Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
51700-otti1
sigma
150374 - Ankenbrand
cst
bondi
61182

 

* Gerald Pratscher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokurist
Allitech Allgemeine Isoliertechnik GmbH
1020 Wien, Große Schiffgasse 2
Baumeister
Baunebengewerbe
20
Banner

Profil

Zur Person

Gerald
Pratscher
06.12.1974
Oberwart
Helmut und Theresia
Golf, Tennis, Squash, Mode, Uhren, Schnelle Autos, Wein, gutes Essen

Service

Gerald Pratscher
Werbung

Pratscher

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerald Pratscher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der HTBLA in Pinkafeld (Fachschule für Bautechnik, Maurer und Zimmerer) trat ich 1994 als Bautechniker bei der Universale-Bau AG. ein, wo ich ab 1997 als Bauleiter tätig war. 1999/2000 absolvierte ich berufsbegleitend den Vorbereitungskurs zur Baumeisterprüfung, die ich 2000 ablegte. Anfang 2001 wechselte ich zur Firma Allitech, wo ich seither als Prokurist tätig bin. Das Unternehmen hat sich auf die Dachdeckung mit Isoliermaterial im Baubereich (Flachdächer, Terrassen, Garagen) spezialisiert.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerald Pratscher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich unterscheide zwischen persönlichem Erfolg (vorgenommene Ziele zu erreichen) und wirtschaftlichem Erfolg eines Unternehmens.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Mit dem Wort Erfolg habe ich mich selbst noch nicht konfrontiert, ich habe einfach Freude an meiner Tätigkeit. Ich sehe mich selbst nicht als erfolgreich und denke auch, daß mich Außenstehende nicht als übermäßig erfolgreich betrachten. Bei meinem vorherigen Arbeitgeber war ich in einem jungen Team, das sich entwickeln wollte, und wurde in diesem Sog mitgezogen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Entscheidend sind Ehrgeiz, ein entsprechendes Umfeld und die erhaltenen Möglichkeiten auch zu nutzen. Bei meinem vorherigen Arbeitgeber konnte ich beispielsweise bereits nach zwei Jahren eine Baustelle eigenverantwortlich leiten.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Da ich bei meinem vorherigen Arbeitgeber keine schnellen weiteren Aufstiegsmöglichkeiten mehr sah (die Vorgesetzten waren kaum älter als ich) und daher mit meiner Situation nicht mehr zufrieden war, wechselte ich in eine andere Struktur. Mein Ziel war es stets ein eigenes Team zu führen. In diese Branche kam ich durch einen glücklichen Zufall, da ich ursprünglich eigentlich die HTL für Elektrotechnik besuchen wollte.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Persönlich sollte man nach Möglichkeit seinen eigenen Stil entwickeln. Im Baubereich sollte man Altes und Bewährtes verwenden, aber auch nach Verbesserungen suchen, also einen Mittelweg wählen. Neues als Erster zu versuchen kann in unserer Branche leicht ins Auge gehen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Prägend waren meine Mutter, die mir den Schulbesuch ermöglichte, mein vorheriger Arbeitgeber und mein jetziger Chef, Baumeister Michael Eichinger, der mir Entfaltungsmöglichkeiten bietet.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Man darf - insbesondere in großen Firmenstrukturen - keine Dankbarkeit erwarten und sollte die Arbeit für sich selbst machen. Die wichtigste Anerkennung für mich ist, daß mir in meiner jetztigen Firma sehr großes Vertrauen in mich und in meinen Fähigkeiten entgegengebracht wird.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es ist schwierig, gute Mitarbeiter zu finden, weil diese meist ebenfalls die Selbständigkeit anstreben. Deshalb versuche ich auch, das Unternehmen in einem überschaubaren Rahmen zu halten.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mein Erfolg wird an den Leistungen gemessen, die wiederum von den Leistungen der Leute auf der Baustelle abhängen. Ich halte ein harmonisches Zusammenspiel der Personen in einem Unternehmen für besonders wichtig.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Entscheidend ist bereits der erste Eindruck, den jemand am Telefon hinterläßt, ob er in der Lage ist, das, was er möchte, auch auszudrücken. Durch die Reaktion auf Fangfragen kann ich auch ermessen, ob sich ein Bewerber fachlich auskennt. Branchenneulinge kann man aber auch erziehen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wenn man jemanden erst motivieren muß, ist das schon ein schlechtes Zeichen. Ich motiviere durch meine Vorbildwirkung, die Entlohnung, und indem ich mich mit den Mitarbeitern befasse.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Neben unserem hohen Qualitätsstandard zählen terminliche Flexibilität und persönliche Fachberatung zu unseren Stärken.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Privatleben ist sehr reduziert. Harmonie von Beruf und Privatleben halte ich jedoch für sehr entscheidend, da sich private Probleme negativ auf die beruflichen Leistungen auswirken.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich bilde mich ständig autodidaktisch weiter.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
An allgemeine Erfolgsratschläge glaube ich nicht. Wesentlich ist Ehrgeiz. Um einer Person einen Rat geben zu können, müßte man diese kennen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, mit meiner Firma den hohen Qualitätsstandart zu erhalten. Da es an Fachkräften mit der richtigen Einstellung mangelt, habe ich keine Expansionspläne. Um die Qualität halten zu können, muß man alles selbst überschauen können und darf nicht von zu vielen anderen Menschen abhängig sein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerald Pratscher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wilhalm
Stöckl
Zehndorfer
Klampfl
Mischkulnig

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.