Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
cst
170213 - Lazar Logo
70612

 

* Jörg Seewald

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Tavola, Tischkultur & Geschenke, Jörg Seewald
8230 Hartberg, Stibor-Center Bahnhofstraße 21/Hauptplatz 2
Kaufmann
Geschenkartikel
6
Banner

Profil

Zur Person

Jörg
Seewald
01.01.1969
Hartberg
Gerlinde und Hans
Lebensgemeinschaft mit Maria Brugner
Volleyball, Tennis, Fußball, Schifahren, Essen, Reisen, Lesen

Service

Jörg Seewald
Werbung

Seewald

Zur Karriere

Zur Karriere von Jörg Seewald

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich die Handelsakademie und war im Anschluß an meinen Präsenzdienst zweieinhalb Jahre als Disponent in Wiener Neudorf tätig. Danach arbeitete ich in der Firma Frankstahl, einer Eisenwarenhandelsfirma, wo ich nicht recht glücklich wurde. Es ergab sich jedoch durch Zufall eine Tätigkeit in einer österreichischen Speditionsfirma mit Sitz in Italien, für die ich zwei Jahre in Podova und Triest arbeitete. Zurück in Österreich arbeitete ich für die Transport- und Logistikfirma Jerich in Gleisdorf, wo langsam mein Wunsch zur Selbständigkeit reifte. Daraus ergab sich der Aufbau eines Geschäftes für Haushalts- und Geschenksartikel in Hartberg, das bis heute existiert. Vor vier Jahren kam das neue und zusätzliche Lokal im Stibor-Center hinzu, wo wir auf 500 Quadratmetern verkaufen. Ich beschäftige heute sechs Mitarbeiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Jörg Seewald

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich so leben kann, wie ich mir das wünsche, bin ich erfolgreich. Dazu gehört, keinen Zwängen unterworfen zu sein, die ich mir nicht selbst ausgesucht habe. In meiner Selbständigkeit ist mir das weitgehend möglich. Finanzielle Aspekte stehen für mich hinsichtlich des Erfolges eher im Hintergrund.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich konnte mittlerweile viele meiner Ideale erreichen und kann so leben, wie ich mir das vorstelle. Das macht mich zufrieden.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Es gibt etliche Faktoren wie Fleiß, Glück und Entscheidungsfreude, die meinen Erfolg zustande kommen ließen. Viele Entscheidungen traf ich recht rasch und unter Einbeziehung meiner Intuition.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Es gab und gibt immer wieder kleine und größere Erfolge, die meine jetzige Situation ermöglichten. Mein Schritt in die Selbständigkeit war meine sicherlich wichtigste Entscheidung der letzten Zeit.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Eigentlich waren alle meine - spontan getroffenen - Richtungsentscheidungen richtig.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich habe selbst keine Vorbilder und eifere niemandem nach. Natürlich orientiert man sich an anderen Ideen, die man jedoch für sich selbst adaptieren muß. Authentizität ist ein wichtiges Gut.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Es gibt niemanden, der mich maßgeblich auf meinem Weg beeinflußte. Ich versuchte stets meinen eigenen Weg zu gehen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größte Anerkennung kommt von meinen Kunden und aus meinem Umfeld. Wenn ich sehe, daß ich Leute zufrieden machen kann, bin ich glücklich.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein Problem ist es, daß es nur mehr wenige Händler gibt, die sich mit unserem Bereich beschäftigen. Die Zusammenarbeit der wenigen vorhandenen Händler läßt zu wünschen übrig, überregionale Werbung existiert für unser Geschäftsfeld nicht. Es gibt auch keine Innung, die uns vertreten würde.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, als freundlicher und umgänglicher Mensch geschätzt zu werden.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen doch eine sehr große Rolle. Ich bin gerne unterwegs und versuche Betriebsblindheit zu vermeiden, daher muß ich mich auf meine Mitarbeiter verlassen können. Sie sind nicht ständig auf mich angewiesen, sondern arbeiten in eigenverantwortlicher Art und Weise. Ich lege Wert auf unsere Gemeinschaft.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Mir ist es am wichtigsten, daß meine Mitarbeiter guten Umgang mit den Kunden pflegen, ausdrucksfähig und integer sind. Überwiegend stelle ich neue Mitarbeiter auf Empfehlung von Kollegen ein, viele meiner Mitarbeiter übernahm ich von meinem Vorgänger.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Größere Entscheidungen treffe ich grundsätzlich im Team. Ich versuche alle Beteiligten in die Geschäftsabläufe einzubinden und ihnen das Gefühl zu geben, ein wertvoller Teil des Ganzen zu sein. Ich denke, daß Verantwortung ein Schlüssel zur Wertschätzung der eigenen Arbeit darstellt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube, daß mich meine Mitarbeiter als Mittelding zwischen Autoritätsperson und Kollege sehen. Ich bin meist vor Ort im Geschäft und rede mit allen.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Neben mir gibt es eine Mitarbeiterin, die meine rechte Hand ist. Ihr vertraue ich besonders und sie unterstützt mich in meiner Arbeit wesentlich.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir zeichnen uns durch unser Qualitätsbewußtsein aus und achten ständig darauf, unsere Produktpalette zu erweitern und erneuern. Unsere Kunden sollten jeden Monat das Gefühl bekommen, in ein neues Geschäft zu kommen. Gute Marken sind dabei ebenfalls wichtig. Unser Personal ist sehr kundenfreundlich und kann jeden noch so ausgefallenen Wunsch erfüllen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Im Moment kann mir mein Mitbewerb relativ egal sein. Wir sind mit unserem Angebot recht exklusiv in der Region.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich gehe jeden Tag gerne in das Geschäft und empfinde meine Tätigkeit nicht als Arbeit im herkömmlichen Sinn. Ich weiß um die Zeiten, die ich für meine anderen Interessen verwenden kann und habe nicht das Gefühl, daß mir hier Zeit abgeht.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Im Moment besuche ich kaum Seminare oder Kurse. Alles, was ich wissen muß, ergibt sich aus meiner täglichen Arbeit. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich würde dazu raten, das zu machen, was einem Spaß bereitet. Man lebt nicht, um zu arbeiten sondern umgekehrt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Das Wichtigste ist es, meinen Wünschen zu folgen. Der Wunsch, mit meiner Partnerin eine Familie zu gründen, nimmt zwar zu, ist jedoch momentan aus Zeitgründen noch nicht zu verwirklichen.

Mitgliedschaften

Diverse Sportvereine.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Jörg Seewald:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Grafinger
Paul
Parzl
Fröhlich
Geib

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 16 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.