Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
cst
60776

 

* Rudolf Taubinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Iveco - Fachwerkstätte | Taubinger GmbH
3240 Mank, Hörsdorf 27
Landmaschinen- und Kfz-Mechanikermeister
Fahrzeugbestandteile u. -zubehör
8
Banner

Profil

Zur Person

Rudolf
Taubinger
17.02.1955
St. Pölten
Anton und Josefa
Gerald (1983) und Christoph (1988)
Verheiratet mit Liselotte, geb. Langeneder
Kreativ nachdenken, Autorennen, Fachzeitschriften, Basteln

Service

Rudolf Taubinger
Werbung

Taubinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Rudolf Taubinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Pflichtschule besuchte ich bis 1971 ein Jahr lang die landwirtschaftliche Fachschule Phyra. Aufgrund der wirtschaftlichen Situation meiner Eltern mußte ich die Schule jedoch abbrechen und absolvierte bis 1975 die Lehre zum Landmaschinen- und Kfz-Mechaniker im Lagerhaus in Kilb. 1980 legte ich die Meisterprüfung zum Landmaschinenmeister ab, die zum Kfz-Meister 1984. In diesem Jahr gründete ich auch mein Unternehmen. Ich kam auf die Idee, weil der letzte Schmied unserer Gegend verstarb und ich der Meinung war, als Landmaschinenmechaniker leben zu können. Ich kannte zu diesem Zeitpunkt bereits meine Frau, 1980 heirateten wir und interessierten uns zuerst für eine Tankstelle, dafür war aber der Markt zu klein, also blieb ich bei meinem ursprünglichen Gedanken eine Landmaschinenwerkstatt zu gründen. Ich erwarb 2.000 Quadratmeter Grund, und 1985 eröffneten wir das Geschäft. Der Betrieb florierte von Beginn an, 1992 kaufte ich noch einmal Landfläche und baute eine zweite Halle dazu. Wir arbeiteten seit 1984 mit Iveco zusammen. Wir begannen unsere Tätigkeit mit Landmaschinen, aber da ich immer für Neuerungen offen war, ergaben sich weitere geschäftsträchtige Betätigungsfelder.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Rudolf Taubinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, meine Idee verwirklicht zu haben und davon leben zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich habe meine Ziele erreicht.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich habe die richtige Frau geheiratet und setzte meinen Hausverstand ein.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin neugierig, aufgeschlossen und alle neuen Herausforderungen reizen mich.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Bereits in den ersten beiden Jahren nach der Betriebsgründung.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Standortwahl sowie die Auswahl der Vertretungen für Iveco und Husquarna waren ebenso erfolgreiche Entscheidungen wie die Aufnahme des Ersatzteilhandels.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Ich bin ein Original.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vorbild war mein Lehrherr, Herr Schrittwieser. Er arbeitet führend in einer großen Organisation und kauft heute bei mir ein.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich habe Stammkunden und werde weiterempfohlen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
In der Kfz-Branche sind die Lärmgutachten Vorschrift – aber jeder Betrieb darf diese nur für seine Vertretungen abnehmen, das ist für die Kunden kompliziert.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich bin überall gern gesehen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Der Erfolg hängt von den Mitarbeitern ab, ich bilde meine Mitarbeiter selbst aus.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich lege Wert auf einen guten Hausverstand der Bewerber. Nach einer Schnupperzeit führe ich auch noch einen schriftlichen Test durch.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Mit Lob und Tadel, wir sind ein familiärer Betrieb.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Sie achten mich und meine fachliche Kompetenz.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind fachlich sehr gut und agieren sehr flexibel.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir arbeiten zusammen, die anderen Werkstätten kommen auch zu mir.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Der Sonntag ist für die Familie reserviert.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich lese Fachliteratur, meine Söhne besuchen jetzt diverse Kurse.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man muß anpacken und arbeiten, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte gesund bleiben und meinem Sohn den Betrieb so übergeben, daß er erfolgreich weiterarbeiten kann.
Ihr Lebensmotto?
Mit Freude in den Tag!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Rudolf Taubinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bapperger
Kollaritsch
Mitterer
Angerer
Liepold

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.