Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
cst
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
70002

 

* Martin Leitner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Hale electronic GmbH
A-5020 Salzburg, Eugen-Müller-Straße 18
Elektromechanikermeister
Technische Industrie
48
Banner

Profil

Zur Person

Martin
Leitner
06.03.1949
Henndorf am Wallersee
Martin und Martina
Barbara (1970) und Stefan (1977)
Verheiratet mit Helga, geb. Wendlinger
Surfen, Wassersport, Bergwandern, Schifahren

Service

Martin Leitner
Werbung

Leitner

Zur Karriere

Zur Karriere von Martin Leitner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Schon in meiner Jugend war ich am technischen Bereich sehr interessiert, daher absolvierte ich die Ausbildung zum Elektromechaniker in Salzburg. Mit 22 Jahren legte ich meine Meisterprüfung ohne Wissen meines Chefs ab. Ich wollte vor allem die Voraussetzungen schaffen, um mich selbständig machen zu können. Im Alter von 24 Jahren gründete ich gemeinsam mit meinem Cousin ein Unternehmen am Standort Kirchenstraße in Salzburg. Nach Anfangsschwierigkeiten und privaten Belastungen durch die Familiengründung begannen wir etwa 1976 mit der Entwicklung von Eigenprodukten - beispielsweise den Taxameter, ein moderner Fahrpreisanzeiger mit ersten elektronischen Bestandteilen anstelle von mechanischen. Wir eroberten diesen neuen Markt, auch wenn noch Einzelfertigungen notwendig waren. Unser Vorteil war überzeugend, und so reüssierten wir. Unser Marktanteil war sofort beachtlich, daher expandierten wir 1980 in die Salzburger Landstraße und beschäftigten bereits etwa 22 Mitarbeiter. 1983 exportierten wir eine neue Tachogeneration auch in die Schweiz und die BRD. Wir hatten auch hier wieder einen Zusatznutzen eingebaut, den der Mitbewerb nicht anbieten konnte, womit wir unsere führende Stellung am Markt ausbauen konnten. Der Kundennutzen ist das Bedürfnis, das wir zu befriedigen haben. Im Zuge der elektronischen Datenübertragung folgte der Spiegeltaxameter. Obwohl es eine Idee von Mercedes war, waren wir wiederum die ersten, die mit der Kommerzialisierung Erfolg hatten, da wir Erstausrüster wurden. Alle Mitarbeiter waren dermaßen von der Idee beflügelt, daß wir als unschlagbares Team großen Erfolg hatten. Es schien, als hätten wir Begeisterung und Erfolg gepachtet. Wichtig war, Ideen in Rekordzeit umzusetzen, und das gelang uns perfekt. Heute exportieren wir in 30 Länder. Nach wie vor wünsche ich mir auch in Salzburg eine TU, da wir über zu wenig ausgebildete Leute verfügen. 1994 siedelten wir uns in Liefering am eigenen Werksgelände mit einem modernen und architektonisch reizvollen Zweckbauwerk an. Unser letzte Entwicklung ist das mobile Kreditkartenterminal für Taxis.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Martin Leitner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist die Umsetzung meiner Ideen und deren Annahme durch die Kunden.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil wir uns im harten Verdrängungswettbewerb wohlfühlen wie ein Fisch im Wasser. Wir vertrauen auf unsere Ideen von heute und morgen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wesentlich waren mehrere Faktoren: das Gefühl für den Markt, Kundennähe und der interdisziplinäre Ansatz in unserer Entwicklung. Vernetztes Denken ist in unserem Kleinbetrieb wichtig. An den Prüfungen des Marktes sind wir gewachsen und haben uns entwickelt.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich sehr spät. Als wir das heutige Firmengebäude als sichtbares Symbol schaffen konnten, war ich stolz.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Wesentlich war die Idee, den integrierten Spiegeltaxameter zu entwickeln. Heute sind bereits 60 Prozent der nach Deutschland gelieferten Ware für die Erstausrüstung vorgesehen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich denke, daß ich mir von vielen Bezugspersonen Wichtiges aneignen konnte. Mein Vater war prägend für mich, denn seine Einstellung, immer wieder Wagnisse einzugehen, beeinflußte mich unternehmerisch sehr.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich konnte immer Anerkennung für meine Ideen erfahren. Öffentliches Lob oder Auszeichnungen sind sehr schön.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich agiere geradlinig und berechenbar. Als Team ziehen wir unsere Ideen gemeinsam mit Begeisterung durch.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wir sind für unser Betriebsklima selbst verantwortlich und damit sind alle sehr zufrieden.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Es geht uns gemeinsam gut, daher fühlen wir uns wohl. Bei uns herrschen sehr liberale Arbeitszeiten und Bedingungen. Zufriedene Leute erbringen hervorragende Leistungen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir haben ein sehr schlagkräftiges Entwicklungsteam und sind in der Umsetzung zur Zeit unübertroffen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Als Leiter eines Familienbetriebes ist dies besonders schwierig. Meine Frau steht den Finanzen und dem Controlling vor. Wir machen gern gemeinsam nach einem Exportgeschäft noch ein paar Urlaubstage in fernen Ländern.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Fallweise besuche ich gezielte einschlägige Weiterbildungsseminare in den Bereichen Mitarbeiterführung und Technik.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die Erfahrung zeigt mir, daß eine Langzeitstrategie und Geradlinigkeit zielführend sind, wirtschaftliche und technische Entwicklungen eingeschlossen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte künftig mehr Zeit für Privates haben. Die Vorkehrungen für eine Betriebsübergabe laufen bereits und werden nach und nach umgesetzt. Der Fremdkapitalabbau wird ebenfalls in absehbarer Zeit abgeschlossen sein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Martin Leitner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Klar
Boldrino
Dillinger
Rieck
Roithner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 17 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.