Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
cst
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
53235

 

* Dr. Johanna Nemeth

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Generalsekretärin
AFS Austauschprogramme für interkulturelles Lernen
1090 Wien, Maria Theresien-Straße 9/6
Historikerin
Bildung / Sonstiges
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Johanna
Nemeth
24.01.1954
Wien
Reisen, Theater, Lesen, Film

Service

Johanna Nemeth
Werbung

Nemeth

Zur Karriere

Zur Karriere von Johanna Nemeth

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nachdem ich am Gymnasium in der Billrothstraße meine Matura abgelegt hatte nahm ich an einem Schüleraustauschprogramm teil, das mich für ein Jahr nach Kalifornien führte. Wieder zurück in Wien studierte ich Anglistik und Geschichte. Nach absolviertem Studium arbeitete ich zunächst im Akademikertraining für den Löcker-Verlag und später für den österreichischen Kulturservice, einem Verein des Unterrichtsministeriums. Dieser Verein hatte zur Aufgabe, fächerübergreifende Unterrichtsprojekte an Schulen zu initiieren, die unter Mitarbeit und Einbeziehung von Kulturschaffenden ablaufen sollten. In diesem Zusammenhang war ich für die Bereiche Bildende Kunst, Architektur, Literatur und Frauenfragen zuständig. Diese für mich höchstinteressante und persönlich bereichernde Aufgabe machte ich zehn Jahre lang. Durch Führungswechsel im Verein wurden inhaltliche Schwerpunkte völlig neu gesetzt und daher entschied ich mich für eine berufliche Neuorientierung. Nach Sondierung verschiedener Angebote entschied ich mich für AFS – Austauschprogramme für interkulturelles Lernen als meinen neuen Tätigkeitsbereich. AFS führt mit 56 Ländern auf der ganzen Welt Jugendaustauschprogramme durch, wobei das Ziel nicht das Erlernen der jeweiligen Landessprache ist, sondern das Erwerben sozialer Kompetenzen, friedlicher Konfliktlösung sowie globalen, vernetzten Denkens. Das AFS, American Field Service, wurde im 1. Weltkrieg gegründet und AFS Sanitäter fuhren ihre freiwilligen Einsätze, ähnlich dem Roten Kreuz, in beiden Weltkriegen. Nach dem zweiten Weltkrieg begann der private Verein mit Schüleraustauschchprogrammen zwischen Europa und den USA (schon im Jahr 1947 durften die ersten deutschen Jugendlichen für ein Schuljahr in die USA reisen) und heute nehmen über zehntausend Jugendliche jährlich an einem AFS-Programm teil. Ich selbst bin seit mittlerweile elf Jahren mit der hauptamtlichen Leitung der österreichischen Organisation betraut.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johanna Nemeth

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich, wenn wir als Gruppe oder Team, die gemeinsam gesteckten Ziele mit Humor, gegenseitigem Respekt und Verständnis erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich an meine nun mehr als zehnjährige Arbeit für das AFS denke, kann ich diese Frage nur mit ja beantworten.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Es ist mir gelungen, viele Menschen der verschiedensten Altersgruppen zu ehrenamtlicher Mitarbeit zu motivieren und im Büro ein Team zu formieren, das bereit ist, diese Bemühungen voll mitzutragen. Ausschlaggebend für den Erfolg war und ist, daß sich ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen bereit erklären, klar definierte Aufgaben nach entsprechender Schulung eigenverantwortlich zu übernehmen und selbständig durchzuführen.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Gerade in meinem Berufsfeld, nämlich im NGO Bereich, ist es in Österreich nach wie vor für Frauen üblicher, Karriere zu machen. Viele Männer setzen sich gerne ehrenamtlich für unsere Ideen ein, aber sehen unsere Arbeit nicht wirklich als berufliche Herausforderung.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die österreichische AFS-Organisation zählt mittlerweile zu den drei besten der weltweit 56 AFS-Organisationen, und zwar sowohl in der qualitativen Durchführung unserer Programme als auch bei der kontinuierlichen inhaltlichen Weiterentwicklung. Ich bin daher in den Vorstand der europäischen AFS-Dachorganisation, EFIL gewählt worden aber auch in verschiedenen Arbeitsgruppen und Gremien auf internationaler Ebene tätig.

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied EFIL (European Federation of Intercultural Learning).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johanna Nemeth:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Nejedly
Windischbauer
Haber
Menzl
Hennebichler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.