Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
cst
bondi
hübnerbanner
sigma
61103

 

* Herwig Lederer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Besitzer und Geschäftsführer
Mikrofilm- und Scantechnik, Lederer GmbH
3243 St. Leonhard am Forst, Kaltenbrunnerhöhe 15
Elektrotechniker
EDV-Dienstleistungen
6
Banner

Profil

Zur Person

Herwig
Lederer
20.04.1945
Weistrach
Thomas (1979)
Verheiratet mit Therese, geb. Hochenauer
Eisenbahnen

Service

Herwig Lederer
Werbung

Lederer

Zur Karriere

Zur Karriere von Herwig Lederer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Pflichtschule besuchte ich die HTL für Elektrotechnik in St. Pölten, schloß diese 1964 ab und absolvierte nach dem Präsenzdienst eine Praxisausbildung in der Firma Mikrofilm in München sowie in weiterer Folge bei der Schwesterfirma in Chur in der Schweiz. Dort arbeitete auch mein Onkel, der die Firma 1952 gegründet hatte. Im Jänner 1969 wurde die Firma mfs (Mikrofilm- und Scantechnik) in Österreich gegründet, deren Geschäftsführer ich war. 1974 starb der Mehrheitseigentümer Dr. Schmidl, und ich kaufte mit meiner Gattin die Firmenanteile zu 100 Prozent. Ende der Siebziger Jahre war ich Alleinbesitzer des Unternehmens. Die ersten Auftraggeber in Österreich waren Landesarchive und Landesbibliotheken in verschiedenen Bundesländern, durch mündliche Weiterempfehlung kam die Nationalbibliothek dazu und in weiterer Folge auch ausländische Institute. Aufgrund der damaligen österreichisch-ungarischen Monarchie liegen sehr viele Kulturgüter in österreichischen Staatsarchiven, die unsere Nachbarländer natürlich auch haben wollen. Diese Situation bildet im Moment einen Großteil unserer Aufträge.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Herwig Lederer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, ein gewisses Ansehen zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich habe Ansehen erreicht, führe interessante Aufgaben durch und kann davon auch gut leben.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Wesentlich war immer mein persönliches Auftreten, ich bin ein starke Persönlichkeit.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich gehe Herausforderungen mit viel Energie und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuerungen an.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
In den Achtziger Jahren merkte ich spürbar, daß ich in dieser Branche schlagkräftig war, weil alle Mitbewerber auf EDV umgestellt hatten.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war eine erfolgreiche Entscheidung, 1985 das Haus in St. Leonhard zu kaufen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Onkel, Herr Dr. Schmidl, ermöglichte mir, in diesem Metier aufzuwachsen, da ich schon als Kind sehr viel Zeit bei ihm verbrachte. Er brachte mich von meinem Kindheitstraum, Lokomotivführer zu werden, ab.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich genieße auf allen geschäftlichen Ebenen bis hin zu den Generaldirektoren persönliche Anerkennung.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich bin im Ort sehr anerkannt und gelte als freundlicher und ruhiger Mitmensch.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen in meiner Branche eine sehr große Rolle, ich muß mich auf sie verlassen können.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Der neue Mitarbeiter muß ins Team passen, ebenso wie seine persönliche Einstellung zu unserem Unternehmen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch persönlichen Kontakt schaffe ich Motivation im Betrieb.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube, bei meinen Leuten sehr anerkannt zu sein.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Stärken sind meine Persönlichkeit, unser Know-how , die prompte und zuverlässige Abwicklung der Aufträge und unsere Tradition.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich sehe mich als Mitbewerber, nicht als Konkurrent. Ich rede mit allen, wir tauschen unsere Meinungen aus.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich im gleichen Haus wohne und arbeite, lassen sich Arbeit und Freizeit sehr gut verbinden.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich verwende etwa eine Woche jährlich für den Besuch von Kursen und Tagungen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man muß mit vollem Engagement die Arbeit machen, von der man überzeugt ist.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte künftig weniger arbeiten und irgendwann mit dem Zug von Moskau nach Peking fahren.
Ihr Lebensmotto?
Auf andere Menschen zugehen.

Ehrungen

Ehrenurkunde der Gemeinde St. Leonhard für Verdienste um den Tourismus.

Mitgliedschaften

Tourismusverband, Freunde der Mariazellerbahn, Club MH6, Alpenverein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Herwig Lederer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pribitzer
Wordian
Pawlik
Wessner
Nikova

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.