Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
60562

 

* Erwin Eberharter

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Gemeinde Weer
6114 Weer, Dorfstraße 4
Lehrer
Exekutive
10
Banner

Profil

Zur Person

Erwin
Eberharter
20.05.1947
Zell am Ziller
Andreas (1971) und Martin (1984)
Verheiratet mit Gabi
Wandern, Tennis, Joggen, Lesen, Reisen

Service

Erwin Eberharter
Werbung

Eberharter

Zur Karriere

Zur Karriere von Erwin Eberharter

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volksschule und einem Jahr Hauptschule wechselte ich mit zwölf Jahren in das Öffentliche Humanistische Gymnasium der Franziskaner in Hall. Nach der Matura besuchte ich den Abiturientenlehrgang an der LBA in Innsbruck und schloß diesen mit der Lehrbefähigungsprüfung für Volksschulen ab. Ab 1968 unterrichtete ich an der Volksschuloberstufe in Weer. Nach Absolvierung der Hauptschullehrbefähigungsprüfung unterrichtete ich ein Jahr an der Hauptschule in Fiecht. Im Anschluß daran wechselte ich an die Hauptschule in Weer. Dort unterrichtete ich bis September 2002. Zur Zeit befinde ich mich in Sonderurlaub und werde im März nächsten Jahres meinen Vorruhestand antreten. Neben meiner Lehrertätigkeit war ich 16 Jahre lang Geschäftsführer des Tourismusverbandes, Gründer und drei Jahre lang Leiter der örtlichen Theatergruppe, 18 Jahre lang Leiter der Erwachsenenschule Weer und Umgebung, zehn Jahre lang Leiter der örtlichen Musikschule sowie fünf Jahre lang Vorstandsmitglied im Tiroler Kulturwerk. Weiters war ich Obmann des Tennisclubs, Ausschußmitglied des Skiklubs und bin Mitglied des Bezirksschulrates und diverser Überprüfungsausschüsse sowie Obmann des Hauptschulsprengels und des Gesundheit- u. Sozialsprengels Weer u. Umg. Eine überaus wichtige Tätigkeit für mich ist meine Gemeindefunktion als Bürgermeister seit dem Jahr 1991.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Erwin Eberharter

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, für jemand anderen etwas zu erreichen. In meinem Fall etwa als Lehrer in der Schule, in der Erwachsenenbildung oder als Bürgermeister für die Gemeindebürger.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Durch das, was ich unter anderem auch für die Gesundheit der Gemeindebürger erreicht habe, wie den sehr umfangreichen Ausbau des Gesundheits- und Sozialsprengels sowie die Abwendung der Installation eines gesundheitsgefährdenden Peilsenders, fühle ich mich schon erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin immer ein fleißiger, strebsamer und auch ein hartnäckiger, konsequenter Mensch. Wenn ich als Bürgermeister etwas für meine Gemeinde erreichen will, bleibe ich solange dran, bis es erledigt ist. Das beste Beispiel ist das Großprojekt um das Auffangbecken für den Weerbach, welches nach 30 Jahren nun endlich genehmigt und letztes Wochenende feierlich eingeweiht wurde.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Ich denke, daß man so sein muß, wie man eben selber ist. Man kann nicht andere imitieren.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Das war sicherlich mein ehemaliger Schuldirektor, Herr Prof. Adolf Luchner. Von ihm habe ich sicherlich sehr viel gelernt.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, man sieht mich als fleißig arbeitenden und seriösen Menschen. Ich bin gut im Dorf integriert und man weiß, daß ich absolut nichts von lautstarken Streitereien halte. Mir ist der Dorffrieden sehr wichtig.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Dadurch, daß man die ganze Arbeit nicht alleine machen kann, sind natürlich die Mitarbeiter sehr wichtig.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Eines der wichtigsten Kriterien ist, daß der Mitarbeiter Einwohner unseres Dorfes ist. Dies ist vor allem wichtig bei den Gemeindearbeitern. Bei diesen Mitarbeitern wird auch darauf geachtet, daß es sich um Landwirte handelt, da diese Vieles an Gerätschaft haben und es somit der Gemeinde gegen Entgelt zur Verfügung stellen können. Somit kann auch der Mitarbeiter noch etwas dazu verdienen. Wichtige Kriterien sind ebenso Verlässlichkeit, Loyalität und Einsatzbereitschaft.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Zwischen den Gemeinden und natürlich auch den Gemeindevertretern gibt es keine Konkurrenz. Wir machen sehr Vieles gemeinsam und kooperieren sehr gut.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Durch meine sehr umfangreichen Tätigkeiten für alle möglichen Institutionen, die Schule und die Gemeinde, gab es faktisch bis dato wenig Privatleben. Deshalb werde ich ja auch demnächst in den Ruhestand gehen, um mein Privatleben nun auch genießen zu können.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Früher verwendete ich sehr viel Zeit für meine Fortbildung, in letzter Zeit hat die Motivation zur Fortbildung, da ich ja kurz vor der Pension stehe, natürlich ein wenig nachgelassen. In der Zeit als Lehrer war natürlich Fortbildung ein sehr wichtiger Bestandteil der Arbeit.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Mein Rat ist, daß man sich auch für sich selbst Zeit nehmen soll, egal was man erreichen will. Und wenn es zu Konflikten kommt, ist eine friedliche Lösung immer die Beste.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte die letzte Zeit als Bürgermeister noch bestens im Sinne der Gemeinde nützen, und anschließend, nach 36jähriger Tätigkeit im Dienste der Allgemeinheit, mit meiner Familie des Leben genießen.
Ihr Lebensmotto?
Bescheiden leben und leben lassen.

Ehrungen

Tiroler Kulturwerk, Tiroler Fußballverband, Schiklub Weer, Kameradschaftsbund, Bayrischer Soldatenbund, Land Tirol - Fremdenverkehrsabteilung.

Mitgliedschaften

Bei sämtlichen Traditionsvereinen der Gemeinde.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Erwin Eberharter:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kozel
Verant
Spanring
Hoffmann
Schramböck

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.