Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
bondi
cst
51700-otti1
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
60398

 

* Ing. Alfred Kritzner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Gebrüder Titgemeyer GmbH
1231 Wien, Erlaaerstraße 165
Technischer Kaufmann
Fahrzeugbestandteile u. -zubehör
8
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Alfred
Kritzner
02.06.1961
Wien
Berta und Alfred
Angelika (1983)
Verheiratet mit Elisabeth
Reisen, Fotografie, Musical/Theater, Kochen, Geselliges Beisammensein

Service

Alfred Kritzner
Werbung

Kritzner

Zur Karriere

Zur Karriere von Alfred Kritzner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1980 konnte ich am TGM Währingerstraße die Fachschule für Nachrichtentechnik und Elektronik mit der Matura abschließen. Der anschließende Präsenzdienst beim Bundesheer war wegen meiner Fehlsichtigkeit von kurzer Dauer. Ich bekam dann die Chance, mein Berufsleben bei einem großen österreichischen Unternehmen, der Firma Kapsch, im technischen Kundendienst zu starten. Die digitale Kommunikationstechnik stand am Anfang und ich konnte die Entwicklung bei dieser Firma bis zu den großen Netzwerken mitmachen. Ich war 20 Jahre lang bei Kapsch und habe die Abteilungen technischer Kundendienst, Vertriebsinnendienst und Projektmanagement in den Bereichen Groß- und Sonderkunden, sowie Vertriebsabteilungen im Inland und Ausland durchwandert. Die letzten acht Jahre bei Kapsch war ich als Exportmanager mit dem Aufbau neuer Tochtergesellschaften und dem Ausbau der Geschäftstätigkeit in Osteuropa beschäftigt. Durch meine Vertriebs- und Exporttätigkeit war ich sehr viel auf Reisen und sammelte so eine Menge an Erfahrung im Umgang mit Kunden und mit Menschen verschiedener Nationalitäten. Aufgrund innerbetrieblicher Veränderungen bin ich aus dem Unternehmen ausgeschieden. Ich trat bei Lampertz als Verkaufsleiter für Österreich ein und beschäftigte mich mit dem physikalischen Schutz von Datenträgern und Rechenzentren. Mein Aufenthalt bei dieser Firma war allerdings nur kurz. 2002 begann ich bei der Firma Titgemeyer (Fahrzeugbauteile und Befestigungstechnik) als Geschäftsführer einen neuen und spannenden Berufsabschnitt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alfred Kritzner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Es ist ein gutes Gefühl, reale Ziele zu erreichen. Ich versuche immer sehr kundenorientiert zu handeln und dies auch meinen Mitarbeitern ans Herz zu legen. Bei positivem Kundenecho schöpfen wir weitere Motivation. Kontinuierliches Wachstum und Weiterentwicklung der Firma sind Voraussetzung für den Erfolg. Bei jeder erfolgreichen Tätigkeit gibt es jedoch auch Rückschläge. Mit diesen muß man umgehen lernen und die Erfahrungen daraus in neue, positive Erfolgsbemühungen einbauen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich glaube, daß meine Kommunikationsfähigkeit und Kompetenz im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern eine entscheidende Rolle spielt. Dazu gehört auch, eigene Schwächen zu erkennen und daran zu arbeiten, sie zu beseitigen. Eine wichtige Rolle spielen bei meinen Erfolgen auch meine motivierten Mitarbeiter.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich habe keine großartigen Anerkennungen erfahren, sie sind meiner Meinung nach auch nicht wichtig. Sehr wichtig sind Anerkennungen in kleinen Dosen, die einem helfen, die Tagesanforderungen zu bewältigen. Als Führungsperson zu bemerken, wenn sich ein Mitarbeiter besonders einsetzt, und ihm dies auch lobend zu sagen, das sind die aufbauenden Lichtblicke im Alltag.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie spielen eine entscheidende Rolle. Meine Auslegung ist folgende: Ich bin Teil eines Teams und das Team erreicht Ziele gemeinsam. Es muß natürlich immer jemanden geben, der leitet, führt, letztlich entscheidet und die Verantwortung trägt. Das Wissen und der Einsatz der Mitarbeiter sind für mich wichtige Bestandteile des Erfolges. Ein Beispiel: Wenn die Verkäufer nicht entsprechende Umsätze generieren, dann kann auch ich keinen Erfolg haben. Als Einzelspieler kann man Einzelerfolge haben, wird aber auf Dauer scheitern.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Meine Mitarbeiter suche ich danach aus, ob sie teamfähig, kommunikativ und engagiert sind. Je nach Position spielt natürlich das Branchenwissen eine große Rolle. Wir haben zwar keine Hi-Tech Produkte im Programm, aber das Sortiment ist riesengroß und die Anwendungsmöglichkeiten sind so vielfältig, da muß man wissen, wovon man spricht.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Selbstverständlich ist Anerkennung eine Motivationsmöglichkeit. Teilweise pflege ich auch außerhalb der Arbeit Kontakte zu meinen Mitarbeitern. Wichtig ist die Einbindung der Mitarbeiter in die Entscheidungsfindung und Zielsetzung.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir haben eine starke Konzernmutter und Tochter- bzw. Partnerfirmen weltweit. Unsere Stärken sind Internationalität und ein enorm hohes Fachwissen in den Bereichen Befestigungs- und Fahrzeugtechnik. Diese resultieren aus dem 100-jährigen Bestehen der Firma. Sogenanntes altes Wissen - verbunden mit innovativen Produkten - ist unsere Erfolgsgrundlage.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Bei Kapsch mußte ich viel reisen, das war manchmal problematisch. Jetzt ist mein beruflicher Alltag regelmäßiger. Trotzdem muß man darauf achten, sich private Freiräume zu erhalten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich arbeite erst kurz in dieser Firma, daher konzentrieren sich meine Ziele auf dieses Unternehmen. Ich gehe den Weg der kleinen Schritte. Oberstes Ziel ist es, das Unternehmen, also die Österreich-Filiale, finanziell abzusichern. Mein weiterer Berufsweg wird hoffentlich ebenfalls erfolgreich verlaufen, jedoch sollte man das Erfolgsstreben nicht um jeden Preis verfolgen. Wenn beispielsweise aufgrund meiner Karriere die Familie oder die Gesundheit leidet, würde ich mich wahrscheinlich zurückziehen. Man darf den sozialen Aspekt nicht vergessen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alfred Kritzner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sabo
Fischer
Hakl
Janda
Medwed

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 13 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.