Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
bondi
51700-otti1
hübnerbanner
sigma
60995

 

* Josef Bierbaumer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Schlosserei Bierbaumer
7212 Forchtenstein, Hauptstraße 152-154
Schlossermeister
Metallverarbeitung
12
Banner

Profil

Zur Person

Josef
Bierbaumer
31.12.1952
Forchtenstein
Gertrude und Josef
Gerald (1976) und Susanne (1979)
Verheiratet mit Melitta
Radfahren, Schifahren

Service

Josef Bierbaumer
Werbung

Bierbaumer

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Bierbaumer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Hauptschule begann ich 1967 eine dreijährige Schlosserlehre im elterlichen, von meinem Vater 1962 gegründeten Schlossereibetrieb, schloß sie 1970 mit Erfolg ab und blieb weiterhin im Unternehmen tätig. Als mein Vater 1984 in Pension ging, übernahm ich die Firma mit vier Mitarbeitern. Nach zwei Jahren begann ich die Maschinen zu erneuern und das Personal aufzustocken. Mein Sohn, Ing. Gerald Bierbaumer, ist seit nunmehr vier Jahren meine rechte Hand im Betrieb. Zur Zeit beschäftige ich elf Mitarbeiter. Wir beschäftigen uns mit Projektbau (Geländer, Türen, Tore) und verarbeiten in letzter Zeit vermehrt Edelstahl. Seit 30 Jahren zählen unter anderem der Flughafen Wien-Schwecht und große Baufirmen, wie Universale und Strabag zu unserem Kundenkreis.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Bierbaumer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg liegt für mich schon darin, den guten Standard aufrechterhalten zu können, wobei ich natürlich anstrebe, ihn stetig zu steigern.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich bin stolz, daß wir sehr kooperativ sind. Wir finden immer Lösungen und das zeichnet unseren Betrieb aus - Geht nicht, gibt's nicht für uns.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich habe mein Handwerk von der Pike auf gelernt und kann daher aufgrund meines hohen Fachwissens meine Kunden ausführlich beraten. Dafür wird das Unternehmen weithin geschätzt.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Mein Erfolgsgefühl setzte vor rund elf Jahren ein, als sich die Aufträge mehrten, der Kundenstamm sich vergrößerte und das Unternehmen vermehrt weiterempfohlen wurde.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Es ist die erfolgreiche Frau, die hinter mir steht, wie man so schön sagt. Sie erledigt vom Anbeginn jede Büroarbeit. In den letzten Jahren ist auch mein Sohn eine prägende Persönlichkeit für mich geworden. Durch seine Mitarbeit im Betrieb werden sämtliche Arbeiten nun mit AutoCAD gezeichnet und das ist ein großer Fortschritt für unseren Kleinbetrieb.

Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Für unsere Produkte erhalten wir von der Kundschaft, speziell von der privaten, immer Anerkennung. Bei Großkunden ist es schon als Anerkennung zu werten, wenn sie keine Mängel beanstanden.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Bauordnungen und Ö- Normen sind unvollständig und unklar. Diese Normierungen müßten vereinfacht werden.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle beim Erfolg des Unternehmens, mir ist auch ein gutes Betriebsklima sehr wichtig.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Zu 80 Prozent bilden wir unsere Mitarbeiter selbst aus. Die wichtigsten Kriterien sind Ehrlichkeit und Fleiß, Grundprinzip ist bei uns: Kein Alkohol.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Meine Mitarbeiter werden nicht nur getadelt, sondern auch gelobt.

Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Vom Hörensagen weiß ich, daß sie mir gegenüber sehr positiv eingestellt sind und das gilt für die gesamte Familie. Sie können mit jedem Anliegen zu uns kommen, wir werden immer eine Lösung finden.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Jede unserer Arbeiten ist individuell, es gibt kein Stück ein zweites Mal. Die Ausführung ist immer erstklassig.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann die beiden Bereiche hervorragend vereinbaren. Ich stehe um Fünf Uhr auf und arbeite bis 17 Uhr durch, der Abend und das Wochenende gehören dann der Familie.

Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche Fachmessen im In- und Ausland. Dadurch haben wir am Maschinensektor immer die Nase vorn und wir sind immer die ersten in Österreich, die eine spezielle Maschine am Verarbeitungssektor anschaffen.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ehrlichkeit, Pünktlichkeit und Arbeitswille sind auch heute noch Kriterien, die zählen.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich will mindestens den derzeitigen Standard aufrechterhalten und mir irgendwo in der Umgebung noch ein kleines Häuschen für den Lebensabend bauen, denn neben der Werkstatt wird es mit dem Ruhestand nie klappen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Bierbaumer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Angerer
Holzeisen
Meister
Glösl
Reisser

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 11 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.