Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
sigma
150374 - Ankenbrand
bondi
cst
hübnerbanner
51700-otti1
70105

 

* Gerhard Haupt

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Artwerk GmbH, Grafikdesign und Medienproduktionen
97082 Würzburg, Spitalgasse 15
Kaufmann
Print
3
Banner

Profil

Zur Person

Gerhard
Haupt
24.02.1955
Würzburg / Deutschland
Erna und Hans-Karl
Verheiratet mit Dr. Gabriele
Lesen, Reisen, Fotografieren, Malen

Service

Gerhard Haupt
Werbung

Haupt

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Haupt

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
In meiner Kindheit wurden sicherlich manche meiner Charakterzüge geprägt. Meine Mutter war Alleinerzieherin, was manche Entbehrungen mit sich brachte. Wichtiger waren immer Werte, die nicht mit Geld zu erwerben waren. Mir und meinen Geschwistern wurde ein gutes Maß an Toleranz vermittelt. Meiner Schulzeit folgte eine Lehre zum Farbenlithographen. Dieser Beruf existiert heute nicht mehr in seiner ursprünglichen Form, da die Techniken des Offsetdrucks mittlerweile überwiegend durch Computertechnologie ersetzt wurden. Nach dreijähriger Lehre und dem Grundwehrdienst wurde ich von meinem Lehrbetrieb eingestellt und arbeitete dort sechs Jahre in meinem Beruf. 1976 wechselte ich in eine größere Druckerei, die Universitätsdruckerei H. Stürtz AG in Würzburg. Dort konnte ich mich beruflich weiterbilden und sammelte Erfahrungen mit der Einführung neuer Technologien. Neun Jahre später wurde ich vom Unternehmen Mainpresse Richter Druck & VerlagsgesmbH & Co.KG in Würzburg als Scanneroperator eingestellt und arbeitete dann als Sachbearbeiter der Produktionssteuerung sowie als stellvertretender Abteilungsleiter. Es folgten noch drei weitere Anstellungen in kleinen Firmen, in denen ich als Vertriebsleiter oder Geschäftsführer arbeitete, ehe ich mich 1999 - anfangs mit Partner - mit dem Unternehmen Artwerk GmbH selbständig machte. Ich beschäftige heute drei weitere Mitarbeiter, in erster Linie Grafiker, und produziere Drucksachen jeglicher Form. Ich betreue unsere Kunden von Beginn der Konzeption an bis zur Auslieferung. Daneben produzieren wir Internetauftritte und tätigen Analysen für Verlage, wo wir in Marketing und Produktfragen beraten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Haupt

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich muß ich vorausschicken, daß ich nicht in die Selbständigkeit ging, weil ich Geld verdienen wollte, oder aufgrund einer besonderen Idee. Ich hatte das Ziel, einerseits von keinem Angestelltenverhältnis abhängig zu sein und mich andererseits in einem größeren Betrieb nicht nur um wirtschaftliche Aspekte kümmern zu müssen. Es fiel mir früher manchmal schwierig, als Geschäftsführer für mehrere Menschen verantwortlich zu sein, so man zum Beispiel Leute kündigen muß. Ich arbeite also daran, nach meinen ganz persönlichen Lebensvorstellungen zu leben, und fühle mich mit jedem kleinen Schritt dorthin etwas erfolgreicher.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich empfinde mich als erfolgreich, weil ich es in den letzten vier Jahren geschafft habe, allein mit Schuldenmitteln mittlerweile einen ordentlich liquiden Betrieb aufzubauen. Ich bin mit meiner Unabhängigkeit zufrieden.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich engagierte mich stets in meiner Arbeit und suchte immer den Vorteil für meinen Kunden. Im Drucksektor kann man mit marktanalytischen Mitteln allein wenig erreichen. Meine Stärke ist sicherlich, daß ich neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen ganz genau über die Abläufe beispielsweise in einem Zeitungsverlag Bescheid weiß. Man muß über Vertriebskanäle ebenso informiert sein wie über den Anzeigenbereich.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche Hilfe in Anspruch zu nehmen und selbst so viel dazuzulernen wie nur möglich.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als die ersten Kunden zu mir kamen, die ich nicht aktiv akquiriert hatte, war das eine große Anerkennung meiner Arbeit. Wenn ich aufgrund der Qualität weiterempfohlen werde, bin ich stolz darauf.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es gibt viele kleine Entscheidungen, die einen erfolgreich machen. Meine Entscheidung, mich selbständig zu machen, war sicherlich die einschneidendste und beste meiner beruflichen Laufbahn.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Wenn ich gewichten müßte, würde ich sagen, daß 70 Prozent Imitation und 30 Prozent Originalität eine gute Mischung wären. Man kann nicht alles neu erfinden.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Meine Eltern hatten natürlich großen Einfluß auf mein Leben, so auch auf meinen beruflichen Weg.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Zufriedenheit meiner Kunden ist mir eine wichtige Anerkennung.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich sehe es als generelles Problem, eine Firma im Druckereigewerbe zu betreiben. Banken geben einem dazu jedenfalls kein Geld mehr.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, als initiativer Mensch wahrgenommen zu werden, der ein Problem gern anpackt und weiß, was er tut.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Es ist für mich immer wichtiger geworden, daß die Zusammenarbeit mit anderen Menschen nicht nur über fachliche Gemeinsamkeiten funktioniert. Man muß sich auch sympathisch sein, wenn man gute und schöne Arbeit machen will. Ich betrachte meine Mitarbeiter als Partner.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Anfangs arbeitete ich natürlich wesentlich mehr als früher. Heute kann ich meine Zeit selbst einteilen, trotzdem sind Arbeitstage mit zwölf Stunden keine Seltenheit.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn man sich selbständig machen will, sollte man zuvor berufliche Erfahrung gesammelt haben. Nur wenn man die Tücken des Geschäftes kennt, kann man Anfangsschwierigkeiten vermeiden.

Mitgliedschaften

Stilles Gewerkschaftsmitglied.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Haupt:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kucera
Sonnbichler
Schobesberger
Tausend
Janeschitz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.