Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
60383

 

* Ing. Manfred Fischer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Epcom Engineering-Industrieanlagen-Projektmanagement GmbH
1140 Wien, Mondweg 71
Verkaufsingenieur, Techniker
Industrie, Erzeugung allgemein
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Manfred
Fischer
17.01.1940
Horni Vestonice
Maria und Rupert
Andrea und Carola
Verheiratet mit Gerda

Service

Manfred Fischer
Werbung

Fischer

Zur Karriere

Zur Karriere von Manfred Fischer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der HTL für Maschinenbau begann ich in der Firma Ruthner als Projektingenieur im Industrieanlagenbau zu arbeiten. Damit kristallisierte sich meine Berufslaufbahn heraus. 1964 wechselte ich zur Firma Integral, wo ich als Leiter der Projektierung und im Verkauf tätig war. Die Schwerpunkte meiner Tätigkeit waren Gaserzeugungsanlagen sowie Abfall- und Umwelttechnik. 1977 übernahm ich die Geschäftsführung der Firma Integral. 1984 wollte ich mich bereits selbständig machen, aber da der Industrieanlagenbau ein sehr finanzintensives Geschäft ist, wechselte ich zur SGP, wo ich das Profit-Center für Sonderverbrennungstechnik leitete. In diesem verstaatlichten Gebilde fehlte mir jedoch die Herausforderung, daher machte ich mich 1991 endgültig selbständig. Ich gründete ein technisches Büro und sammelte ein kleines Team um mich, das projektbezogen zusammenarbeitet. Je nach Projekt arbeiten fünf und 15 selbständige Ingenieure, die auch ihren finanziellen Beitrag zur Vorfinanzierung der Projekte bringen. Hauptsächlich bin ich in Projekten der Abfall- und Entsorgungstechnologien tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Manfred Fischer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich wie Sport. Wichtig ist der Anreiz, sich in ein Projekt zu verbeißen und nicht locker zu lassen, bis es fertig ist.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
In Summe ja, denn ich schaffe heute mit einem Drittel des Aufwandes mehr als jemals zuvor.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Eine gewisse Basis an Fachwissen gehört dazu, aber da es in diesem Sektor das schnelle Geschäft nicht gibt, braucht es in erster Linie Beharrlichkeit und Geduld. Außerdem habe ich ein Team, das etwas von der Sache versteht. Ganz wesentlich in selbständigen Tätigkeiten ist aber auch die harte und trockene Kalkulation der wirtschaftlichen Seite.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mein Tag fängt um sieben Uhr früh an, da mache ich mir zuerst ein Programm, dann telefoniere ich bis zehn Uhr, denn in dieser Zeit erreicht man alle Leute. Dadurch entsteht natürlich wieder Arbeit, die ich auch nicht liegen lassen kann. Mein Job ist Knochenarbeit, aber der Erfolg ist die Belohnung und das ist ein wunderschönes Gefühl.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Entscheidung zur Selbständigkeit war sehr erfolgreich. Hätte ich den finanziellen Rückhalt schon 20 Jahre früher gehabt, hätte ich diesen Schritt viel früher getan.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung gebe ich mir selbst, wenn ich sehe, was ich erreicht und geschaffen habe. Meine Arbeit macht mir noch immer Spaß. Das ist etwas Positives, das ich nicht missen möchte. Es ist ein schönes Gefühl, arbeiten zu können, aber nicht zu müssen. Ich habe auch eine gute finanzielle Basis und kann mir manches leisten, ohne jeden Euro zweimal umzudrehen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? 1986 hatte ich einen Auftrag in Korea, dadurch lernte ich die Koreaner und ihre Einstellung zur Arbeit kennen, die ich bewundere. Die Koreaner haben Forderungen an uns gestellt, die in Österreich nicht ausführbar wären. Aber wir konnten dieses Projekt mit einer Mannschaft von fünf Personen innerhalb von vier Monaten durchführen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich habe keine Angestellten, ich arbeite mit Partnern zusammen, die in ihren Tätigkeiten Schwerpunkte haben. Diese Schwerpunkte zu bündeln, richtig einzusetzen, das Ganze als Team an den Kunden zu bringen, die Koordination und der Vertrieb sind meine Aufgaben. Die Leute ergänzen sich in ihren Qualifikationen, dadurch gibt es kein Konkurrenzdenken. Mein Motto ist: Never change a winning team.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir planen und bauen Industrieanlagen mit dem Schwerpunkt der Rekonstruktion von bestehenden Anlagen. Spezialisiert sind wir auf Projektmanagement und Engineering für Heizkraftwerke, Abfallverbrennungen, Rauchgasreinigung, Abgas/Abluftreinigung und Abfallwirtschaftskonzepte. Mein Team besteht aus vier bis zehn Mitarbeitern, die Verfahrenstechniker, Konstrukteure, Abwickler und Anlageningenieure sind.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In den letzten Jahren lief das sehr gut. Mein Büro ist in meinem Wohnhaus, daher habe ich keine Leerläufe und erziele einen guten Wirkungsgrad.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man muß sich selbst motivieren und konsequent seine Ziele verfolgen. Je mehr man sich selbst aufhalst, desto mehr schafft man und desto stärker wird man.
Ihr Lebensmotto?
Ich verfolge mein Ziel solange mit Beharrlichkeit, bis ich erreicht habe, was ich will.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Manfred Fischer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Daxenbichler
Kreuzsaler
Stauber
Galosch
Birkner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.