Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
sigma
hübnerbanner
61122

 

* Alfred Schulmeister

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer (Herr Schulmeister)
Schulmeister KEG
3100 St. Pölten, Zehengruberstraße 13/1/13
Koordinatoren
Kosmetika
Banner

Profil

Zur Person

Alfred
Schulmeister
13.12.1954
St. Pölten - Frau Schulmeister: 14.02.1959
Helga und Alois Schröfelbauer; Erika und Alfred Schulmeister
Katrin (1986)
Frau Schulmeister: Saunieren, Musik hören, Reisen; Herr Schulmeister: Joggen (mit Hund Rocky), Radfahren

Service

Alfred Schulmeister
Werbung

Schulmeister

Zur Karriere

Zur Karriere von Alfred Schulmeister

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die Erkenntnis 1991, daß wir beide zwar sehr erfolgreich in unseren Berufen waren, meine Frau war Filialleiterstellvertreterin bei Palmers und ich Verkaufsleiter in der Autobranche, aber keine Lebensqualität hatten. Unsere Tochter war 5 Jahre alt, und wir wollten Familienleben und Beruf unter einen Hut bringen. Selbständigkeit war schon immer ein Traum. Die Lösung war die Fa. LOMBARGINE, meine Frau kannte die Produkte und da gab es Angebote, Vertriebspartner werden zu können. Meine Frau mußte sich zu diesem Zeitpunkt auch entscheiden, ob sie zur Filialleiterin aufrücken sollte, das hätte aber noch weniger Zeit für unser Kind bedeutet, so entschied sie sich zuerst zu diesem Schritt. Im März 1993 folgte ich ihr, nachdem wir gesehen hatten, es geht sich finanziell wirklich aus, hauptberuflich nach.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alfred Schulmeister

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Das Erreichen seiner pers. Form von Lebensqualität.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nach den Umsatzzahlen gemessen, schon seit 11 Jahren. Meine Frau eigentlich schon ab August 1991, bei mir ging das fließend bis 1993.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Wir haben das Konzept von LOMBARGINE kennen gelernt, das hat unsere Lebensqualität bestimmt: Beruf muß Freude machen und Perspektiven bieten.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als ich 1993 hauptberuflich eingestiegen bin, und Konzeptsharing anderen Paaren angeboten habe. Ich baute den Vertrieb auf und war nach 5 Monaten in einer Führungsposition.Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Man soll erprobtes nicht unbedingt neu erfinden, aber die persönliche Originalität einbringen. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Die Mutter von Frau Schulmeister war die erste technische Zeichnerin bei Voith, wie sie Ihre Ziele verfolgte und ihre Familie trotzdem nicht vernachlässigte, prägte Frau Schulmeister. Hr. Schulmeister wurde durch seinen Vater geprägt, dieser war Alleinverdiener. Ein erfolgreicher Handwerker, und obwohl er nur die Grundschule hatte, Betriebsleiter wurde. Welche Anerkennung haben Sie erhalten? Unsere Formulierung der Philosophie floß in die Gestaltung des Vertriebskonzeptes ein, ebenso wie in die Seminare, dies ist eine schöne Bestätigung.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Kosmetik gibt’s überall, das Problem wird aber durch die optimale Beratung und Qualität gelöst – auch das Preis/Leistungsverhältnis spielt eine große Rolle.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Vertriebspartner werden nach Infoabenden ausgewählt, in Einzelgesprächen finden wir heraus, ob die Menschen Ziele haben und Interesse im Kosmetikbereich zeigen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Sehr konsequent aber auch sehr kollegial.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Der Mensch steht bei uns absolut im Mittelpunkt, es gibt keine Hierarchieebenen – partnerschaftlicher Austausch, Größenordnung und Tempo bestimmt jeder Vertriebspartner selber.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das war zu Beginn ein Lernprozeß, geteilte Aufgabengebiete haben das aber erleichtert. Frau Schulmeister macht Beratung, Herr Schulmeister macht Marketing, Organisation, läßt sich jetzt optimal vereinbaren. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Das Leben selber in die Hand nehmen und was daraus machen, Sicherheit hat man nur, wenn man sich auf sich selber verlassen kann.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Noch 10 Jahre in diesem Beruf tätig sein, dann von den erarbeiteten Erfolgsbeteiligungen leben.
Ihr Lebensmotto?
Verlang nie von jemandem anderem etwas, was Du selbst nicht bereit bist zu tun, meint Hr. Schulmeister, seine Frau sagt dazu: „Ich kann Dir sagen, wie Du es tun sollst, ich kann Dir zeigen, wie Du es tun sollst, aber nur wenn Du es selber tust, wirst Du es verstehen.“

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alfred Schulmeister:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fradinger
Baumgartner
Walli
Kastner
Rothstock

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 28 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.