Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
70017

 

* Dr. Andreas Sendlhofer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Tierarztpraxis Dr. Andreas Sendlhofer
9020 Klagenfurt, Heimgasse 20
Praktischer Tierarzt
Veterinärmedizin
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Andreas
Sendlhofer
10.12.1963
Klagenfurt
Florian (1991), Maximilian (1995) und Johannes (1997)
Laufen, Schilaufen, Singen

Service

Andreas Sendlhofer
Werbung

Sendlhofer

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Sendlhofer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß des Gymnasiums leistete ich den Präsenzdienst ab, wobei ich mich ein Jahr lang verpflichtete. Solange ich denken kann, wollte ich Tierarzt werden, obwohl ich außer mit Katze und Hund zuhause kaum Kontakt zu Tieren hatte. Ausschlaggebend für diese Intention war einerseits mein Interesse an Medizin und Biologie und andererseits die Zuneigung zu Tieren, die wohl durch Kinder- und Schulbücher geweckt wurde; von meiner Familie gingen dahingehend keine Impulse aus. Ich studierte also von 1983 bis 1990 Veterinärmedizin in Wien und schloß unmittelbar mein Doktoratsstudium an. Ende 1991 promovierte ich zum Doktor der Veterinärmedizin. In der Folge war ich vier Jahre lang als Assistent an der veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Wien tätig. Obwohl ich die Möglichkeit einer Verlängerung dieser Tätigkeit hatte, kehrte ich danach doch zurück nach Kärnten. Ein Grund dafür war, daß der Umzug aus dem alten Gebäudekomplex in die weitaus größere neue Fakultät bevorstand und ich die angenehme Atmosphäre, die im Altbau geherrscht hatte, vermißte. Ich ließ mich zunächst als Tierarzt in Maria Saal und später in Klagenfurt nieder, wo ich heute noch tätig bin.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Sendlhofer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, Ansehen, basierend auf gegenseitiger Freundlichkeit und Sympathie mit den Mitmenschen, zu genießen. Finanzieller Erfolg ist mir nicht so wichtig, obwohl ich durch meine Tätigkeit natürlich einen gewissen Lebensstandard erreichen möchte. Erfolg bedeutet grundsätzlich auch eigene Zufriedenheit mit dem Geleisteten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg ist mein Umgang mit Tieren und, was noch wichtiger ist, mit den Sekundärpatienten, also den Tierhaltern, denn die leiden oft mehr als der Patient. Mir kam auch zugute und ich habe es nie bereut, daß ich ein Jahr beim Bundesheer war, weil ich dort in puncto Menschenführung einiges in Theorie und Praxis gelernt habe.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab dem Zeitpunkt, als ich aus zwölf Mitbewerbern für den Assistentenposten an der Klinik für Veterinärorthopädie ausgewählt wurde, empfand ich mich als erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Besonders erfolgreich war meine Entscheidung, nach vier Jahren als Assistent nach Kärnten zurückzukehren und mich hier selbständig zu machen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Professor hat mich während meiner Zeit als Assistent alles über die orthopädische Behandlung besonders von Pferden gelehrt.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es gibt leider mittlerweile ein starkes Konkurrenzdenken in unserer Branche, der Markt ist ziemlich gesättigt und der Generationswechsel ist vollzogen. Es gibt Kollegen, mit denen ich zusammenarbeiten kann, andere wiederum versuchen den Weg alleine zu gehen und setzen dabei ihre Ellenbogen ein.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich bin überall gern gesehen und man bewundert meine Energie, weil es mir gelingt, als Einzelkämpfer Herausforderungen zu meistern und weil ich in schwierigen Situationen nie den Kopf in den Sand gesteckt habe.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Auch mein Umzug nach Klagenfurt hält viele Tierbesitzer aus Maria Saal nicht ab, heute noch meine Ordination aufzusuchen. Sie wissen, daß ich mir mit jedem Tier Mühe gebe und ihnen oft mehr Zeit widme, als für die medizinische Behandlung ihres Lieblings notwendig wäre. Auch gelingt es mir, die Behandlungszeiten so zu vereinbaren, daß es kaum zu langen Wartezeiten kommt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Zu Beginn meiner Selbständigkeit hatte ich wenig Privatleben. Nach fünf Jahren der Aufbauarbeit konnte ich mir aber doch Freizeit leisten. Ich kann allerdings nie mehrere Wochen am Stück auf Urlaub fahren, da meine Kunden erwarten, daß ich immer erreichbar bin.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Während meiner Tätigkeit als Assistent war es etwas einfacher, an Kursen und Seminaren teilzunehmen. Im Moment habe ich kaum Zeit dafür, was sich aber in Zukunft ändern soll. Natürlich lese ich ständig Fachliteratur.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die jungen Menschen sollten versuchen, miteinander statt gegeneinander zu arbeiten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte im Bereich Homöopathie tätig werden und zu diesem Zweck eine fundierte Ausbildung im Ausland absolvieren, da sie in Österreich derzeit noch nicht angeboten wird. Da mir für Operationen der Operationsraum eines Kollegen zur Verfügung steht, habe ich keinen Grund dafür, meine Ordination zu vergrößern.

Mitgliedschaften

- Obmann eines Männerchores
- Berg- und Wasserrettung

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Sendlhofer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Regnemer
Solly
Kraupatz
Simscha
Illmeyer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.