Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
sigma
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
cst
bondi
51700-otti1
61178

 

* Gerhard Kölzer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Gerhard Kölzer jun., Gartenbau - Jungpflanzen
9524 Villach/St. Magdalen, Heugasse 14a
Gärtnermeister
Blumen und Pflanzen
7
Banner

Profil

Zur Person

Gerhard
Kölzer
13.01.1948
Spital an der Drau
Alexandra (1973) und Harald (1979)
Verheiratet mit Pauline
Tischtennis, Kegeln, Minigolf

Service

Gerhard Kölzer
Werbung

Kölzer

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Kölzer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wurde 1948 in Spital geboren, meine Eltern waren Heimatvertriebene, die sich hier in Kärnten kennenlernten. Die Hauptschule absolvierte ich in Villach und danach begann ich eine Lehre zum Gärtner in einem Villacher Betrieb. Danach begann ich im elterlichen Betrieb mitzuarbeiten. Den Betrieb gibt es mittlerweile schon seit fünfzig Jahren, mein Vater hat damals mit Gemüsebau angefangen. 1986 ging mein Vater in Pension und ich übernahm die Leitung des Betriebes. Bis vor zwei Jahren belieferten wir den Großhandel, wegen der Preissituation zogen wir nun einen Vorverkauf auf. Heute beliefern wir Blumengeschäfte, wir verkaufen aber auch direkt. Ich beschäftige insgesamt sieben Mitarbeiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Kölzer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich derzeit, daß ich die Firma halten und Gewinne schreiben kann.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Da wir auch heuer wieder auf Gewinnkurs sind, sehe ich mich derzeit als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Man muß immer versuchen, neue Wege zu finden und einiges zu verändern. Wir haben einen neuen Slogan und der heißt: Qualität aus Villach. Wir versuchen also die Qualitätsschiene zu fahren, maximale Qualität anzubieten und deshalb auch bessere Preise erzielen zu können.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Solche Entscheidungen gibt es immer wieder, eine ist vielleicht, daß wir eben den Vorverkauf aufgebaut haben. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Man versucht immer seinen eigenen Weg zu gehen. Weil es aber viele Betriebe gibt, die in unserer Branche arbeiten, schaut man sich gewisse Dinge ab. Ich hole mir auch Tips aus dem Ausland und versuche damit meine Firma zu verbessern. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Das sind wahrscheinlich meine Frau und mein Sohn. Sie sind sehr wichtig, da durch sie die Firma von der Familie getragen wird.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung von außen ist für mich nicht besonders wichtig. Ich beziehe meine Anerkennung eher von den Mitarbeitern und der Familie. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein Problem ist sicher die Preissituation, die Preise haben sich in den letzten Jahrzehnten nur unwesentlich verändert. Außerdem verkaufen Baumärkte die gleichen Produkte wesentlich billiger, da das für sie nur ein Werbemittel ist. Allerdings halten unsere Blumen wesentlich länger, da sie in der richtigen Umgebung aufbewahrt werden. Ein weiteres Problem ist sicher, daß die Politik einige Spritzmittel verbietet, gegen einige Insekten sind wir somit wehrlos. Andererseits müssen wir Gärtner eine Ausbildung absolvieren, um Spritzmittel einsetzen zu können.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie sind eben Mit-arbeiter und allein schon deshalb sehr wichtig. Ich versuche die Mitarbeiter nicht von oben herab zu behandeln oder Druck auf sie auszuüben.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich bin in der glücklichen Situation, das schon lange nicht mehr tun zu müssen. In Wirklichkeit entscheidet das Stammpersonal, ob jemand in die Firma aufgenommen wird, oder nicht. So kam es in der Vergangenheit vor, daß jemand, der nicht so zum Betrieb paßte, von selbst wieder ging. Auch jetzt gibt es in der Firma die Bildung von Gruppen, allerdings gibt es deswegen keine Probleme und das ist wohl in jeder Firma so.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Man motiviert die Mitarbeiter am besten, wenn man mit gutem Beispiel vorangeht. Wenn man selbst anpackt, werden die Leute im Betrieb auch diesem Beispiel folgen. Es funktioniert eben nur so, man kann nicht im Vorbeigehen den Leuten etwas anschaffen. So stehe ich genauso wie jeder andere Mitarbeiter in der Gärtnerei und bearbeite Setzlinge, die frisch angeliefert werden.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich werde als freundlicher Mensch gesehen, weil ich ein eher ruhiger Typ bin. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere große Stärke ist, daß wir auf Qualität setzen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Derzeit versuchen wir niemandem Kundschaft wegzunehmen. Vor allem im Direktverkauf müssen wir uns so verhalten, daß wir mit niemanden „anecken“. Bis jetzt gibt es allerdings keine Probleme.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Frau und ich sind gern unterwegs und gehen gern tanzen. Wir müssen sehr früh aufstehen, das muß man erst einmal vereinbaren können. Grundsätzlich versuchen wir am Wochenende mehr Zeit für das Privatleben zu haben. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich bilde mich vor allem durch die Lektüre von Fachzeitschriften fort, weil es wesentlich ist, immer am letzten Stand der Information zu sein.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Im Laufe der Zeit hat sich im Gartenbau immer mehr der Handel etabliert, die Produktion ist eher rückläufig. Ich bin eigentlich dafür, daß man wieder mehr zur Produktion zurückkehren sollte. Auch wenn das vielleicht auch mehr Arbeit bedeutet.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, die Firma in dieser Große zu erhalten.
Ihr Lebensmotto?
Man soll versuchen Optimist zu sein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Kölzer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Huber
Baumgartner
Peter
Fuik
Rabl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 27 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.