Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
170213 - Lazar Logo
cst
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
70468

 

* Johann Scheinast

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Buschenschank Scheinast KEG
1180 Wien, Pötzleinsdorferstraße 97
Weinhauer
Speiselokale
18
Banner

Profil

Zur Person

Johann
Scheinast
04.02.1967
Braunau am Inn
Verheiratet mit Susanne
Fliegenfischen, Skaten, Segeln

Service

Johann Scheinast
Werbung

Scheinast

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Scheinast

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule entschloß ich mich, die Ausbildung zum Speditionskaufmann zu absolvieren und legte 1986 die Fachprüfung ab. Am zweiten Bildungsweg absolvierte ich die Handelsakademie, die ich 1990 mit der Matura abschloß. Nebenbei arbeitete ich in meinem Beruf. Anschließend begann ich Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien zu studieren. Um mehr Berufserfahrungen zu sammeln, arbeitete ich nun nebenbei in verschiedenen Branchen, z.B. im Kulturmanagement, im Export-Marketing oder bei Do & Co als Kellner. Speziell durch letztere Tätigkeit kam ich mit der Gästebetreuung in Kontakt, die mir besonders liegt. Die Geschäftsführerin einer Pötzleinsdorfer Traditionsbuschenschank warb mich als Kellner ab. Ich nahm das Angebot an, weil ich mir damit das Studium leichter finanzieren konnte. Ende 1999 zeichnete sich ab, daß der Pachtvertrag auslaufen sollte und ein neuer Pächter gesucht wurde. Ich wollte mich nun ganz auf das Studium konzentrieren, doch es kam anders. Gäste, die mich ins Herz geschlossen hatten, riefen die Eigentümerin an und drängten sie, doch mir das Lokal zu übergeben, weil ich der zukünftige Erfolgsgarant wäre. Von meiner Seite erfolgten diesbezüglich keinerlei Bemühungen, weil es nicht in meine Zielvorstellung paßte und ich darüber hinaus keine finanziellen Möglichkeiten sah. Den Gästen gelang es, die Eigentümerin für Gespräche zu gewinnen, in denen es letztlich 2000 zu einer Einigung kam. Ich legte meine Studienpläne auf Eis und widmete mich ganz meiner neuen Aufgabe. Mit zwei ausgesprochenen Fachleuten, einem Kellermeister und der Hilfe meines Vaters betreibe ich neben dem gastgewerblichen Betrieb Weinbau auf über drei Hektar Pachtfläche. Mein persönlicher Einsatz ist groß, aber die Tätigkeit macht mir Freude.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Scheinast

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich hat Erfolg nicht nur mit Geld zu tun. Erfolg bedeutet für mich persönlich in erster Linie Lebensqualität, mich entfalten und mein Leben gestalten zu können.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich glaube, daß mein offener Umgang mit Menschen den Ausschlag gegeben hat. Einsatzfreude und neue Herausforderungen anzunehmen gehören zu meiner Persönlichkeit.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Meine Hauptprägung erfuhr ich in meiner Lehrfirma, dem Speditionsbetrieb Voggenberger. Dort lernte ich den Umgang mit Kunden. Mein Vater prägte mich in menschlicher Hinsicht.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Respekt hat mit Anerkennung zu tun. Lob tut wahnsinnig gut, aber positive Kritik hilft einem weiter, wenn man lernfähig ist. Daher ist mir Kritik wichtiger als Lob.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Wenn ich mich beschreiben soll, bin ich vermutlich eine Person, die wenig Zeit hat, sehr engagiert ist, aber damit gut zurechtkommt. Mit Sicherheit bin ich tolerant und emotional, sehr lebendig und keineswegs nachtragend.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Wenn jemand Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Motivation mitbringt, kann fast nichts mehr schiefgehen. Das Fachliche kann man sich aneignen. Wenn jemand gerne Gastgeber ist, kann ich ihn gut gebrauchen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Im Kellnerbereich arbeite ich hauptsächlich mit Studenten. Durch Mundpropaganda melden sich mehr, als ich aufnehmen kann. Die Gäste und ich sind mit ihnen zufrieden und sie selbst sind es auch, weil sie gut verdienen. Ich schule die Mitarbeiter gut ein, weil es mir wichtig ist, dem Gast mit seiner Konsumation das ganze Umfeld bzw. unser Ambiente zu verkaufen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind ein original Wiener Traditionsbetrieb, sehr kundenorientiert und liegen an einem ausgezeichneten Standort.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Beruf ist ganz natürlich mit meinem Privatleben vernetzt. Ich kann mir alles einteilen und habe dabei ein angenehmes Arbeitsgefühl.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Weil ich gerne Gastgeber bin und meine Tätigkeit gerne ausübe, hoffe ich, auch in Zukunft zufriedene Gäste begrüßen zu dürfen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Scheinast:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Denk
Wild
Haitzinger
Feldhofer
Neider

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.