Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
hübnerbanner
cst
60293

 

* Lieselotte Wilfling

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Besitzerin
Hemdenmacher - Kren GmbH
1150 Wien, Märzstraße 84
Bekleidung
5
Banner

Profil

Zur Person

Lieselotte
Wilfling
07.06.1941
Wien
Großmutter Eleonore Kren als Unternehmensgründerin im Jahr 1923 und Vater Kren, der das Unternehmen 1955 weiterführte
Oper, Konzerte, Garten, Landleben

Service

Lieselotte Wilfling
Werbung

Wilfling

Zur Karriere

Zur Karriere von Lieselotte Wilfling

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte eine Lehre bei meinem Vater und schloß sie mit der Meisterprüfung für Wäschewaren ab. Ich übernahm den elterlichen Betrieb mit zirka 30 Jahren und führe ihn noch heute. Unser Betrieb beschäftigt sich mit der Erzeugung von Maßhemden für Herren beziehungsweise Maßhemdblusen für Damen. Ich führe das Unternehmen heute in der dritten Generation gemeinsam mit meinem Bruder und fünf weiteren Mitarbeitern. Unser Haupttätigkeitsgebiet ist Österreich. Meine Kunden kommen fast ausschließlich aus der Wirtschaft, ganz selten aus der Politik.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Lieselotte Wilfling

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich persönlich ist Erfolg die wahrhaft unendliche Anerkennung von meinen Kunden. Der wirtschaftliche Erfolg ist zwar für das Fortbestehen eines Unternehmens wichtig, doch die Anerkennung und die Zufriedenheit mit meinem Beruf und der von mir geleisteten Arbeit bedeuten für mich viel mehr Erfolg.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich halte mich als sehr erfolgreich in meiner Branche.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin absolut verläßlich, und Lieferdaten und andere Termine werden strikt eingehalten. Ich beherrsche handwerklich auch noch alle Dinge, die man früher gelernt hat, für die es aber heute keine Näherin mehr gibt, zum Beispiel das Nähen von Kaschmirpyjamas. Ich mache mit großer Freude Herrenmode, weil mir das klassisch-elegante Element daran besser gefällt als Damenmode. Kurz gesagt, mein Beruf ist mein Leben.

Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich mache es mir generell nicht leicht und suche oft den Fehler erst einmal bei mir selbst. Aber ich gebe nie auf. Ich denke über Probleme immer länger nach und löse sie niemals ad hoc, weil so die Gefahr bestünde, in Euphorie, Zorn oder Wut falsch zu entscheiden. Entscheidungen treffe ich immer alleine.

Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Es ist für mich sicher nicht schwieriger, mich im Beruf zu behaupten, nur weil ich Frau bin. Ich finde es auch generell nicht zutreffend, daß Frauen in der heutigen Zeit mehr leisten müssen, um anerkannt zu werden. Was zählt ist die Persönlichkeit.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Wir hatten in letzter Zeit sehr große Probleme, Mitarbeiter zu bekommen. Es gibt seit 20 Jahren kaum Lehrlinge in unserer Branche. Wir haben Arbeit, aber keine Arbeiter, und wo die Arbeiter sind, gibt's keine Arbeit.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Von meinen Mitarbeitern habe ich immer das Feinste und Schönste verlangt, daher hatte ich es mit ihnen nicht immer leicht. Allerdings werden meine Mitarbeiter auch überdurchschnittlich bezahlt. Jene Mitarbeiter, die dazu bereit waren, unseren Perfektionismus im Sinne des Kunden mitzutragen, waren alle sehr lange, sprich 25 bis 30 Jahre, in unserem Unternehmen tätig und gingen auch bei uns in Pension. In erster Linie erwarte ich von meinen Mitarbeitern, daß sie ein appetitliches Auftreten haben und ein gewisses Maß an Liebenswürdigkeit und Humor mitbringen. Ein Mitarbeiter muß wirklich äußerst korrekt arbeiten.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Was mein Unternehmen auszeichnet, ist die sehr gute Beratung, sowohl meiner langjährigen Kunden als auch von jungen Menschen, die zu uns kommen. Unsere Kunden sind mit uns zufrieden: wir bieten ihnen eine gute Auswahl, und unsere Stücke sind handwerklich in Ordnung. Wir führen wirklich nur das Feinste vom Feinsten, woran mir schon in jungen Jahren viel gelegen war, als die Billigmode nach und nach aufkam. Dadurch entstand zwischen mir und den Kunden ein Vertrauensverhältnis. Es kam auch noch nie vor, daß ein Kunde im nachhinein festgestellt hätte, daß unsere Beratung mangelhaft oder unzutreffend gewesen wäre. Die jungen Menschen wissen meistens schon ganz genau was sie wollen und werden dann meist von uns bestätigt. Knopflöcher werden nur auf Wunsch händisch hergestellt, was wohlgemerkt sehr teuer ist. Wir haben aber einige Adelige und Prinzen aus Europa unter unseren Kunden, die sich das leisten.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich konnte früher diese beiden Bereiche sehr gut trennen, meine Familie hat sicher nicht unter meinem Beruf gelitten. Trotz meiner überaus großen Freude am Beruf ist für mich die Familie sehr wichtig und gibt mir Kraft.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Zum unternehmerischen Erfolg muß man sehr zäh und selbstdiszipliniert sein. Man muß bereit sein, viele Abstriche vom Privatleben zu machen. Ich bin der Meinung, daß eine fundierte Ausbildung die beste Grundlage für einen jungen Menschen ist, um überhaupt eine Chance im Berufsleben zu haben. Eine akademische Ausbildung ist aber für den beruflichen Erfolg sicher nicht notwendig, es sind vielmehr menschliche Qualitäten, die zählen. Wenn ein junger Mensch das macht, was ihm liegt und woran er Freude hat, wird sich der Erfolg von selbst einstellen. Er darf aber nicht denken, daß ein Leben ohne Sorgen möglich wäre, Sorgen, Probleme, Niederlagen gehören einfach zum Leben dazu. Was ich für sehr wichtig halte, ist auch gut gekleidet zu sein, denn Kleider machen Leute.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Leider gibt es in unserem Betrieb keine Nachfolger. Ich kann nur so lange planen, wie wir selbst arbeiten können und wollen. Mein Ziel ist es, auch unseren Kunden zuliebe das Unternehmen so lange weiterzuführen, wie es uns noch Freude bereitet.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Lieselotte Wilfling:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pellengahr
Bachmann
Himmetsberger
Schalk
Herzog

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.