Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
bondi
61270

 

* Dipl.-Ing. Bernhard Plank

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
AB Mikroelektronik GmbH
5020 Salzburg, Josef-Brandstätter-Straße 2
Fahrzeugbestandteile u. -zubehör
210
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Bernhard
Plank
12.10.1948
Bürg / Deutschland
Marie-Gabriele und Rudolf
Clemens (1974), Florian (1978) und Stefanie (1981)
Verheiratet mit Angelika
Sport, Wandern, Garten

Service

Bernhard Plank
Werbung

Plank

Zur Karriere

Zur Karriere von Bernhard Plank

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich bin deutscher Staatsbürger, aber seit mehr als 50 Jahren in Österreich. In Salzburg absolvierte ich das akademische Gymnasium und anschließend in Graz das Studium der Nachrichtentechnik. In der Folge war ich fünfeinhalb Jahre (bis 1977) in einem Schweizer Großkonzern im Entwicklungsbereich und anschließend bis 1980 als Technischer Direktor bei der Firma RSF tätig. Seit 1982 arbeite ich im Hause AB Mikroelektronik. Ich begann als Entwicklungsleiter und wurde anschließend Vertriebsleiter, beide Positionen übte ich mehrere Jahre aus. Mein Werdegang als Technikers in den Vertrieb ist produktabhängig. Unsere Produkte sind so erklärungsbedürftig, daß wir in unserer Betriebsorganisation ausschließlich Techniker angestellt haben. Der Grund ist, daß unsere Produkte vorwiegend an Techniker weiterverkauft werden. Aufgrund meiner Erfahrungen kann ich heute rückblickend sagen, daß das der richtige Weg war und man sich als Techniker kaufmännische Eigenschaften leichter aneignen kann als umgekehrt. Aufgrund meines Know-hows wurde mir im Mai 1993 die vakante Position des Geschäftsführers angeboten, die ich seither innehabe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Bernhard Plank

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bestätigt einen und hebt dadurch das Selbstwertgefühl enorm. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen: wenn man erfolgreich ist, hat man ein unbeschwerteres Leben gegenüber seiner Vorgesetzten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, als ich die Geschäftsführung übernehmen durfte, schrieb das Unternehmen massive Verluste. Um die Firma aus den schwarzen Zahlen herauszuführen, nahm ich als Basis ein Minimum an Kunden sowie Umsatz an. Nach eineinhalb Jahren konnte ich die Firma bei ständigem Wachstum in die Gewinnzone führen, und dieser Erfolgskurs hält bis heute an.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Aus Sicht des Geschäftsführers meine absolut hundertprozentige Kundenorientierung. Heute reicht allein die Zufriedenheit der Kunden nicht mehr aus, daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Kunden zu beeindrucken, dann kommen Erfolg und Profit automatisch. Wir haben unseren Fokus auf unsere Stärken gerichtet, das Segment Automobilelektronik hervorgehoben und uns speziell auf unsere Kompetenz im Hochtemperaturbereich fokussiert. Wir legen großen Wert auf Niveau, Motivation und Qualität unserer Mitarbeiter. All diese Faktoren müssen über den Durchschnitt des Wettbewerbs liegen. Es ist uns wichtig, daß Mitarbeiter ihre Tätigkeit interessant und spannend finden, in einem guten Arbeitsklima tätig sind und ein angemessenes Gehalt beziehen. Wenn diese Komponenten zusammenspielen, stellt sich der Erfolg bei den Mitarbeitern und in weiterer Folge auch im Unternehmen ein.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Bezugnehmend auf meine Position als Geschäftsführer, durfte ich von meinen beiden Vorgängern - sowohl aus deren Stärken, als auch Fehlern - sehr viel lernen. Das meiste lernte ich aus den Fehlern anderer. Wichtig ist, daß man Visionen hat und weiß, wohin man gehen möchte.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Als Manko sehe ich, daß zu sehr auf die Zahlen geachtet wird und die Analysten in Aktiengesellschaften kurzfristige Unternehmensziele anstreben. Ich persönlich finde es zielführender, mittel- bis langfristig zu agieren.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Natürlich zählt für uns die fachliche Qualifikation. Ab einer gewissen Position im Management möchte ich soweit als möglich bei den Auswahlverfahren persönlich anwesend sein, da es mir ein Anliegen ist, daß zukünftige Mitarbeiter gut in unser Team und in unser Arbeitsklima passen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mittlerweile gelingt mir das ganz gut. Meine Kinder sind bereits erwachsen, und daher ist der Druck seitens der Familie nicht mehr so gegeben.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich persönlich habe die Zeit für Fortbildung mittlerweile reduziert. Bei unseren Mitarbeitern ist die fachliche und persönliche Weiterbildung ein wesentlicher Faktor. Die Mitarbeiter sollen ihre Stärken und Schwächen erkennen, da dies für ihre weitere Karriereplanung von Bedeutung sein kann. Wir arbeiten vorwiegend mit externen Trainern.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Als wichtig erachte ich eine fundierte Ausbildung. Weiters soll jeder seine Stärken und Schwächen kennen lernen, um gute Entscheidungen zu treffen, und seinen Beruf so weit als möglich nach seinen eigenen Neigungen auswählen. Techniker sind nach wie vor Mangelware, jedoch sollten sie eine gewisse (Standort-) Flexibilität bewahren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich habe ich noch einige konkrete Ziele für dieses Unternehmen, wie zum Beispiel die Steigerung des Umsatzes. Privat möchte ich diverse Sportarten intensiver als jetzt betreiben.
Ihr Lebensmotto?
Genieße den Tag, genieße das Leben.

Ehrungen

Salzburger Innovationspreis (dreimal gewonnen)

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Bernhard Plank:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Meyer
Kerschbaummayr
Lederer
Röhrs
Sedlak

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 11 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.