Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
cst
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
sigma
70719

 

* Marc A. Brocato

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Junior Partner
Testa Quattro GmbH & Co KG
D-80802 München, Leopoldstraße 46
Kaufmann
Bekleidung / Dienstleister
15
Banner

Profil

Zur Person

Marc A.
Brocato
07.03.1965
Ankara / Türkei
Windsurfing, Snowboarding, Segeln, Schifahren
Filiale:
D-82319 Starnberg, Wittelsbacher Straße 9

Service

Marc A. Brocato
Werbung

Brocato

Zur Karriere

Zur Karriere von Marc A. Brocato

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Alter von 13 Jahren kam ich 1978 in die USA, nach New York, wo 1979 meine berufliche Laufbahn als Zeitungsträger begann. Bei Friendly’s in New York fing ich 1981 als Tellerwäscher an, arbeitete mich hoch und war später als Kellner tätig. Nach der Schule stieg ich 1983 als Lagerist bei Benetton in New York ein und wechselte nach kurzer Zeit in den Verkauf. 1983 begann ich an der Stony Brook University, State University of New York, Italienisch, Liberal Arts und Business Management zu studieren. Eigentlich wollte ich nicht an die Universität, sondern arbeiten und selbst mein Geld verdienen, aber meine Eltern wollten, daß ich studiere. Im Rückblick war diese Zeit die Beste meines Lebens. Zum erstenmal war ich von zu Hause weg und übernahm Verantwortung. Meinen Abschluß als Bachelor of Arts erlangte ich 1987 und nach Beendigung meines Studiums arbeitete ich bei Benetton für die Karibik- und Mittelamerika-Vertretung. 1991 kam ich mit zwei Taschen und 200 Dollar nach Frankfurt und sprach kaum ein Wort Deutsch. So begann ich als Verkäufer bei Benetton in Frankfurt. Deutsch lernte ich durch Fernsehen und mit meiner Freundin. Zusammen mit meinem Chef, Nilo Riccardi, der heute mein Partner ist, führte ich einige Benetton-Läden. 1995 wurde ich Junior Partner und übernahm die Benetton-Vertretung für Bayern in München. 2001 eröffnete ich mein eigenes Geschäft in Starnberg.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Marc A. Brocato

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, glücklich zu sein mit dem, was ich habe. Es spielt keine Rolle, ob ich einen Porsche oder einen Cinquecento fahre. Einen Porsche zu fahren heißt nicht, reich zu sein, und einen Cinquecento zu fahren heißt nicht, arm zu sein. Mir ist der Gesamterfolg wichtig, also Erfolg auf allen Ebenen – privat, geschäftlich, moralisch und seelisch.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nein Ich bin auf dem Weg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Kennen Sie diese Tankstellen mit den langen Schlangen? In meiner Jugend kauften wir kistenweise Cola und verkauften sie in der Schlange – natürlich zum dreifachen Preis. So fing alles an. Durchhaltevermögen ist sehr wichtig. Ich machte Fehler, akzeptierte sie als Phasen in meinem Leben und lernte daraus. Wenn ich etwas erreichen will, dann schaffe ich es auch. Ich komme von A nach Z, egal wie. Ob ich C, D, E und F dabei überspringe, ist gleichgültig. Entscheidend ist nur, immer weiter zu gehen, auch wenn ich einmal eine Ohrfeige kassiere. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Zeit: Viele Menschen wollen heute etwas haben, und sie wollen es sofort. Ich denke, daß eine gesunde Entwicklung Zeit braucht. Außerdem bin ich mir für nichts zu gut und schleppe auch heute noch Kartons, wenn es notwendig ist.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater war immer für mich da. Als er starb, ist auch ein Teil von mir gestorben. Die Sicherheit, die er mir gab, ist gestorben, weil ich meinen Problemen immer zu ihm kommen konnte. Eine wesentliche Rolle spielt auch Nilo Riccardi, mein früherer Chef und heutiger Partner. Er war und ist mein Mentor und eine Vaterfigur für mich.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Anerkennung, die ich bekam, war für meinen Geschmack nie genug. Ich hätte mir mehr Dank, mehr gute Arbeit, mehr Unterstützung gewünscht, vor allem am Anfang, als ich noch alles allein bewältigte. Das war aber wiederum auch eine Erfahrung für mich, aus der ich viel lernen konnte.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, daß die Meinungen über mich gemischt sind. Solange ich gut mit Menschen zusammenarbeiten kann, interessiert es mich grundsätzlich nicht, was sie über mich sagen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Meine Mitarbeiterinnen erhalten Prämien oder Geschenke, wie ein schönes Abendessen für zwei Personen. Ganz wichtig ist mir, ihnen zuzuhören, an ihnen interessiert zu sein und ihre Probleme lösen zu wollen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Das Wichtigste ist die Zeit, Rom wurde bekanntlich nicht an einem Tag erbaut. Gebt euch Zeit und seid nicht zu schnell für euch selbst. Genügend Zeit ist, in Verbindung mit Visionen und Durchhaltevermögen, aus meiner Sicht der entscheidende Aspekt, um erfolgreich zu werden.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Marc A. Brocato:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Mauthner
Pichler
Stampfer
Reitner
Schanda jun.

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 1 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.