Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
bondi
hübnerbanner
cst
sigma
60322

 

* Konrad Beer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
IMB, Ideen Management Beer
3300 Amstetten, Graben 41/1
Ideenmanager
Berater / Sonstiges
4
Banner

Profil

Zur Person

Konrad
Beer
05.09.1957
Wien
Emma und Konrad
Konrad (1983), Martin (1986), Mona-Lisa (1989), Bernhard (1995) und Anita-Jasmin (1998)
Verheiratet mit Gabriele
Wandern, Berge
Geschäftsführer der Firma IMCA Beer & Co OEG.

Service

Konrad Beer
Werbung

Beer

Zur Karriere

Zur Karriere von Konrad Beer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule brach ich nacheinander HAS, HAK und HTL ab und begann die Lehre zum Elektrotechniker und Maschinenbauer, die ich mit ausgezeichnetem Erfolg abschloß. In der Folge absolvierte ich Ausbildungen zum Werkmeister für Elektrotechnik und Maschinenbau, und anschließend die REFA Ausbildung und Ausbildung zum EDV Kaufmann und Programmierer. Als ich in die Firma Opel wechselte, bekam ich die Möglichkeit mich ständig weiterzubilden (Rhetorik, Kommunikation, Teamorganisation, Gruppendynamik, Präsentationstechnik, Moderation, Organisation). Aufgrund der ständigen Aus- und Weiterbildung arbeitete ich mich bis auf Abteilungsleiterebene hoch und fungierte später selbst als Trainer und Referent bei Schulungen. Schon 1989 begann ich nebenbei mit meiner Teilselbständigkeit und 1999 machte ich mich mit meinem eigenen Unternehmen selbständig. Im August 2002 gründete ich darüber hinaus mit zwei weiteren Personen die Firma IMCA, die wir ohne Hierarchie führen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Konrad Beer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Harmonie innerhalb der Familie, des Berufslebens und im Bereich der Gesundheit. Durch Erfolgserlebnisse kann ich Zufriedenheit erlangen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich sogar als sehr erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren die Spiel- und Freiräume, die ich von meinen Vorgesetzten erhielt. Durch diese Situation entdeckte und förderte ich mein Potential.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich begegne den Herausforderungen des beruflichen Alttags zu Beginn sehr spontan und emotionsgeladen, später sehr strategisch und ruhig.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit meinem 21. Lebensjahr, als ich herausfand, daß ich mehr erreichen möchte als der Durchschnitt, empfand ich mich als erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
All meine Entscheidungen (Wechsel in die Lehre, alle Firmenwechsel, etc.) würde ich heute wieder genauso treffen Ich empfinde sie ausnahmslos als sehr erfolgreich.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich empfinde Originalität, vor allem in der Beratungsbranche, als besten und einzigen Weg, um erfolgreich zu sein.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
In der Firma Opel war mein Vorgesetzter, Ing. Beck, die prägende Person meines späteren beruflichen Werdeganges. Er gewährte mir genügend menschliche und berufliche Freiheiten, so daß ich mein persönliches Potential entdecken und fördern konnte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Seit meiner Selbständigkeit habe ich wirtschaftlichen und menschlichen Bekanntheitsgrad erlangt. Ich werde allgemein geschätzt und anerkannt.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich würde sagen, daß mich 80 Prozent mögen und 20 Prozent hassen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter spielen bei meinem Erfolg eine große Rolle.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Human-soziale Fähigkeiten sowie Sympathie, menschliche Qualitäten und eine harmonische Beziehungsebene sind für mich die Hauptkriterien einer gelungenen Form der Zusammenarbeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich schaffe für meine Mitarbeitern gewisse Rahmenbedingungen, aber motivieren müssen sie sich selbst.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Meine Mitarbeiter sehen, daß ich ihnen sehr viele Freiräume gewähre, aber sie kennen auch meine brutale Konsequenz.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich gebe meinem Beruf absoluten Vorrang. Meine Frau und meine Kinder akzeptieren das. Mit zwei gleichwertigen Werten oder Prioritäten kann man nicht leben.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Mein Rat an die nächste Generation lautet, sich Grundwissen anzueignen, sich weiterzubilden und das Privatleben dem Berufsleben unterzuordnen. Was aber nicht bedeuten soll kein Privatleben zu haben. Nur wer auch Familie bzw. soziales Umfeld hat und pflegt und Freizeit konsumiert, kann im Beruf langfristig erfolgreich sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Ziele bestehen darin, die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens zu erhalten, einen hohen Bekanntheitsgrad in Europa zu erreichen und die Firma flächendeckend in Europa weiterzuentwickeln.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Konrad Beer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Eisenführer
Abfalter
Wolfinger
Spilauer
Spitalny

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.