Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
sigma
61499

 

* Manfred Mayr

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Personalleiter
Effect Personalmanagement GmbH
4066 Pasching, Schärdinger Straße 1
Industriekaufmann
Sonstiges B to B
4
Banner

Profil

Zur Person

Manfred
Mayr
04.02.1951
Sierning
Franz und Maria
Roland (1983) und Harald (1984)
Verheiratet mit Elisabeth
Schifahren, Tischtennis, Aktuelles Zeitgeschehen
Laienrichter am Arbeits- und Sozialgericht Linz als Dienstgebervertreter, Dienstleistungsvertrag bei Carrera-Optyl, Brillen Vertriebs- und ErzeugungsgmbH.

Service

Manfred Mayr
Werbung

Mayr

Zur Karriere

Zur Karriere von Manfred Mayr

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1967 begann ich bei Carrera-Optyl, damals noch Anger, mein Berufsleben mit einer Lehre zum Industriekaufmann. EDV hat mich seit jeher interessiert und daher setzte ich alles daran, als Operator und Organisationsprogrammierer zu arbeiten. 1974 wurde ich zum Gruppenleiter des Rechenzentrums bestellt und war unter anderem für das Lohnprogramm verantwortlich. In diesem Unternehmen habe ich all meine Erfahrungen gesammelt. Ich war 15 Jahre in der EDV tätig und wurde anschließend Leiter der Personalverrechnung. Unter meiner Führung wurden neue Personalsoftware und eine neue Zeiterfassungssoftware implementiert. 1996 ging das Unternehmen in Konkurs und wurde vom zweitgrößten Brillenhersteller der Welt, der Safilo-Gruppe, gekauft. Im neuen Unternehmen erhielt ich die Möglichkeit als Personalleiter tätig zu werden. 2001 kündigte ich das Dienstverhältnis. Heute bin ich bei der Effect Personalmanagement GesmbH als EDV-Berater für Human Ressource-Software und bei Carrera-Optyl als externer Personalleiter tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Manfred Mayr

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, die Aufgaben in einem Höchstmaß erfolgreich erledigen zu können. Die Umsetzung meiner Ziele ist dabei ein ganz wesentlicher Faktor.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich insofern erfolgreich, als ich mit persönlichem Einsatz auch ohne Universitätsstudium einiges erreicht habe.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren hundertprozentiger Einsatz, Ausdauer, Belastbarkeit und Zielorientierung, Umsetzung der Anforderungen und ein bißchen Glück.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Eine Lösung für ein Problem findet sich immer. Zuerst gehe ich auf die Ursachen ein, dann versuche ich, möglichst schlüssig und verständlich, die Dinge zu lösen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Das Angebot, als EDV-Spezialist die Leitung der Personalverrechnung zu übernehmen, war ein Meilenstein.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität ist der bessere Weg. Man kann persönliche Überlegungen besser verkaufen, wenn sie selbst erdacht wurden.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Mehrmals die Chance zur Umsetzung neuer Aufgaben und damit die Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung im Unternehmen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Probleme sehe ich im Spannungsverhältnis zwischen Leistung und Bezahlung, wenn Arbeit nicht ordnungsgemäß erledigt wird und in praxisfremden langen Kündigungsfristen. Die Erschwernis der Kündigung von Behinderten richtet sich beispielsweise gegen die Betroffenen, da sie die Ursache dafür ist, daß Behinderte vorsichtshalber gar nicht eingestellt werden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde nicht als einer gesehen, der sich auf seinen Lorbeeren ausruht. Ich schaue immer nach vorne.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter haben in jedem Fall Anteil am persönlichen Erfolg, da man sehr viele Aufgaben nur gemeinsam lösen kann.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Neben den fachlichen Grundlagen muß die persönliche Einstellung zum Unternehmen passen. Die Mitarbeiter sind gefordert, eigene Gedanken einzubringen, sie müssen sich artikulieren und diskutieren können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Das Unternehmen ist ein Produktionsbetrieb mit vielen angelernten Arbeitern. Die Mitarbeiter müssen wissen, daß jeder einzelne für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich ist. Mitarbeiter dürfen nicht unterschiedlich behandelt werden.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Prägend ist vor allem das angesammelte hohe Know-how, denn hier am Standort wurde jahrzehntelang Brillen gefertigt, wodurch die hohe Qualität für anspruchsvolle Aufträge (Label Christian Dior) ermöglicht wird.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich habe immer sehr viel Zeit für meinen Beruf aufgewendet, was ohne das Verständnis meiner Gattin nicht funktioniert hätte. Ich arbeite ca. 60 bis 70 Stunden pro Woche.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich lerne mit den Aufgaben, im Moment läuft die klassische Fortbildung jedoch auf Sparflamme.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Es ist ganz wichtig, im Arbeitsleben Tätigkeiten zu verrichten, die man gerne macht. Arbeit aus Zwang, eine Tätigkeit, mit der man nichts Angenehmes verbindet, führt nicht zum Erfolg.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Manfred Mayr:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Blei
Haider
Fiala
Ulreich
Schäffer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.