Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
bondi
sigma
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
60855

 

* Ing. Lieselotte Vazansky

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Gast, Herde - Großküchen - Lüftungen - Installationen - Medizintechnik
4407 Steyr, Ennser Straße 42
Kauffrau
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
85
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Lieselotte
Vazansky
08.12.1949
Steyr
Maria und Friedrich Gast
Michael, Ilse und Christian
Verheiratet mit Rudolf
Tanzen, Wandern, Reisen
MeGro Metallwaren und Großküchen Erzeugungs-GmbH.

Service

Lieselotte Vazansky
Werbung

Vazansky

Zur Karriere

Zur Karriere von Lieselotte Vazansky

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Neben dem Besuch der HTBLA der Fachrichtung Maschinenbau half ich bereits im elterlichen Betrieb mit. Da ich jedoch nach meiner schulischen Ausbildung nicht sofort im elterlichen Betrieb arbeiten wollte, begann ich in der Wiener Heizungs- und Lüftungsfirma Caliqua zu arbeiten. Dort durfte ich bereits nach kürzester Zeit Projekte, Planungen und Bauleitungen übernehmen. Da ich mich im Bereich der Betriebswirtschaftslehre weiterbilden wollte, kündigte ich und begann das Studium der Betriebswissenschaften. Währenddessen arbeitete ich wieder im elterlichen Betrieb und bestand nach vier Semestern die erste Diplomprüfung. Nach meiner Heirat brach ich das Studium ab und plante, es zu einem späteren Zeitpunkt zu vollenden. Ich integrierte mich jedoch im Betrieb so stark, daß mir keine Zeit zum Studieren mehr blieb. Seit dem Tod meines Vaters 1985 leite ich gemeinsam mit meinen Mann die Firma GAST und beschäftige mittlerweile 85 Mitarbeiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Lieselotte Vazansky

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg heißt, mich mit meinem Beruf identifizieren zu können sowie ein zufriedenes Berufsleben im Einklang mit einem harmonischen Privatleben führen zu dürfen. Ich erachte es aber auch als Erfolg, wenn andere Menschen gern mit mir arbeiten und wir gemeinsam an einem Strang ziehen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Da meine Angestellten definitiv mit mir an einem Strang ziehen, sich in meiner Umgebung wohlfühlen und meine gesamte Familie in den Betrieb integriert ist, empfinde ich mich als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich richtete mein Augenmerk mehr auf Qualität als auf Massenabfertigung und blieb meiner Linie immer treu. Ein hervorragender Kundenkontakt und unsere Menschlichkeit waren ausschlaggebend für den langjährigen Erfolg der Firma.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Durch den Erfahrungswert und meine Routine sowie Sport und Entspannung begegne ich Herausforderungen ruhig, gelassen und vor allem sachlich.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Als Frau ist es in der Wirtschaft nicht schwieriger, erfolgreich zu sein. Kompetenz ist wichtiger als das Geschlecht.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich empfand mich bereits seit der Schulzeit in der HTBLA als erfolgreich.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich empfinde Originalität als besten Weg, um erfolgreich zu sein. Imitation ist nur eine billige Kopie und kann nicht die Lösung sein.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater prägte meinen Lebensweg durch seinen Familienbetrieb, in dem ich mitarbeiten durfte und den ich in späterer Folge übernahm. Er stand hinter jeder Entscheidung, die ich traf, und vertraute mir letztendlich seinen Betrieb an.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erhielt sehr rasch Anerkennung durch das Vertrauen und die Treue von meinen Kunden und meiner Familie.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Das ungelöste Problem dieser Branche ist die saisonbedingte Ungewißheit. Es gibt Monate, in denen wir nur die Hälfte unserer Angestellten benötigen würden, dann folgen Monate, in denen alle Mitarbeiter Überstunden machen müssen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde von meinem Umfeld als außergewöhnlich fleißige Frau gesehen und man schätzt mein Engagement, meinen großen Einsatz und meine Höflichkeit.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich empfinde meine Mitarbeiter als größtes Kapital der Firma und freue mich, daß die meisten unserer Angestellten bis zu ihrer Pension in meinem Unternehmen arbeiten wollen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ausschlaggebend sind Qualitätsbewußtsein, Fleiß, Kreativität und die Meinung der restlichen Mitarbeiter.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Alle Kundenrückmeldungen gebe ich an meine Mitarbeiter weiter, auch das transparente Firmengeschehen motiviert meine Angestellten zusätzlich. Meine Mitarbeiter können sich ihre Arbeitszeit individuell einteilen und arbeiten selbständig.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Meine Mitarbeiter empfinden mich als mütterlich, manchmal aber auch als stur.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Ich bin die Inhaberin der Einzelfirma, mein Mann fungiert als Prokurist, darüber hinaus beschäftigen wir Betriebs- und Technikleiter, zwei Werkmeister und diverse Abteilungsleiter.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unser größter Umsatzträger ist die Herstellung von Küchenteilen sowie Großküchenprojekte. Wir haben jedoch etliche Standbeine und handeln international. Wir installieren Gas, Wasser und Heizung und produzieren neben Einzelteilen auch verschiedene medizinisch-technische Produkte. Wir besitzen bereits mehrere Patente und arbeiten auch für die Kfz-Branche. Mit unserer Leistungsstärke können wir bereits innerhalb eines Tages produzieren und sind auf neue Brenntechniken spezialisiert.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Für mich ist der Beruf ein Hobby. Es gelingt mir aufgrund meiner Liebe zur Arbeit, Beruf und Privatleben wunderbar zu vereinbaren.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte sich nicht von äußeren Einflüssen leiten oder prägen lassen, sondern selbständig und willensstark seinen eigenen Weg gehen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte noch sieben bis zehn Jahre lang arbeiten und nebenbei meinen Sohn in die Leitung des Betriebes integrieren. Nach der Firmenübergabe möchte ich gemeinsam mit meinem Mann den Lebensabend genießen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Lieselotte Vazansky:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Achleitner
Martin
Schneider
Writzmann
Schneeweiß

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 30 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.