Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
Zingl-Bau-Banner
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
60105

 

* Peter Temmel

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
TEGRA, Metall- und Kunststoffwaren
8053 Graz, Kärntner Straße 173
Kaufmann
Sportartikel u. -geräte
9
Banner

Profil

Zur Person

Peter
Temmel
06.01.1943
Berlin
Käthe und Franz
Elisabeth (1964), Natascha (1973), Margot (1976) und Peter (1992)
Schifahren, Tennis, Eisstockschießen, Computer
Besitzer des Hotel Manatel.

Service

Peter Temmel
Werbung

Temmel

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Temmel

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Grundschule besuchte ich acht Jahre lang das Gymnasium, legte jedoch die Matura nicht ab, da mich mein Vater im elterlichen Betrieb benötigte. Als ich 26 Jahre alt war, verstarb mein Vater überraschend an einem Herzinfarkt, ich übernahm daraufhin die Firma und leite diese bis heute. Wir beschäftigen uns mit der Produktion von Kunststoff und Metallwaren, wir produzieren auch Sportartikel wie Eisstöcke. Darüber hinaus erbaute ich 1988 das Hotel Manatel mit 48 Betten und absolvierte im Alter von 46 Jahren die Konzessionsprüfung für das Gastgewerbe. Mittlerweile habe ich das Hotel verpachtet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Temmel

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Mein Sternzeichen ist Steinbock, ich bin daher sehr ehrgeizig und nur dann zufrieden, wenn mir gelingt, was ich mir vorgenommen habe. Ich lege großen Wert darauf, mit allen Details meiner Arbeit vertraut zu sein, um diese an meine Mitarbeiter weitergeben zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin mittlerweile 34 Jahre lang selbständig und denke, in dieser Zeit viel zuwege gebracht zu haben.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Entscheidend war mein enormer Arbeitseinsatz. Oft arbeitete ich 48 Stunden durchgehend.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab dem fünften Jahr meiner Selbständigkeit hatte ich das Gefühl, fest auf eigenen Beinen zu stehen. Ab dem zehnten Jahr hatte ich das Gefühl, wirklich erfolgreich zu sein.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Auch wenn ich manchmal Glück hatte, haben sich fast alle meine Entscheidungen als richtig erwiesen. Auch wenn der eine oder andere Lapsus passierte, gelang es mir immer, diesen auszugleichen.Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Der Leitsatz meiner Firma lautet: Innovation in jeder Hinsicht! In dem Moment, in dem man beginnt, jemanden zu imitieren, gibt man sich selbst auf.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater hat mich wesentlich in meinem Arbeitsleben geprägt, indem er mir im Bereich der Betriebsleitung große Verantwortung übertrug.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich wurde dreimal mit dem Goldenen Stier, einer internationalen Auszeichnung, geehrt, die ich in den Jahren 1976 und 1981 in Madrid und 1996 in Wien für die beste Qualität eines österreichischen Produktes erhielt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Probleme sind prinzipiell zu lösen. Manchmal dauert es etwas länger bis man einen Ansatz entwickelt hat. Ich hatte jedoch nie ein unlösbares Problem.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, ohne mich dabei selbst zu überschätzen, daß man mich als erfolgreich sieht.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wir ziehen alle an einem Strang. Ohne meine Mitarbeiter bin ich nichts und umgekehrt. Ich bin kein autoritärer Chef, sondern versuchte stets, ein partnerschaftliches Zusammenarbeiten zu ermöglichen. Ich habe einige Mitarbeiter, die schon 30 Jahre lang bei uns arbeiten und sichtlich zufrieden sind. Das Stammpersonal ist das Rückgrat eines erfolgreichen Unternehmens.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich messe einer anfänglichen Probezeit ein großes Gewicht bei. So kann ich Bewerber beurteilen und sehen, ob sie in unser Team passen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich wirke mit meiner Arbeitskraft als Zugpferd und stelle für besondere Leistungen finanzielle Anreize in Form von Prämien in Aussicht. Niemand fragt , wie lange er arbeiten muß, wenn er sieht, daß ein Projekt zu bewältigen ist.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich gelte als sozialer Mensch und versuche in allen Belangen Ansprechpartner zu sein. Ich bin auch bereit, meinen Mitarbeitern bei Problemen zu helfen und ihnen entgegenzukommen. Nur wenn man Hand in Hand arbeitet, kann man erfolgreich sein.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Wir arbeiten ausschließlich in partnerschaftlicher Art und Weise und respektieren uns dabei gegenseitig als Menschen und Fachleute der jeweiligen Aufgabengebiete.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere großen Stärken sind Innovation und Kreativität.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Es gibt für mich keine Konkurrenz, sondern nur Mitbewerber. Einzig die Qualität der eigenen Arbeit zählt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Leider vergeht kaum ein Wochenende, an dem ich nicht auch beruflich gefordert bin.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich besuchte viele Kurse und bildete mich permanent weiter. Nach zahlreichen WiFi-Kursen finde ich heute nicht mehr in dem Ausmaß Zeit, das ich mir wünschen würde. Anfangs sträubte ich mich beispielsweise gegen die Arbeit am Computer, dann schrieb ich jedoch die gesamte Software für unseren Betrieb selbst. Wenn etwas an diesen Programmen zu ändern ist, kann ich selbst schnell reagieren.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Menschlich rate ich jedem zu Selbstdisziplin, um nicht am Fleck zu treten. Wenn man konsequent und hart an sich selbst arbeitet, wird man auch erfolgreich und mit sich selbst zufrieden sein können. Man sollte manchmal auch zu gewissen Risiken bereit sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich werde weiterarbeiten, solange es mir Spaß macht, und dann in Pension gehen.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen!

Ehrungen

Goldener Stier 1976, 1981 und 1996.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Temmel:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sonnleitner
Rothstock
Theuer
Pöllibauer
Lehmann

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.