Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
bondi
cst
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
60887

 

* Stefan Stocker

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Max Stocker GmbH
6112 Wattens, Speckbacherstraße 12
Kaufmann
Brennstoffe
15
Banner

Profil

Zur Person

Stefan
Stocker
29.02.1964
Innsbruck
Mathilde und Max
Markus (1986) und Daniel (1987)
Verheiratet mit Roswitha
Tauchen

Service

Stefan Stocker
Werbung

Stocker

Zur Karriere

Zur Karriere von Stefan Stocker

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Handelsschule stieg ich 1981 in den Betrieb meines Vaters, der diesen von seinem Vater im Jahr 1970 übernommen hatte, ein. Ich kümmerte mich um die Fakturierung und die Buchhaltung, lieferte aber auch an unsere Kunden aus. Im Jahr 1989 gründete mein Vater eine Familien-GesmbH, bei der er selbst, meine Mutter, mein Bruder und ich jeweils einen Anteil von 25 Prozent erhielten. Ich war bis zu diesem Zeitpunkt eigentlich normaler Angestellter, wurde dann jedoch zum handelsrechtlichen Geschäftsführer ernannt. Als im Jahr 1993 mein Vater verstarb, übernahm ich seine 25 Prozent und wurde somit auch gewerberechtlicher Geschäftsführer. Im Jahr 2000 expandierten wir massiv, stockten den Personalstand von sechs auf 17 Personen auf und konnten den Umsatz verzehnfachen. Leider kam es in dieser Zeit auch zu enormen Ausfällen und somit sank das Betriebsergebnis immer weiter. Erst seit diesem Jahr schreiben wir wieder positive Zahlen. Unter anderem ist das auf eine endlich sehr gut funktionierende Organisation zurückzuführen, aber auch darauf, daß sich die Großkonzerne nun, nach einigen Jahren, wieder vom Detailgeschäft zurückgezogen haben. Für sie war es nicht lukrativ, wir aber leben nun wieder sehr gut davon.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Stefan Stocker

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg einfach Zufriedenheit. Das Familienleben soll harmonisch sein und der Betrieb soll florieren, ich habe keine übertriebenen Wünsche.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich die letzten drei Jahre ausnehme, fühle ich mich sehr erfolgreich. Man muß dabei bedenken, daß sich die Probleme im Zuge der massiven Expansion und der schlechten Büroorganisation ergaben und wir sie jetzt ja sehr gut im Griff haben.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war sicherlich, daß ich den Betrieb damals schuldenfrei übernommen habe. Das gab mir genug Spielraum für die Expansion und einen ausreichenden finanziellen Polster, der mir über die später auftretenden Schwierigkeiten hinweg half.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Eine sehr positive Entscheidung war die Einstellung eines kaufmännischen Leiters, da er die kaufmännischen Geschicke einfach besser bewältigt als ich. Er war zuvor selbständig tätig gewesen und verspürte alle Höhen und Tiefen am eigenen Leib. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich denke, daß Originalität grundsätzlich besser ist. In unserer Branche kann man sich nicht durch die Produkte, die ja sehr gut vergleichbar sind, unterscheiden. Man muß sich schon etwas Zusätzliches einfallen lassen, und so versuchen sich vom Durchschnitt abzuheben. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Besonders geprägt hat mich natürlich mein Vater. Von ihm habe ich unter anderem auch die für meine Begriffe sehr gute Einstellung zum Geschäft mitgenommen. Wichtig wurde mir durch ihn die Devise „leben und leben lassen“.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Mir war immer wichtig, daß ich zufriedene Kunden habe. Gezeigt hat sich das vor allem dadurch, daß die Kunden nach dem Tod meines Vaters nach einer gewissen Zeit auch mir entsprechend positives Feedback aussprachen. Anerkennung war natürlich auch eine Kundenzufriedenheitsumfrage bei bestehenden Kunden mit einem Ergebnis von 95 Prozent. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich denke, daß es ein Problem ist, daß wir ein außerordentlich hohes Risiko bei einer enorm niedrigen Spanne haben. Dieses sehr hohe Risiko können wir eigentlich nicht einschränken. Ich kann von einem Privatkunden, dem ich Öl liefere, keine Bankgarantie verlangen. Das ist sicherlich ein ungelöstes Problem. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Mir ist vor allem die Persönlichkeit sehr wichtig. Der Mitarbeiter muß bereit und in der Lage sein, selbst Entscheidungen zu treffen und dazu zu stehen. Natürlich gebe ich ihm dann Rückendeckung.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich denke, daß die größte Motivation in der Entscheidungsfreiheit besteht. Auch erscheint mir wichtig, daß es bei uns kein typisches Chef - Mitarbeiterverhältnis gibt, wir arbeiten im Team. Auch das schätzen die Mitarbeiter.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da meine Frau im Betrieb mitarbeitet und wir zwei Standorte haben, lassen sich Beruf und Privatleben recht gut vereinbaren. Auch habe ich in der Zwischenzeit gemerkt, daß ich nicht unbedingt unabkömmlich bin und mir dadurch auch den einen oder anderen Urlaub oder auch nur freien Tag leisten kann.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Das vorrangige Ziel besteht darin, den Betrieb wirtschaftlich wieder so hinzustellen, wie ich ihn von meinem Vater übernommen habe, natürlich aber unter Berücksichtigung der Tatsache, daß er um einiges größer geworden ist. Ich denke, daß wir auf dem besten Weg dahin sind. Ich möchte auch diesen Standort ausbauen und auch eventuell neue Standorte dazunehmen.
Ihr Lebensmotto?
Ich lebe nach dem Motto, daß alles, was passiert ist, vorbei ist und man es nicht mehr ändern kann. Man kann es in Zukunft besser machen.

Mitgliedschaften

Aufsichtsratsvorsitzender im Tourismusverband.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Stefan Stocker:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hoyos
Leukauf
Koller
Giefing
Psaridis

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 19 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.