bondi
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
cst
sigma
pirelli
60394

 

* Alfredo Rosenmaier

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Stadtgemeinde Ebenfurth
2490 Ebenfurth, Hauptstraße 39
Betriebselektriker
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Alfredo
Rosenmaier
24.12.1950
Wiener Neustadt
Hedwig und Alfred
Daniela (1980), Kathrin und Martin (2001)
Verheiratet mit Doris
Wandern und Natur

Service

Alfredo Rosenmaier
Werbung

Rosenmaier

Zur Karriere

Zur Karriere von Alfredo Rosenmaier

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach einem Jahr HTL begann ich 1966 eine dreijährige Lehre zum Betriebselektriker bei Semperit in Traiskirchen und war insgesamt mehr als 35 Jahre lang in diesem Betrieb. 1969 absolvierte ich die Facharbeiterprüfung, 1975 übernahm ich eine Abteilung der Regeltechnik mit 16 Mitarbeitern. 1978 besuchte ich die Meisterschule und legte 1980 die Meisterprüfung ab. 1983 wurde ich im Betrieb Meister und leitete eine Instandhaltungswerkstätte mit 80 Personen. 1985 stieg ich ins mittlere Management auf, wurde Abteilungsleiter mit 120 Mitarbeitern und war für die Kostenstellen verantwortlich. Am 31. Dezember 2001 schied ich einvernehmlich aus dem Konzern aus. Bereits seit 1975 bin ich aktives Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. 1980 wurde ich in den Gemeinderat gewählt und 1983 im Alter von 33 Jahren zum jüngsten Stadtrat meiner Heimatgemeinde Ebenfurth berufen. Ich war unter anderem in den Ressorts Bauwesen und Soziales tätig und wurde 1996 während einer Amtsperiode zum Bürgermeister ernannt. Im Jahr 2000 wurde ich mit einem Gewinn von zusätzlichen fünf Mandaten erneut zum Bürgermeister von Ebenfurth gewählt. Unsere Stadtgemeinde hat 3.100 Einwohner.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alfredo Rosenmaier

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Es ist mein Erfolg, vielen Menschen dienen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn ich spüre die Zufriedenheit der Menschen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich hatte immer ein Ziel und auch die Kraft, dieses umzusetzen. Wesentlich war allerdings auch, zu begreifen, daß Erfolg nur gemeinsam funktioniert, dann kann man auch gemeinsam davon profitieren.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Schon als junger Mensch in der Privatwirtschaft. Mit 21 Jahren konnte ich bereits meine ersten Erfolge im Berufsleben verzeichnen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Politisch betrachtet und auf die Gemeinde umgemünzt, haben wir Ressourcen gesucht und gefunden, um uns zu finanzieren und einen Erneuerungsschub im infrastrukturellen Bereich zu bewirken. Sehr alte und schlecht bewohnbare Gebäude wurden mit der Prämisse verkauft, durch die Revitalisierung neue Wohnqualität zu schaffen und darüber hinaus Geld dafür zu bekommen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Bei Semperit war mein unmittelbarer Vorgesetzter Herr Rudolf Adler, ein äußerst wortkarger und spartanischer Mensch, ein Förderer meiner Person.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Menschen sind mit meinen Ideen und meiner Umsetzungsfreude einverstanden.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Es gefällt mir gar nicht, daß sich der Staat im sozialen Bereich in vielen Dingen aus der Verantwortung stiehlt.Welche Rolle spielen Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Mitarbeiter haben immer eine sehr große Rolle in meinem Leben gespielt. Ich habe immer die Besten der Besten um mich geschart, nur das kann Erfolg garantieren.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch mein eigenes Vorleben. Dadurch konnte ich meine Leute stets dauerhaft motivieren.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich denke, ich werde positiv beurteilt. Bei meinem Amtsantritt habe ich Linien vorgegeben und nur gefordert, nichts anbrennen zu lassen und alles auszusprechen, um Probleme direkt und sofort zu klären.Nach welchen Kriterien wählen Sie Ihre Mitarbeiter aus? In meiner Wertigkeit überwiegt der Mensch, erst danach bewerte ich das Fachliche. Man kann Fachliches erlernen, menschliche Qualitäten kaum.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind ein Servicebetrieb, wo der Kunde der Bürger ist, und für ihn sind wir da.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich habe zwei Familien: meine eigene kleine und die große mit allen Bürgern. Ich kann die beiden sehr gut verbinden.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Das Wichtigste ist: Sprecht miteinander und seid offen!
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich will mich in meiner Heimatgemeinde, sowie in meiner Region im Bezirk Wiener Neustadt politisch so einbringen, daß letztendlich feststeht, daß man der Menschheit dienlich war und ihre Lebensqualität verbessert hat.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen!

Ehrungen

2000: Großes Floriani-Verdienstabzeichen der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alfredo Rosenmaier:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Heilos
Kadecka
Hansy
Gräbedünkel
Steinacker

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Samstag 19 Januar 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.