Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
cst
170213 - Lazar Logo
bondi
hübnerbanner
61188

 

* Friedrich Schlager

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Marktgemeinde Wallern
4702 Wallern, Marktplatz 1
Bauer
Exekutive
21
Banner

Profil

Zur Person

Friedrich
Schlager
20.09.1943
Wallern
Anton und Anna
Friedrich (1964) und Ursula (1967)
Verheiratet mit Helga
Pferdehaltung, Reiten, Kutschen fahren, Schifahren

Service

Friedrich Schlager
Werbung

Schlager

Zur Karriere

Zur Karriere von Friedrich Schlager

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich habe beruflich auf der untersten Ebene angefangen und bin zu höheren Erden (!) gewachsen. 1973 übernahm ich von meinen Eltern die Landwirtschaft und wurde Bauernbundobmann. Es war damals mein Ziel, auch Kammerfunktionär und Ortsbauernobmann zu werden. Diese Doppelfunktion erlaubte mir, Dinge unkomplizierter in die Tat umsetzen zu können. Später wurde ich Mitglied des Gemeinderates von Wallern. Die Hofarbeit machte ich immer sehr gern und mit Leidenschaft, hatte jedoch bald immer weniger Zeit dafür. Bei den Obmännerkonferenzen auf Bezirksebene bin ich so positiv aufgefallen, daß ich zum Bezirksbauernobmann gewählt wurde, das war meine erste bezahlte Funktion. Auf Gemeindeebene war ich später Parteiobmann, Vizebürgermeister und wurde schließlich zum Bürgermeister und Obmann des Bezirksreinhalteverbandes gewählt. In diesen Positionen kann man sehr viel bewegen und verändern, sie kosten aber auch sehr viel Zeit und Energie.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Friedrich Schlager

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist wichtig für das Leben und die Lebensqualität.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin mit dem Erreichten sehr zufrieden. Die Position des Bürgermeisters ist eine wunderschöne Aufgabe.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Wallern ist zwar eine Wohngemeinde, trotzdem wurde ein Bauer zum Bürgermeister gewählt, denn Bürgermeister wird derjenige, der für die Bürger Verständnis hat.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich kläre vorab, ob ich Probleme allein lösen kann oder mich mit anderen besprechen will, dann beziehe ich alle Beteiligten ein.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit der hohen Zustimmung beim Wahlergebnis.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich habe es in der Gemeindestube geschafft, die gesamte Gemeindearbeit bürgernäher zu machen.Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Nachbeten bringt nichts, da kann man kein eigenes Profil entwickeln.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Man braucht Leute, die einen fördern und einem vertrauen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Bei der Wahl steht man auf der Goldwaage, aber drei Viertel aller Gemeindebürger wählten mich.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Wir haben einen Nachbarschaftsstreit wegen unserem künftigen Veranstaltungssaal. Ein Nachbar zog das Verfahren bis zum Höchstgericht, der Saal fehlt weiterhin.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie spielen eine ganz große Rolle. Alles was in der Gemeinde gut läuft, kommt dem Bürgermeister zugute, alles was schlecht läuft, gereicht ihm zu Schaden.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir machen regelmäßige Besprechungen und leisten uns die bestmögliche Bezahlung. Die Mitarbeiter können von mir alles haben, ich kann aber auch unangenehm werden, wenn etwas schiefgeht. Solche Sachen regle ich aber immer in einem Vieraugengespräch, denn ich will niemand bloßstellen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich habe allen grundsätzlich das Du-Wort angetragen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Öffnungszeiten des Gemeindekindergartens sind für alle Beteiligten optimal, die Müllabfuhr ist ein bedarfsorientiertes System, mitunter auch nur mit sechsmaliger Abholung im Jahr.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Kirchturmpolitik gibt es sehrwohl, eine gesunde Eifersucht gehört dazu. Der Bezirk Grieskirchen bekommt Förderungen der EU, da ist natürlich jeder Bürgermeister darauf bedacht, etwas abzubekommen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das Privatleben leidet sehr stark.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Anfangs nahm ich mir vier Wochen pro Jahr Zeit dafür, mittlerweile weniger.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wir brauchen Unternehmer im Land, sonst funktioniert das System nicht. Wer überzeugt ist, etwas irgendwie besser zu machen als andere, sollte es unbedingt machen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich will das Kultur- und Veranstaltungszentrum realisieren, die Wohnqualität heben und das von den Wohngebieten getrennte Gewerbegebiet, das jetzt schon 60.000 m umfaßt, erweitern.

Mitgliedschaften

Sportverein, Obst- und Gartenbauverein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Friedrich Schlager:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hunger
Scharinger
Kozar
Adamek
Dölling

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 26 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.