Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
cst
170213 - Lazar Logo
sigma
bondi
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
60288

 

* Dr. John Hübner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Hübner's Kursalon, Stadtpark
1010 Wien, Johannesgasse 33
Gastronomieunternehmer, Arzt
Speiselokale
50
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
John
Hübner
11.04.1914
Wien
Hans und Maria
Ingeborg, Astrid und Antonius
Verheiratet mit Lydia
Antiquitäten, Burgen (Burg Kranichberg, Burg Greifenstein)

Service

John Hübner
Werbung

Hübner

Zur Karriere

Zur Karriere von John Hübner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Bereits mein Vater führte die Betriebe - mit dem Kursalon Stadtpark als Stammhaus - seit Beginn des ersten Weltkrieges sehr erfolgreich. Er war ein Selfmademan, der seine fünf Kinder auch auf diese Weise erzog. Wir alle mußten sämtliche Bereiche rund um die Gastronomie von der Pike auf lernen. Ich sammelte darüber hinaus auch Erfahrungen im Ausland (Italien, England, Deutschland, etc.). 1933 schickte mich mein Vater mit 100 Dollar nach Amerika, wo ich mich drei Jahre lang selbst erhalten mußte. Daneben durften wir auch noch einen anderen Beruf erlernen, ich entschied mich für das Medizinstudium. Während des Krieges war ich als Arzt eingerückt, geriet in Gefangenschaft, konnte fliehen und praktizierte nach dem Krieg zuerst fünf Jahre in Rom als Arzt und führte bis 1955 Hotels in Capri. Während des Krieges und der Besatzungszeit verloren wir praktisch alle Betriebe (dazu zählten neben dem Kursalon die Meierei im Stadtpark, das Cobenzl, die Splendid Bar, das Parkhotel Schönbrunn und das Bristol in Salzburg) und mußten wieder von Null beginnen. 1955 kam ich zurück nach Wien und führte ab diesem Zeitpunkt die Betriebe. Ich erweiterte 1956 das Parkhotel Schönbrunn von 200 auf 900 Betten, erwarb 1970 das Burghotel Kranichberg/Gloggnitz, wo ich auch meine Ordination unterbrachte (Ozontherapie), sowie die Burg Greifenstein, den Marienhof Reichenau und den Alpenhof Semmering. Die Splendid Bar wurde verkauft, das Cobenzl führte meine Schwester. Es wurde später von der Gemeinde Wien übernommen, mit der wir in den 90er-Jahren als Pächter des Kursalons einen langen Rechtsstreit führen mußten. 1995 mußten wir den Kursalon schließen und betrieben im Stadtpark fünf Jahre hindurch nur noch die Meierei, ehe ich 2000 den Kursalon von der Gemeinde kaufte und von Grund auf renovierte. Heute betreibe ich den Kursalon, das Burghotel Kranichberg und den Marienhof. Die anderen Betriebe sind verpachtet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von John Hübner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg heißt, seine Betriebe so zu führen, daß sie profitabel arbeiten und sich vorsichtig zu vergrößern.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Da ich im Alter von 88 Jahren die Betriebe, die sich seit ebenso langer Zeit bereits im Familienbesitz befinden, immer noch führe, durchaus.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Durch die harte Schule meines Vaters wurde ich in allen Bereichen der Gastronomie ordentlich ausgebildet und erwarb fundierte Fachkenntnisse. In der Gastronomie ist das ein sehr wesentlicher Punkt, auf den viele Neulinge in der Branche zu wenig Augenmerk legen und daran scheitern. Als Arzt weiß ich, daß die genetische Veranlagung, der ich meine Initiative und Kraft verdanke, ebenso wichtig ist. Aber ohne harte Arbeit ist Erfolg nicht möglich. Das Leben ist ein ständiger Kampf, in dem man das, was man besitzt, immer verteidigen muß. Das ist ein ewig gültiges Naturgesetz.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich 1955 die Betriebe übernahm und sie seither laufend ausbauen konnte, empfand ich mich als erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Man muß versuchen so viele richtige Entscheidungen wie möglich zu treffen. Ich hatte aber auch Mißerfolge, z.B. beim Erwerb des Parkhotels Reichenau, wo man letztlich die geplante Therme nicht errichten konnte.Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Beides: man muß eigene Ideen haben, sich aber auch an anderen orientieren. Es ist wichtig, kalkulieren und finanztechnisch planen zu können, denn man darf sich nie in die Abhängigkeit von Banken begeben.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die schönste Anerkennung ist der Erfolg, eine andere Anerkennung war mir nie wichtig und ich habe sie nie angestrebt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Da ich in meinem Beruf ständig mit Menschen zu tun habe, habe ich eine sehr gute Menschenkenntnis, die für Personalführung ebenso wichtig ist wie für den Umgang mit den Gästen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? In erster Linie achte ich auf den persönlichen Eindruck, den ich durch Auftreten und Aussprache meines Gegenübers gewinne, erst in zweiter Linie auf Referenzen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch gute Bezahlung und Integration ins Führungssystem.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Ich selbst beschäftige etwa 50 Mitarbeiter. In Betrieben, die großteils verpachtet sind, sind 500 bis 600 Personen tätig.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Im Gastgewerbe kann man diese Bereiche nicht trennen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich bin Praktiker und halte von theoretischen Seminaren nicht viel.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte sich nicht zu früh selbständig machen, sondern erst ausreichend Erfahrung sammeln. Einer meiner Leitsprüche ist Das am besten investierte Geld ist jenes, das man verliert, um Erfahrung zu gewinnen!.
Ihr Lebensmotto?
Ich lebe für mein Werk.

Ehrungen

Diverse Kammerauszeichnungen, Europa-Preis für Instandhaltung meiner Burgen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von John Hübner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Seblatnig
Scholz
Mayr
Zinner
Gärtner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 27 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.