Austrian Airlines
Cartier
Jaguar
pirelli
Restaurant-Artner
70653

 

* Markus Gruber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
GPK Event- u. Kommunikationsmanagement GesmbH
A-1040 Wien, Gußhausstraße 14/2
Werbung
34
Banner

Profil

Zur Person

Markus
Gruber
11.05.1964
Wien

Service

Markus Gruber
Werbung

Gruber

Zur Karriere

Zur Karriere von Markus Gruber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner schulischen Ausbildung sammelte ich Erfahrung als Generalsekretär der Österreichischen Hochschülerschaft. Im August 1989 gründete ich mit Michael Goldinger und Thomas Stern die Marketing-Agentur Braintrust. Schon das erste Produkt wurde ein nachhaltiger Erfolg : CAREER – der Jobratgeber für Jungakademiker, Studierende und Maturanten. Unser Leitbild: Wir sind eine der führenden Kommunikationsagenturen Österreichs mit den Bereichen Event und Verlag sowie Advertising und Public Communication (in der Tochtergesellschaft GPK Advertising). Die GPK-Leidenschaft gilt interessanten Themen und Anliegen. Unsere insgesamt 30 MitarbeiterInnen verbinden Kompetenz mit Engagement. Dass man damit seit über 25 Jahren nicht nur Erfolg, sondern auch jede Menge Freude haben kann, werden die Kunden merken, wenn sie uns kennenlernen! Der CAREER Verlag von GPK ist auf die Themenbereiche Karriere und Wirtschaft spezialisiert und steht für „erfolgreiche Entscheidungen“. Im CAREER Verlag erscheinen sowohl Eigenpublikationen, wie der AKADEMIKER-GUIDE, der MATURANTEN-GUIDE und die D/A/CH-weite Studie BEST RECRUITERS, als auch zahlreiche Publikationen externer Auftraggeber, wie das Magazin der jungen Wirtschaft, das Business-Magazin „unternehmerin“ oder die Trendstudie „The Futurepreneur“. Der CAREER Verlag bietet seit 25 Jahren die wichtige Orientierung für Menschen, die Karriere machen und für Arbeitgeber, die die Richtigen finden wollen. GPK Event zählt seit vielen Jahren zu den größten Eventagenturen des Landes. Die GPK Eventprofis sind below the line Experten, verstehen sich als Kommunikationsberater und arbeiten nach strengen und bewährten Qualitätsstandards – dem GPK Q17-Standard. Wir verbinden Erfahrung mit Kreativität sowohl in der Konzeption als auch in der Umsetzung. Unser Leitbild der GPK Advertising: Wir bilden mit unserer Mutter GPK eine der führenden Kommunikationsagenturen Österreichs und sind als GPK Advertising und Public Communication auf die umfassende kommunikative Betreuung von Institutionen und Unternehmen, die dem öffentlichen Sektor nahe stehen spezialisiert. Die GPK-Leidenschaft gilt interessanten Themen und Anliegen. GPK Advertising & Public Communication widmet sich mit Leidenschaft und Können institutionellen Themen und Anliegen. Wir vereinen dabei strategische Qualität mit kommunikativer Kompetenz und innovativer Umsetzungskraft. Wir bieten Erfahrung, Kreativität und Interdisziplinarität – alles unter einem Dach. Wir bringen Botschaften wirksam unter die Menschen: Seriös, kreativ, nachhaltig und schnell. Dabei agieren wir diskret und professionell und bedienen uns genau jener Kommunikationsmittel und -wege, die für die Anliegen unserer Kunden die richtigen sind.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Markus Gruber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Beruflicher Erfolg bedeutet für mich in erster Linie, die gesteckten Ziele zu erreichen. Dazu bedarf es neben dem Fachwissen, auch einer ausgeprägten Führungskompetenz.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nein, weil ich in den ersten zehn Jahren keine strategische Planung praktizierte. In den letzten vier Jahren stand „strategische Planung“ an erster Stelle und somit stellte sich auch der Erfolg ein. Es gibt mehrere Parameter die für den Erfolg maßgebend sind.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Es wird ein Anforderungsprofil erstellt. Die Bewerber werden einer Potentialanalyse unterzogen. Wenn die Ergebnisse gleich sind, stellt sich die Frage, wie weit der Bewerber in das bestehende Mitarbeiterteam passt. Zuletzt spielt die sogenannte „Bauchentscheidung“ eine Rolle.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Gegenüber dem Mitbewerber haben wir eine klare Struktur im Unternehmen. Die Teamorientierung und das kooperative Verhalten steht bei uns im Vordergrund. Wichtig ist, dass die Mitarbeiter Eigenverantwortung übernehmen. Wenn die Voraussetzung für die Eigenverantwortung nicht gegeben ist, dann ist eine teamorientierte kooperative Führung nicht möglich.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die strategische Kommunikation und der Eventbereich, sind unsere Stärken. Wir sind im Bereich der strategischen Kommunikation im Marktsegment: halböffentliche und öffentliche Einrichtungen unter den „Top 5“ zu finden und stehen mit unseren Roadshows qualitativ in der ersten Reihe.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Die Mitbewerber sind in diesem Segment kein Thema. Der größte Mitbewerber ist die Nichttätigkeit unserer Zielgruppe.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Als überzeugter Familienmensch hätte ich nicht geheiratet, wenn ich nicht die Zeit für die Familie hätte. Seit Jänner 2000 arbeite ich von Montag bis Donnerstag, der Freitag gehört meiner Familie. Dies bringt mit sich, dass an den vier Arbeitstagen sehr intensiv und auch lange gearbeitet wird.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wenn man in dieser Branche erfolgreich tätig sein möchte, bedarf es einer Lust und Freude an der Veränderung. Unabhängig davon, sollte man sich immer fragen, was man möchte und ob man die Fähigkeiten besitzt bzw. Neigung verspürt dieses zu machen. Ab dem sechzehnten Lebensjahr, laut Entwicklungspsychologie, macht es Sinn, die Eignungen zu testen. Ich rate jedem jungen Menschen sich diesem Test zu unterziehen. Für eine erfolgreiche Karriere zählt die berufliche Praxis, wobei es von Vorteil ist, die einzelnen Bereiche kennenzulernen. Die theoretische Ausbildung ist zweitrangig, d.h. es ist nicht entscheidend ob man eine fachliche Ausbildung im Bereich der Kommunikation absolvierte, denn der Begriff Dienstleistungsverständnis und Dienstleistungsqualität steht eindeutig im Vordergrund. Die Aussichten für Kommunikation sind meiner Ansicht nach als glänzend zu bezeichnen. Wer sich der Verantwortung gerne stellt, wird auch im Verlagswesen künftig viel Freud haben. Ebenso am Eventsektor, welcher einen hohen Stellenwert besitzt. Dementsprechend gibt es sehr gute Zukunftsaussichten.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Leider ist es eine Tatsache, dass die Reflexion über die eigenen Neigungen zu gering sind und das Wissen über die konkreten Berufsbilder in der Branche ebenso.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich glaube, es ist die Mischung aus beiden Bereichen. Die Essenz aus der Einstellung zu dieser Antwort gehört, lautet -kapieren statt kopieren-! Man sollte die eigenen Schlüsse herausziehen, denn dies spart auch Ressourcen.

Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Anerkennung ist für jeden Menschen, egal ob selbständig oder unselbständig erwerbstätig, der zentrale Treiber für die eigene qualitätsvolle Arbeit und somit für den persönlichen Erfolg verantwortlich.

Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Man kennt zwei erfolgsentscheidende Themen: die Weiterbildung und die strategische Arbeit. Beide sollten ungefähr je fünf Prozent der Jahresarbeitsdauer ausmachen. Wenn dies nicht berücksichtigt wird, rächt sich dieser Zustand in einigen Jahren. Die Ideallösung wäre eine Balance zwischen operativer und strategischer Aufgabenstellung zu finden. Dazu bedarf es viel Disziplin um auch die nötige Zeit zu reservieren.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Das Ziel der Eventagentur definiert sich darin, so wie in den letzten zehn Jahren auch in den kommenden 10 Jahren unter den -Top 5- zu sein. Die Werbeagentur verfolgt das Ziel, in der institutionellen Kommunikation die -Nummer 1- in Österreich zu werden und der Verlagsbereich versucht die Eigenprodukte im digitalen Metier zum selben Erfolg zu verhelfen, wie das analoge Produkt. Als mittelfristiges Ziel wollen wir mit dem größten Produkt im Verlag, -RECRUITING-Studie BEST RECRUITERS-, jedes Jahr ein neues Land zu erobern. Derzeit sind wir damit in der BRD, Schweiz und Österreich präsent.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Markus Gruber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Richter
Wolfesberger
Vomela
Wiesner
Wolkenstein


Web-basierte Seminare

Lernen Sie ab jetzt von den Profis

online. Bequemer und günstiger gehts
nicht. Wählen Sie das Fachgebiet und
geniessen Sie wenig später die Tipps
für Ihren Erfolg als Download auf
Ihrem Bildschirm.

Bereits verfügbar:

Mehr Informationen zu den Themen
und
zu den Vortragenden HIER

Alle Webinare dauern 50 Minuten
nur € 34,80 inkl. MWSt.

Das Angebot wird ständig erweitert.
Kooperationsanfragen sind unter
direction@club-carriere.com erwünscht.

Geführte Interviews

43887

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20995

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20995

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

642

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2016 ©
Mittwoch 26 Juli 2017

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.