Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
cst
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
61050

 

* Ing. Johannes Schweiger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
SOB Bauträger GmbH
8792 St. Peter-Freienstein, Schloßweg 2
Baumeister
Bau- u. Innenausbauunternehmen
500
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Johannes
Schweiger
05.09.1953
Graz
Helga und Hans
Markus (1983) und Sarah (1988)
Verheiratet mit Ulrike, geb. Zauner
Golf
Gerichtssachverständiger

Service

Johannes Schweiger
Werbung

Schweiger

Zur Karriere

Zur Karriere von Johannes Schweiger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Volksschule in St. Michael, fünf Jahre das Gymnasium in St. Paul im Lavanttal und anschließend die HTL für Hochbau in Graz, wo ich maturierte. Ich war zunächst in einem Architekturbüro in Graz und danach als Bauleiter für die Baufirma Stettin tätig. 1984 legte ich die Baumeisterprüfung ab, 1985 machte ich mich als gutachtender Baumeister selbständig. 1987 übernahm ich 14 Prozent Firmenanteile der Baufirma Stettin, führte diese Firma als geschäftsführender Gesellschafter bis zum Jahr 1993 und verkaufte 1994 die Firmenanteile. Seit 1990 flossen mir verschiedene Firmen zu, die ich verwalte, zum Beispiel eine sehr große Umweltfirma, eine Autofirma, Grundstücksgeschäfte und andere. Ich bin Mitinhaber und Aufsichtsratsmitglied dieser Firmen. Insgesamt beschäftige ich in den verschiedenen Unternehmen ungefähr 500 Mitarbeiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johannes Schweiger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Zufriedenheit und anderen eine Freude zu bereiten. Das Größte am Erfolg ist, Begonnenes zu beenden.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich glaube beziehungsweise hoffe, erfolgreich zu sein. Ich bin zufrieden und sehe diese Zufriedenheit als Erfolg an. Als erfolgreich empfand ich mich eigentlich erst nach der Schule mit meinem Berufseintritt. Jede Sache, die ich begann, habe ich erfolgreich beendet.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich glaube, das waren meine Menschlichkeit und das Zugehen auf Menschen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Situationen, in denen ich aus dem Bauch heraus entschieden habe, sind mehr oder weniger erfolgreich verlaufen. Hatte ich aus dem Bauch heraus ein ablehnendes Gefühl, ließ mich aber von den Zahlen zu etwas verleiten, liefen die Dinge schlecht.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich würde sagen, daß beides für den Erfolg notwendig ist.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ja, das waren mein Schwiegervater, ein Vorgesetzter bei der Voest und der seinerzeitige Baumeister Stettin, der mit Schaufel und Scheibtruhe begann und eine Firma von Weltruf aufgebaut hat.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Überall, wo ich etwas baute oder eine Partnerschaft einging, wollten die Leute gerne etwas mit mir machen. Ich sehe das als große Anerkennung.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ungelöst ist branchenübergreifend sicherlich die Arbeitszeit. Um die Vollbeschäftigung zu erhalten beziehungsweise Arbeitslosigkeit zu reduzieren, ist es nötig, die Arbeitszeit umzuschichten, also zu verkürzen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, daß ich positiv gesehen werde und als menschlich gelte.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter sind das Wichtigste. Ich suche Mitarbeiter, die klüger sind als ich, dann muß ich selbst nicht so viel arbeiten.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die leitenden Mitarbeiter wähle ich aufgrund persönlicher Empfehlungen aus. Ich beobachte sie sehr lange, bevor sie Verantwortung übernehmen dürfen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich suche immer das persönliche Gespräch.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich habe Gott sei Dank nur positives Echo bekommen.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Meine Meinung wird gehört, ansonsten gibt es aber keine Hierarchie.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Speziell in der Wohnbetreuung steht die Menschlichkeit im Vordergrund.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Konkurrenz ist sehr wichtig, weil sie anspornt. Wenn ein Konkurrent bessere Ideen hat, soll man nicht neidisch sein, sondern seine Ideen für sich selbst nutzen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich trenne Familie und Beruf gänzlich. Meine Familie rügt mich geradezu, weil sie nicht weiß, wo ich überall beteiligt bin.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Eigentlich sehr viel, weil ich täglich versuche, etwas zu lernen, sei es Geschichte, Geographie oder esoterische Themen. Man muß geistig beweglich bleiben.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Am wichtigsten ist, sich selbst nicht wichtig zu nehmen und zu versuchen, in jeder Art und Form das Leben zu verstehen. Jeder Mensch muß akzeptieren, daß es Andersdenkende und andere Religionen gibt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich werde im nächsten Jahr 50 Jahre alt und werde versuchen, ein Studium zu beginnen, auch, um mir selbst zu beweisen, daß ich noch etwas anderes zu schaffen imstande bin, außer Geld zu verdienen. Ein privates Ziel ist, daß die Familie einigermaßen gesund bleibt.
Ihr Lebensmotto?
Achte den anderen, versuche jedem zu helfen, dem es schlecht geht, versuche jeden Tag so zu leben, daß du es vor deinem Spiegel verantworten kannst und genieße das Leben!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johannes Schweiger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Strillinger
Breithuber
Pinter
Polster
Lechthaler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.