichtig, seinen Mitmenschen gegenüber ein ordentliches Verhalten an den Tag zu legen. Unsere Jugend ist nicht schlimmer als die vor hundert Jahren. Viele Eltern können aber heute leider ihren Kindern wichtige Werte nicht mehr vermitteln.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich habe ich meine Ziele erreicht. Ich werde die Funktion des Schulleiters noch solange ausüben, bis die Frage der Nachfolge geklärt ist. Privat möchte ich dann die Pension genießen.
Ihr Lebensmotto?
In jeder Situation Ruhe bewahren und gelassen bleiben.

Ehrungen

Silbernes Verdienstzeichen der Republik Österreich

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alfred Koller:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kapsammer
Moisl
Hartung
Eisenführer
Hainitz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 17 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.