Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
sigma
hübnerbanner
bondi
70443

 

* Hubert Klamminger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
KDM Tischlerei Klamminger Design Möbel GmbH
8680 Mürzzuschlag, Grazer Straße 25
Tischlermeister
Möbel u. Einrichtungsgegenstände
12
Banner

Profil

Zur Person

Hubert
Klamminger
Magdalena und Peter
Dagmar (1971)
Verheiratet mit Monika
Schifahren

Service

Hubert Klamminger
Werbung

Klamminger

Zur Karriere

Zur Karriere von Hubert Klamminger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich die Lehre zum Tischler und in der Folge die Meisterprüfung in Graz. Ich war anschließend 15 Jahre in meinem ehemaligen Lehrbetrieb tätig, ehe ich diese Tischlerei, die zum Konsum gehörte, als Betriebsleiter übernahm. Nach dem Zusammenbruch des Konsum 1995 übernahm ich die Tischlerei, die aus vier Betrieben bestand, und führe sie heute als Einzelunternehmen mit acht bis zehn Mitarbeitern. Zu unserem Kundenkreis zählen neben Privatkunden im Bereich Ladenbau auch Unternehmen wie Libro, für den wir österreichweit tätig waren, Spar und Sutterlütty in Vorarlberg, für den wir Sonderkassentische bauen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hubert Klamminger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Persönlicher Erfolg bedeutet für mich, meinen Betrieb durch dementsprechend gute Umsätze aufrechterhalten zu können und meinen Mitarbeitern gute Arbeitsplätze zu bieten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich nicht immer, aber im großen und ganzen durchaus als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg war die Tatsache, daß ich den Kundenstock von Null auf einen heutigen Stand von zahlreichen Stammkunden bringen konnte. Ich war zuvor für den Konsum im Bereich Ladenbau tätig und arbeitete für Einrichtungshäuser, die zum Konsum gehörten, daher mußte ich mir seit der Übernahme einen völlig neuen Kundenstock erarbeiten, was mir auch gelungen ist. Ein wesentlicher Faktor meines Erfolges ist meine Liebe zu diesem Beruf.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Mein Erfolg setzte ca. 1998 ein, als ich genügend Neukunden gewonnen hatte, um das Überleben des Betriebes zu sichern.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Der Entschluß, mich selbständig zu machen, war wesentlich für meinen heutigen Erfolg.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität ist meiner Meinung nach der bessere Weg, um erfolgreich zu sein.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Auf meinem beruflichen Lebensweg gab es keine Vorbilder. Ich selbst bin in diesem Beruf bzw. in meiner Tätigkeit gewachsen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre von Kunden und Mitarbeitern Lob und Anerkennung.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ungelöste Probleme gibt es für mich nicht. Allerdings ist die Auftragslage schlecht, weil viele Kollegen unter dem Preis verkaufen und somit die gesamte Branche unter Druck setzen. In Österreich ist dies leider nicht geregelt, in der Schweiz beispielsweise, wo ich zwei Jahre lang Kassentische produzierte, durchaus. Zu dieser Zeit erfuhr ich, daß in der Schweiz Vergaben anders abgewickelt werden als in Österreich. Nicht der Billigstbieter, sondern der Bestbietende kommt dort zum Zug und das finde ich auch für unser Land erstrebenswert.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, daß ich als ganz normaler und aufrichtiger Mensch gesehen werde.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine wesentliche Rolle, weil ich ohne sie nicht erfolgreich sein könnte. Meine Mitarbeiter sind auch bereit, zu unüblichen Arbeitszeiten zu arbeiten. Da wir vor allem im Ladenbau tätig sind, müssen wir manchmal auch noch um Mitternacht vor Ort arbeiten, weil die Geschäftsöffnungszeiten unserer Kunden gewährleistet werden müssen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich beschäftige keine Hilfsarbeiter, sondern ausschließlich Lehrlinge und Gesellen. Wichtig ist für mich die Liebe zum Beruf. Wer diese Tätigkeit gern ausübt, bleibt mir lange erhalten, desinteressierte Personen gehen meist von selbst bald wieder.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Meine Mitarbeiter stehen hinter dem Betrieb und zeichnen sich durch Loyalität aus. Wer immer etwas von mir braucht, kann es von mir haben – Zeitausgleich ist Usus, ein unerwarteter Urlaubstag kein Problem.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Sie sehen mich als sehr kollegialen Chef und schätzen mich, was sie mir auch oft sagen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind für unsere Kunden zu jeder Zeit verfügbar, zeichnen uns also durch höchste Flexibilität aus: jeder Kunde wird prompt, zuvorkommend und höflich beraten und beliefert. In der Arbeit selbst lege ich größten Wert auf Genauigkeit, Flexibilität und Qualität.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich persönlich versuche grundsätzlich, mit der Konkurrenz zu sprechen, allerdings ist es oft umgekehrt nicht so.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist als Selbständiger schwierig, die beiden Bereiche zu vereinbaren. Da meine Frau ebenfalls in meiner Firma tätig ist und wir beide unseren Beruf sehr ernst nehmen, gönnen wir uns wenig Freizeit. Am Wochenende arbeiten wir oft, da viele Zweitwohnungsbesitzer zu unseren Kunden zählen, die eben nur zu dieser Zeit anwesend sind. Aus diesem Grund gibt es für mich kein Privatleben im herkömmlichen Sinn; es ist zumindest stark mit dem Berufsleben vermischt.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hubert Klamminger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Ecker
Bhatia
Omansiek
Asperl
Putz-Haas

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 10 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.