Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
60414

 

* Dipl.-Ing. Ulrich Kaufmann

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Partner
Ingenieurbüro ka.ri-plan
04107 Leipzig, Niederkirchnerstraße 7
Bauingenieur
Bauplanung und -betreuung
1
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Ulrich
Kaufmann
Sonja und Wilfried
Laura (1986) und Ludwig (1988)
Verheiratet mit Heike
Musik

Service

Ulrich Kaufmann
Werbung

Kaufmann

Zur Karriere

Zur Karriere von Ulrich Kaufmann

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich habe hier in Leipzig an der Technischen Hochschule Bauingenieurswesen von 1972 bis 1976 studiert. Gleich im Anschluß fand ich in einem Leipziger Tiefbaukombinat eine Arbeit. Ich habe mich dort hauptsächlich mit Planungen im Tiefbaubereich beschäftigt, zum Beispiel beim Fernwärmeversorgungsnetz oder Straßennetz und habe das Kombinat als Gruppenleiter verlassen. Ich strebte auch nicht unbedingt danach, größere Posten zu erreichen. 1990 haben mehrere Partner aus dem Betrieb ein eigenes Planungsbüro gegründet. Ich war einer der sechs Mitgesellschafter der GmbH. Wir waren zum Beispiel beim Brückenbau oder Straßenbau tätig, und hatten zeitweilig eine Betriebsgröße von 25 Personen. Das ging im Laufe der Jahre abwärts. Wir arbeiten jetzt ausschließlich im Hochbau, speziell im Bereich Denkmalpflege.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ulrich Kaufmann

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Zunächst einmal, wenn wir zur Zufriedenheit unserer Kunden gearbeitet haben und sie auch wieder kommen. Wenn andere anrufen und sagen, wir haben gehört ihr habt das und das gemacht, und wir hätten da etwas, dann ist das der größte Erfolg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
In erster Linie der Umgang mit den Geschäftspartnern, um so zu einer Arbeitsweise zu gelangen, in der es für alle Seiten möglichst streßfrei abläuft. Man muß auch sagen wo es nicht weiter geht, was wir nicht übernehmen können. Das gehört zur Zuverlässigkeit. Und gerade bei der Denkmalpflege ist jedes Projekt anderes, so daß wir nur aus Erfahrung bauen können. Mit meinem Partner haben wir außerdem einen sehr guten Statiker.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich erst seit zwei Jahren, seitdem ich vollständig selbständig und unabhängig von den Entscheidungen anderer bin. Ich habe in diesen zwei Jahren keine Akquisition gemacht, was einiges sagt, auch wenn wir den Kundenstamm übernahmen, den wir uns vorher erarbeitet haben.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war schon eine erfolgreiche Entscheidung als wir gleich nach der Wende gesagt haben, wir bleiben nicht in diesem alten Kombinat. Wenn ich diesen Schritt nicht gegangen wäre, hätte ich den nächsten auch nicht gehen können – den Schritt in die Selbständigkeit.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Partner, mit dem ich seit der Wende gemeinsam arbeite. Wir haben uns bestärkt und beeinflußt. Ich schätze an ihm, daß er ein Fachmann ist, ein sehr guter Statiker - was er abliefert geht in Ordnung.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung ist manchmal ganz banaler Art, gerade heute wieder, bei der Baubesprechung meinte jemand, wie gut diese Besprechung funktioniert, wie die Leute dabei sind – kein Streß und alle sind bei der Sache. Das ist eine Anerkennung für mich.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine große, auf die muß ich mich verlassen können. Unsere Mitarbeiterin hat eine freie Arbeitszeit – das Ergebnis zählt. Sie trägt zum Erfolg bei und wird auch am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beteiligt.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir sprechen natürlich ständig über die Dinge, die anliegen. Der Gedankenaustausch motiviert schon. Und natürlich sage ich auch, wenn etwas gut gewesen ist. Die Objekte an denen wir arbeiten sind auch schon Motivation.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Es hat noch keine Klagen gegeben, und sie sagen auch wenn ihnen einmal etwas auffällt. Sie schätzen wahrscheinlich meine sachliche Herangehensweise, und daß trotzdem ein sehr persönliches Verhältnis da ist.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Das flexible Herangehen an die Problemstellungen. Jedes unserer Objekte ist ein Unikat und damit muß man umgehen, sich fragen, wo liegen die Besonderheiten? Darauf haben wir uns gut eingestellt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es gibt Phasen, wo es eng zu geht und wenig Zeit für die Familie bleibt, aber dann nehme ich mir auch wieder Zeit. Meine Familie ist mir wichtig. Aber meine Frau sagt auch: was, wenn das Geld nicht käme?
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Bei meiner Arbeit ist parallel dazu auch die Fortbildung am Laufen, es geht gar nicht anders. Über den Winter haben zum Beispiel wir einen großen Kurs zur Denkmalpflege gemacht. Wir nehmen uns so viel Zeit wie wir können.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Sie sollten es so machen wie ich es gemacht habe: Ohne Verbissenheit. Man hat Stärken und Schwächen und sollte versuchen daran zu arbeiten. Was nützt es, sich durch Dinge zu quälen, die einem nicht liegen? Dann lieber noch einmal von vorne beginnen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Möglichst lange noch meine Arbeit machen zu können.

Mitgliedschaften

Ingenieurkammer Sachsen

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ulrich Kaufmann:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kazianschütz
Sommer
Horvath
Hartinger
Bernhardt

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 26 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.