Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
170213 - Lazar Logo
sigma
hübnerbanner
60652

 

* Michael R. Heine

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
TBk GesmbH
1100 Wien, Davidgasse 4
Automechaniker und -elektriker
Computer, Computersysteme, Büromaschinen
12
Banner

Profil

Zur Person

Michael R.
Heine
28.08.1948
Wien
Rudolf und Auguste
Sabine (1970) und Astrid (1972)
Verheiratet mit Christine
Radfahren, Schwimmen, Motorradfahren, Wandern
Telekomausschuß der Bundeswirtschaftskammer Wien

Service

Michael R. Heine
Werbung

Heine

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael R. Heine

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte eine Maschinenbau-Ausbildung an der HTL, mußte aber nach drei Jahren aus privaten Gründen die Schule abbrechen. Es wurde mir rasch bewußt, daß ich ohne abgeschlossenen Beruf nicht arbeiten wollte, und so nützte ich die Gelegenheit bei der Firma ÖAF Gräf und Stift Automechaniker und -elektriker zu lernen. Die Ausbildung dauerte vier Jahre, wobei mir zwei Jahre, wegen der HTL-Ausbildung, erlassen wurden. Ich schloß mit der Gesellenprüfung ab, und absolvierte gleich danach meinen Präsenzdienst beim österreichischen Bundesheer. Mein Onkel hatte ein Autoradiogeschäft in Wien, er war sozusagen Pionier und Spezialist in Sachen Autoradioeinbau. Er hat mich eingeladen, in seiner Firma zu arbeiten. Ich lernte alles von der Pike an. Ich begann als Monteur zu Kollektivvertragsbedingungen, besuchte WIFI-Kurse und habe mich in die Reparaturabteilung und in den Verkauf vorgearbeitet. 1973 wurde ich als Geschäftsführer eingesetzt und es war geplant, daß ich nach dem Ausscheiden meines Onkels die Firma übernehmen sollte. Daraus wurde wegen familären Querelen nichts. Mein Onkel starb überraschend 1977. Ich entschloß mich 1978, mit einem Partner aus der gleichen Firma selbständig zu machen, und neu zu beginnen. Wir beschäftigten uns ebenfalls mit Autozubehöreinbau, und es gelang uns viele Kunden mitzunehmen. Dies ging lange Zeit gut, bis es immer schwieriger wurde Aufträge zu erhalten. Die Autoproduzenten bauten immer mehr Zubehör serienmäßig ein, so daß ich 1996 eine Telekommunikationsgerätefirma am heutigen Standort parallel zu meiner alten Firma gründete. Mein Partner schied in der Zwischenzeit aus, und so mußte ich die Heine GmbH 1997 in die Insolvenz schicken. Erfreulicherweise konnte ich mein gutes langjähriges Stammpersonal in der neuen Firma TBK beschäftigen. Es gelang mir einen Franchise-Vertrag mit den Post-Shops abzuschließen, die Firma hat sich bis heute gut weiter entwickelt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael R. Heine

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich innere Befriedigung, mit dem Wissen, die aufgewendete Zeit sinnvoll genützt zu haben. Wenn ich schon viel arbeiten muß, und mein Arbeitstag dauert zwölf Stunden, dann soll es auch erfolgreich sein. Inzwischen sind wir Golden Partner der Mobilcom, und machen das Business-Geschäft, das heißt Betreuung der guten Kunden, und sind daher oft Problemlöser. Von daher bekommen wir oft Anerkennung und Erfolgsgefühle.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Eine wichtige Rolle spielt sicher meine Einsatzfreude und Ausdauer. Es ist auch Handschlagqualität mit Ehrlichkeit und Verläßlichkeit notwendig. Außerdem benötigt man selbstverständlich Kompetenz und Gespür. Gespür, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich hatte nicht das Glück eine derartige Person zu treffen. Ich mußte mich selbst an der rauhen Praxis orientieren.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Meine größte Anerkennung bekam ich 1978, nach meinem Entschluß zur Selbständigkeit, als die Kunden zu mir wechselten. Anerkennung spielt sich für mich im Kundenbereich ab. Kundentreue ist für mich Anerkennung.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, daß ich als dynamischer und erfolgreicher Unternehmer gesehen werde, der mit beiden Beinen am Boden steht. Von Außenstehenden werde ich leider manchmal neidisch betrachtet. Das Verhältnis zu Mitbewerbern ist korrekt, wir helfen uns sogar gegenseitig aus.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Nachdem gute Mitarbeiter entscheidend am Erfolg beteiligt sind, ist die gute Auswahl enorm wichtig. Ob ein Mitarbeiter fachlich entspricht oder nicht, sieht man nach kurzer Zeit. Daher achte ich mehr auf Grundsätzliches, je nach Position: paßt er zu uns, ist er ordentlich und verläßlich, hat er Benehmen, kann er sich artikulieren, wie spricht er mit Kunden. Bisher hat mir bei der Auswahl mein gutes Gespür geholfen. Ich lege großen Wert auf ein sehr gutes Betriebsklima.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche durch Eigenleistung Vorbildwirkung zu geben. Mitarbeiter werden in Entscheidungsprozesse eingebunden. Darüber hinaus gibt es verschiedene monitäre Belohnungen. Diese sollen nicht nur Leistungsanreiz sein, es sollen auch firmendienliches Verhalten und Kostenbewußtsein gefördert werden.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir bieten Qualität auf allen Linien, vom Erstkundenkontakt bis zur Finalisierung. Kulanz wird ernst genommen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es fehlte mir die Zeit mit den Kindern in meiner berulichen Aufbauphase. Ich bemerke das gerade jetzt bei meinen Enkelkindern, und kann es bei ihnen nachholen. Meine Kinder verstehen das heute, und wir haben ein sehr gutes Verhältnis. Ich schaffe es heute und achte darauf, Freiräume für die Familie zu schaffen. Eine gute Mannschaft ist da sehr hilfreich.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich möchte keine generellen Ratschläge verteilen. Wenn ich den Menschen kenne, kann ich konkret auf ihn eingehen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Die Arbeit in meinem Unternehmen macht sehr viel Spaß und ich sehe noch große Entwicklungsmöglichkeiten. Diese werde ich verfolgen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael R. Heine:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pettermann
Christ
Kerres
Ludwig
Petkov

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 5 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.