Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
cst
70711

 

* Heinz Baumgartner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Abteilungsleiter
Kunststoffwerk Zitta GmbH
A-4061 Pasching, Industriepark 22
Sales Manager
Umwelttechnik, Kunststofftechnik und Recycling
115
Banner

Profil

Zur Person

Heinz
Baumgartner
04.06.1953
Linz
Karl und Rosina
Evely (1978) und Werner (1981)
Verheiratet mit Ingrid
Tennis, Segeln, Wandern, Radfahren, Wein verkosten

Service

Heinz Baumgartner
Werbung

Baumgartner

Zur Karriere

Zur Karriere von Heinz Baumgartner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Elektrikerlehre absolvierte ich die Meisterschule und trat unmittelbar danach in die Zitta GmbH ein. Zu Beginn arbeitete ich als Maschineneinsteller, später im Lager und im Verkauf, was meinem Ziel ensprach. Meine Eltern führten eine Kantine am Sportplatz und schon als Kind lernte ich zu kommunizieren und bekam Spaß am Verkaufen. Kurze Zeit später wurde ich Verkaufsleiter mit sechs Mitarbeitern. Das Unternehmen stellt Kunststoffprofile für die Fensterindustrie her und vertreibt sie über Handelspartner, Provisionsvertreter und direkt an Kunden im In- und Ausland.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Heinz Baumgartner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, jene Ziele, die ich mir gesteckt habe, umsetzen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich habe viel erreicht und sehe mich daher als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wichtig war vor allem mein Fachwissen in meinem Bereich. Vor allem konnte ich mir durch viele persönliche Kontakte eine Vertrauensbasis bei den Kunden aufbauen, da ich großen Wert auf Ehrlichkeit lege.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche zuerst Problemen auf den Grund zu gehen, um sie dann gemeinsam mit den richtigen Personen zu lösen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich die ersten Aufträge abgeschlossen hatte, erkannte ich, daß ich Erfolg habe.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich bekam von Kunden den Bedarf nach Fassadenverkleidungen für die Althaussanierung gemeldet, Hilfsmittel, die man benötigt, wenn ein altes Kastenfenster durch ein weniger tiefes Kunststoffenster ersetzt wird, konnte eine Investition von vier bis fünf Millionen Schilling für die Herstellung und Markteinführung durchsetzen und der Erfolg gab mir recht.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Wenn etwas imitiert wurde, kommt das irgendwann zu Tage. Ich bin der Ansicht, daß Originalität besser ist.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Herr Zitta senior, mein Schwiegervater, gab mir die Chance, im Unternehmen erfolgreich zu werden.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größte Anerkennung liegt darin, daß uns unsere Konkurrenten respektieren. In Österreich haben wir gerade einen Mitbewerber, in Deutschland etwa zehn.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es ist sehr schwierig, Fachkräfte für die Bedienung der Maschinen zu bekommen. Vom Berufsbild wären das Maschineneinsteller oder Kunststoffacharbeiter für Extrusion.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Firmenintern werde ich als derjenige gesehen, der frischen Wind ins Unternehmen bringt, als einer, der „umrührt“.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne gute Mitarbeiter könnte ich zwar etwas verkaufen - wir fertigen nur auf Bestellung – aber die versprochene Qualität muß auch geliefert werden, und zur Herstellung brauche ich gute Mitarbeiter.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich erkläre allen Mitarbeitern die Probleme, die am Markt gegeben sind und versuche bei ihnen das Verständnis zu wecken, daß die Kunden unsere Arbeit bezahlen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Mit mir kann jeder offen reden, ich gelte aber auch als Termindrücker.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir garantieren kürzeste Lieferzeiten, drei Tage für Produkte, für die ein Extrusionswerkzeug vorhanden ist, und zehn Tage, wenn Werkzeug-Neuanfertigungen nötig sind.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Die Kunden entscheiden, wer das bessere Angebot gemacht hat.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche mit meiner Frau, die auch im Betrieb arbeitet, privat so wenig als möglich über den Betrieb zu reden. Von Montag bis Donnerstag bin ich im Außendienst, Freitag mittag beginnt meine Freizeit.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche etwa ein bis zwei Seminare pro Jahr.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Das Wichtigste beim Start im Berufsleben ist, Interesse zu zeigen. Man sollte normalen Hausverstand mitbringen und engagiert arbeiten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Vor 25 Jahren steckte ich mir das Ziel, die Zitta GmbH zu einem führenden Unternehmen in der Branche zu machen. In dieser Zeit vergrößerten wir den Personalstand von 25 auf 120 Mitarbeiter und erweiterten wir den Export von Null auf 22 Länder. Mein damaliges Ziel, mit 50 Jahren in Pension zu gehen, habe ich nicht geschafft.
Ihr Lebensmotto?
Ich arbeite, um zu leben, aber ich lebe nicht, um zu arbeiten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Heinz Baumgartner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Krupp
Dostal
Schurig
Neuretter
Pichler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 5 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.