Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
pirelli
Movitu-CC-Banner
cst
51700-otti1
sigma
61479

 

* Ing. Karl Wagner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Mubea Carbo Tech GmbH
A-5020 Salzburg, Eugen-Müller-Straße 16
Kunststoff-Verarbeiter
Rennsport
62
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Karl
Wagner
27.04.1969
Salzburg
Karl und Berta
Verheiratet mit Dr. Sonja Russegger
Segelflug, Bergwandern, Inline Skating, Snowboard

Service

Karl Wagner
Werbung

Wagner

Zur Karriere

Zur Karriere von Karl Wagner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner Lehre zum Werkzeugmacher bei Rocco Kleinbahn ging es noch einmal zurück auf die Schulbank. In Wien besuchte ich die HTL für Kunststofftechnik. Der Werkstoff und die damit verbundenen Möglichkeiten hatten mich immer fasziniert. Da ich im Bereich Kohlefaserkunststoff nach der Matura 1993 nicht sofort eine Stelle fand, begann ich im Keller meiner Eltern meinem alten Hobby zu nachzugehen und verdiente mir mit Verkleidungsbau für Zweiräder meinen Unterhalt. Der ursprünglich als Überbrückungshilfe gedachte Arbeitsplatz wuchs sukzessive. Meine hervorragende Qualitätsarbeit sprach sich herum und ich erhielt immer mehr Aufträge. Nach nur fünf Jahren hatten wir in Wals eine ansehnliche Produktionsfläche errichtet und waren von vier auf 25 Mitarbeiter angewachsen, die alle genauso engagiert mit Leib und Seele am Rennsport interessiert waren, wie ich selbst und den entsprechenden Einsatz brachten. Wir entwickeln und produzieren rund um die Uhr und selbst am Wochenende, daran hat sich bis heute nichts geändert. 2000 kam es zum ersten Werksbau in Liefering und jetzt 2002 zum großzügigen Neubau für alle Unternehmensbereiche. Erst 1999 kam es im Zuge der Kooperation mit Audi Ingolstadt zu einer angenehmen finanziellen Entwicklung, die zunehmend einen soliden Eigenkapitalaufbau gestattet. Wesentliche Meilensteine unserer Erfolgsgeschichte war zweifelsohne der weltweit erste Kohlefasermotorradrahmen und das Interesse, das BMW daraufhin 1997 zeigte. Das Material gestattet bezüglich Gewicht und Steifigkeit Ergebnisse, die im Rennsport nicht mehr wegzudenken sind. Heute sind wir am Weg vom Servicespezialisten für den Rennsport zum Serienhersteller für Sondermodelle. Bezüglich des Auftragseinganges müssen wir uns keine Sorge machen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karl Wagner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meine Ziele zu erreichen und stolz auf meine eigene Leistung zu sein. Der wirtschaftliche Erfolg ist mir nicht so wichtig, die Technik ist mir viel bedeutender.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Es gibt bessere Leute. Ich bin im guten Mittelfeld und damit zufrieden, muß aber mit den bisherigen Leistungen sehr zufrieden sein. Jetzt Formel 1-Lieferant zu sein, läßt mich auf greifbaren Erfolg schließen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin sehr zielstrebig und konsequent. Was mich herausfordert, ziehe ich auch durch. Ich schiebe nichts auf, sondern befasse mich sofort mit Herausforderungen, das schätzen die Kunden in dieser Branche.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Bei der Eröffnungsfeier dieses Standortes hatte ich durchaus das Gefühl des Erfolges.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Diese Firma mit aller Kraft voran zu treiben, war eine goldrichtige Entscheidung. Die Kundenreaktion gibt uns recht.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
In erster Linie prägte mich mein Partner, Ernst Zürcher. Wir haben einander gegenseitig beflügelt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Neid ist für mich eine Form von Anerkennung. Letztlich sind es schwierige Aufträge, der Glaube meiner Kunden an unsere Lösungskompetenz, die mich in meiner Tätigkeit bestärken.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das Material ist zu teuer und zu energieaufwendig in der Aushärtung, um es in einem breiteren Verarbeitungsspektrum einzusetzen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde für einen Workaholic gehalten Mein Beruf ist mein Hobby und mein Leben.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne Mitarbeiter gibt es keinen Erfolg, sie sind das wahre Kapital der Firma. Insbesondere bei Wochenendaufträgen sehen wir das ganz deutlich.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich wähle Mitarbeiter nach einer Probearbeitszeit in der Fertigung, Vorbildung, Erfahrung, Freude am Motorsport und der Bereitschaft zu außerordentlichen Arbeitszeiten aus.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir motivieren durch das Betriebsklima, die Bezahlung und unseren guten Ruf. Wie kein zweiter bieten wir ein sehr schönes Arbeitsumfeld, daher kommen die Leute gerne zur Arbeit.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Jedes Projekt wird, beginnend von Konstruktion, Berechnung, über Fertigung bis hin zur Endkontrolle in einem Unternehmen abgewickelt. Wir sind extrem schnell und bieten höchste Qualitätsstandards.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Es gibt Mitbewerber, aber wir setzen uns kaum mit ihnen auseinander.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Im Sommer habe ich generell mehr Zeit und meine Frau zeigt großes Verständnis für mein berufliches Engagement. Ich suche grundsätzlich ein inneres Gleichgewicht und strebe daher ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Privatleben und Beruf an.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich lerne mit jedem neuen Projekt und sammle permanent Wissen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man muß an eine Sache glauben und konsequent daran arbeiten. Ein Ziel und hoher Einsatz sind wichtig, um erfolgreich zu werden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, Formel 1-Geschichte zu schreiben.
Ihr Lebensmotto?
Vollgas.

Ehrungen

Trio des Jahres: Preis der Wirtschaftskammer, Trend und CABA - für Handwerk und Gewerbe

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karl Wagner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Rambausek
Güntner
Latanza
Hesse
Stadler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 28 Februar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.