Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
cst
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
sigma
150374 - Ankenbrand
53277

 

* Dr. Ruth Seliger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführende Gesellschafterin
Train
1070 Wien, Zollergasse 7/6
Organisationsberaterin
Unternehmensberater
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Ruth
Seliger
26.02.1949
Wien
Johannes

Service

Ruth Seliger
Werbung

Seliger

Zur Karriere

Zur Karriere von Ruth Seliger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura studierte ich Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung und absolvierte zahlreiche gruppendynamische und psychoanalytische Kurse, die ich in meiner folgenden Tätigkeit im Arbeitslosentraining, das ich von Beginn an entscheidend mitgestaltete, einsetzen konnte. Damals betraten wir gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice völliges Neuland. Wir adaptierten holländische und schwedische Pläne für jugendliche Arbeitslose. Nach einigen Jahren Pioniertätigkeit wechselte ich von meiner anfangs eher forschungsorientierten Beschäftigung mit diesem Thema rasch zu Aufgaben der Beratung von Institutionen. Ich kümmerte mich um das Coaching zukünftiger Betreuer solcher Projekte und hielt Kurse dazu ab. Ich war in diesem Bereich acht Jahre tätig, um daraufhin in die Wirtschaft zu wechseln. Ich war als Trainerin tätig und konnte selbst berufsbegleitend einige weitere Ausbildungen absolvieren. 1988 gründete ich gemeinsam mit einem Kollegen meine Firma, die sich mit der Ausbildung von Trainern beschäftigt. Diese Firma führe ich mit wechselnden Partnerschaften bis heute.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ruth Seliger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Unter Erfolg verstehe ich die Entwicklung und Herstellung eines für mich positiv zu bewertenden Unterschiedes. Wenn ich ein persönliches Ziel auf für mich zufriedenstellende Art umsetzen konnte, fühle ich mich erfolgreich. Was diese Zielsetzungen beinhalten, ist für jeden individuell verschieden. Zum Beispiel ist es für mich schön, wenn ich eine Sprache schnell lernen kann und mir dadurch Kommunikation mit neuen Menschen ermögliche. Für einen anderen ist das nicht erstrebenswert. Erfolg ist also eine persönliche und von der jeweiligen Situation abhängige Größe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Es gibt immer wieder Momente, in denen ich mich als erfolgreich empfinde, aber auch gegenteilige Situationen. Erfolg ist etwas, das man im Rückblick konstatiert und nicht im Moment der Arbeit.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich hatte Glück und immer wieder sehr gute Partner, aber vor allem glaube ich über Intuition zu verfügen, auf die ich mich verlassen kann. Ich konnte Menschen für meine Projekte begeistern. Ich beschritt dabei keinen vorgezeichneten Weg, sondern besaß stets den Ehrgeiz, das Beste aus meinen Fähigkeiten zu machen. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ich persönlich hatte nie mit Schwierigkeiten zu kämpfen, was ich jedoch zu einem großen Teil meiner Herkunft und meiner Ausbildung zu verdanken habe. Frauen, die nicht über die emanzipierende Kraft einer akademischen Bildung verfügen, haben es sicherlich schwerer. Die Kommunikationsregeln unterscheiden sich innerhalb verschiedener gesellschaftlicher Schichten.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich könnte keine einzelnen Situationen nennen, die für mein ganzes Leben entscheidend gewesen wären. Erfolg ist ein kontinuierlicher Prozeß, dem man sich ständig von neuem stellen muß. Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Ich gebe in jedem Fall der Originalität den Vorzug, was nicht zwangsläufig bedeuten muß, alles neu zu erfinden. Ich glaube, daß es wichtig ist, seine Erfahrungen in die Persönlichkeit zu integrieren.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Es gibt viele Menschen, von denen ich lernen konnte. Viele Lehrer, Kollegen und Kunden gaben mir Denkanstöße und prägten dadurch meinen Weg. Im besten Fall ist dies ein gegenseitiger Prozeß, ohne den kein Erfolg möglich wäre.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein Problem unter vielen besteht darin, daß wir Schwankungen des Marktes erleben, die wir nicht steuern können. Das spürt unsere Branche gerade in Zeiten einer Rezension sehr stark, da sich Firmen dann weniger oft für die Zusammenarbeit mit externen Beratern entscheiden. Ein weiteres Handikap unseres Berufssektors ist, daß wir über kein klar umrissenes Berufsbild verfügen und die Beratungspalette oft undurchschaubar ist. Vieles hängt von der Reputation der eigenen Person ab und läßt sich nicht über eindeutige Ausbildungsrichtlinien abschätzen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich habe zwei Sekretärinnen angestellt, die mich in meiner Arbeitsorganisation maßgeblich unterstützen. Darüber hinaus kooperiere ich heute mit fünf bis sechs Partnern, die unterschiedliche Schwerpunkte abdecken. Diese Zusammenarbeit erfahre ich als gegenseitige Stütze.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Es gibt den Verein Österreichischer Geschäftsträger in der Organisationsberatung, der in gewisser Weise ein Suchfeld für mich darstellt. Dort gibt es eine Menge junger und talentierter Leute. Über diese fachlich befruchtenden Bekanntschaften kommt es oft zu Partnerschaften. Nicht zuletzt ist es für mich die soziale Komponente, die über gute Zusammenarbeit entscheidet.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich muß davon ausgehen können, daß dem Mitarbeiter die Arbeit Spaß macht. Ich halte Motivation nicht für eine Führungsaufgabe, sondern unterstelle meinen Partnern die selbe Motivation, über die ich selbst verfüge.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir zeichnen uns dadurch aus, daß wir es schaffen, komplizierte Sachverhalte auf möglichst einfache Weise zu erklären. Ich muß von jedem verstanden werden, was Menschenkenntnis und eine gewisse Bodenständigkeit voraussetzt.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn Erfolg ein Ziel ist, würde ich die paradoxe Empfehlung geben, diesen Erfolg nicht zu sehr zu fokussieren. Nur wenn man an der Sache selbst Spaß hat, wird man erfolgreich sein können. Ich denke, daß Leute, die erfolgreich sind, dem Erfolg nie hinterhergelaufen sind.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ruth Seliger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Holzmann
Wagner
Bauer
Baumgartner
Lobner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.