Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
pirelli
hübnerbanner
bondi
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
70215

 

* Simone Angst-Muth

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
SAM Kommunikations-Agentur
97082 Würzburg, Oberer Steinbachweg 68
Kommunikationsstrategien
Werbung
5
Banner

Profil

Zur Person

Simone
Angst-Muth
17.08.1961
Heidelberg
Anusch und Armin
Philipp (1991) und Florian (1995)
Verheiratet mit Bernhard
Lesen, Kulturreisen, Tennis, Klavier, Garten

Service

Simone Angst-Muth
Werbung

Angst-Muth

Zur Karriere

Zur Karriere von Simone Angst-Muth

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß des Gymnasiums absolvierte ich von 1980 bis 1983 die Ausbildung zur Europasekretärin am Europäischen Institut für rationelle Büroarbeit und Welthandel in Mannheim. Anschließend war ich ein Jahr als Direktionsassistentin der Werner Hermann GmbH, Beerfelden, tätig. Im April 1984 wechselte ich als Direktionsassistentin des General Managers zur Teroson GmbH, Heidelberg, wo mir die Koordination der Managementaktivitäten zwischen den europäischen Tochtergesellschaften und dem europäischen Hauptquartier in Paris übertragen wurde. Ab 1986 war ich zusätzlich als Operator und stellvertretender Systemadministrator der EDV-Anlage tätig und ab Beginn 1987 als Trainerin im Bürokommunikationsbereich. 1987 wechselte ich als Marketingassistentin zur Firma Computerland, Luxemburg, wo ich mitverantwortlich für den Ausbau des europäischen Franchising-Netzes war und marketingstrategische Entscheidungen des europäischen Managements unterstützte bzw. vorbereitete. Ab 1988 war ich als Marketingassistentin in der MB Quart Akustik und Elektronik GmbH, Obrigheim, beschäftigt und wurde 1989 zur Werbeleiterin befördert. In der Folge absolvierte ich 1990/91 das Abendstudium Werbestrategie, Werbekonzeption, Werbetext, Werbemittelgestaltung und Werbeträgerstrategie an der Werbefachakademie Stuttgart. In der Folge kündigte ich, da ich nach langjähriger Tätigkeit auf der Industrieseite in eine Agentur wechseln wollte. Ich machte mich 1991 mit meiner eigenen Kommunikations- und PR-Agentur selbständig, die ich bis dato führe. Wir sind national und international tätig und betreuen Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Simone Angst-Muth

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg hat für mich nichts mit Geld zu tun. Es geht mir darum, daß meine Agentur bisher mit allen Kampagnen großen Erfolg hatte und das zeigt mir, daß wir nah am Markt und am Kunden agieren. Erfolg liegt für mich im Beitrag, den ich leisten kann, damit meine Kunden ihre Zielgruppen erreichen. Ihr Erfolg ist der Maßstab für meinen eigenen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja. Im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich. Gute Teamarbeit hat meine Agentur zu dem gemacht, was sie heute ist: bekannt dafür, marketingstrategisch konzipierte Kampagnen zu machen, die bei den Bedürfnissen der Kunden anzusetzen, indem wir die Wünsche ihrer Zielgruppen eruieren.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Wesentlich war die Tatsache, daß ich relativ früh mit sehr hoher Verantwortung betraut wurde und immer über die deutschen Grenzen hinausblickte, wobei ich in den unterschiedlichsten Branchen (Investitionsgüter, Konsumgüter, Computer, HiFi) tätig war und mir somit Weitblick verschaffen konnte. Schon während meiner Ausbildung wurde ich auf Erfolg und ein hohes Arbeitspensum trainiert, was mir heute sehr hilfreich ist. Ich genoß eine sehr effizient gestaltete und international orientierte Form der Ausbildung, die es mir heute ermöglicht, bei internationalen Kampagnen erfolgreich zu sein. Ich denke, daß meine Stärken in Leistungsbereitschaft und Zielstrebigkeit liegen. Was ich mir vornehme, erreiche ich auch.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich begegne Herausforderungen höchst diszipliniert. Als Geschäftsfrau mit Familie kann ich mir nichts anderes als Disziplin und perfekte Organisation vorstellen, um die beiden Bereiche vereinbaren zu können. Des weiteren zählen Flexibilität, Offenheit für Neues und die Bereitschaft, mich permanent weiterzuentwickeln.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ich persönlich habe nicht das Gefühl, daß es für mich als Frau schwieriger ist, Erfolg zu haben. Ich habe zum Großteil mit männlichen Kunden zu tun, bin aber noch nie auf Akzeptanzprobleme gestoßen. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich erwarte von meinen Mitarbeitern Einsatzbereitschaft, Flexibilität und unternehmerisches Denken. Wir müssen unsere Aufträge innerhalb sehr eng gesteckter Zeitrahmen erfüllen und brauchen deshalb engagierte Mitarbeiter.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir gehen sehr subtil und analytisch an Aufgaben heran, hinterfragen und denken quer, um den Kern der Aufgabe zu treffen. Unsere Kampagnen zielen auf die Bedürfnisse der Zielgruppen. Wir setzen uns mit enormem Zeitaufwand und großem Idealismus für unsere Kunden ein; wesentlich ist dabei die Tatsache, daß mein gesamtes Team von dieser Denkweise geprägt ist. Neben der Tatsache, daß wir bereit sind, uns hundertprozentig für unsere Kunden einzusetzen, zeichnen wir uns dadurch aus, daß wir nicht an der Oberfläche bleiben, sondern bis zu den Wünschen der Zielgruppen vordringen, sie analysieren und mit diesem Wissen kundennahe Kampagnen gestalten, die unsere Klienten erfolgreich machen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Simone Angst-Muth:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schiendl
Feldgrill
Bockelt
Scheipner
Pils

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.