Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
bondi
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
70771

 

* Ing. Berndt Kerschbaumer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
BFTZKE - Büro für Technisches Zeichnen
A-4050 Traun, Schulstraße 89
Technischer Zeichner
Bauplanung und -betreuung
6
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Berndt
Kerschbaumer
03.07.1957
Villach
Ambros und Paula
Carmen (1979), Carina (1981), Christopher (1983), Christina (1989) und Clemens (1991)
Verheiratet mit Mag. Silvia
Elektronik, EDV, Konzerte, Schifahren, Volleyball, Schwimmen, Mikrotechnik, EDV-Modelle

Service

Berndt Kerschbaumer
Werbung

Kerschbaumer

Zur Karriere

Zur Karriere von Berndt Kerschbaumer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Hauptschule besuchte ich auf Anraten meines Onkels, der Architekt war, die Höhere Bundeslehr- und Versuchsanstalt Villach, Abteilung Hochbau. Noch vor dem Präsenzdienst begann ich bei Mayreder, Kraus & Co im Fertigteilwerk Rems/St. Valentin mit einer Vorpraxis. Wegen des damaligen Arbeitskräftemangels bekam ich während des Präsenzdienstes einen Gehaltsvorschuß, der mich quasi zum Wiedereintritt „moralisch verpflichtete“, und so arbeitete ich bei derselben Firma weitere vier Jahre, und plante Fertigteilhallen und -stege auf der Basis von Hyperboloidschalen, einer damals zukunftsweisenden Technik, und sonstige Industrie-Fertigteilbauten. Danach wechselte ich in das Mayreder- Konstruktionsbüro, wo ich weitere 20 Jahre sehr interessante Bauwerke aus allen Belangen des Tief- Tunnel- und Hochbaus bearbeiten durfte. 1996 machte ich mich selbständig und kann mein erworbenes Know-how jetzt erfolgreich einsetzen. Ich zeichne nach Statikerzeichnungen, aber auch nach handschriftlichen Skizzen mit dem System AutoCAD Ausführungspläne für Architekten, Baumeister, Zivilingenieure und Ingenieurbüros.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Berndt Kerschbaumer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg erreicht man, wenn man bereit ist, sich zu 100 Prozent für eine Sache einzusetzen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
In den sieben Jahren meiner Selbständigkeit war ich noch nie ohne Arbeit. Ich fühle mich erfolgreich, aber Erfolg wird einem nicht geschenkt.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Man muß sich für die Kunden mindestens so einsetzen, als ob ihre Anliegen die eigenen wären und in diesem Zusammenhang auch bereit sein, einmal länger zu arbeiten, wenn dies nötig ist, weil Termine es erfordern. Letztlich empfinde ich es als unabdingbares Credo, sozusagen nach getaner Arbeit, ehrliche Abrechnungen abzuliefern.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche mir ständig neues Wissen anzueignen, Wissen, das den Kunden Vorteile bringt. Mit der Zeit konnte ich so ein hohes Maß an Erfahrung ansammeln.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Im dritten Jahr der Selbständigkeit sagte mir mein Steuerberater: „Mehr Umsatz kann man als Einzelperson nicht machen!“ und ich merkte das Ergebnis an den Zuwachsraten.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich traf eine sehr erfolgreiche Entscheidung, indem ich mich selbständig gemacht habe und weiß heute genau, daß das absolut das Richtige war.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Etwas originelles zu kreieren ist besser, als etwas nachzumachen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
In der Firma Mayreder habe ich Arbeitsweisen und Standards übernommen, die mir jetzt zugute kommen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung liegt im Zuspruch meiner Auftraggeber, in der Art und Weise, wie man sich lobend über mich äußert, im Dank, den ich erhalte und in der Wertschätzung, die man mir für meine Arbeit entgegenbringt.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Unsere Branche leidet vor allem unter dem Zeitproblem. Wenn jemand auf einer Baustelle eine Änderung will und Pläne umgezeichnet werden müssen, steht in der Zwischenzeit die ganze Baustelle. Aber ich sehe es als oberstes Gebot, alles zeitgerecht fertigzustellen. Das bedeutet nun mal hundertprozentigen Einsatz für die Auftraggeber.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Alle, die mich gut kennen meinen, ich arbeite rund um die Uhr.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Termintreue ist mein oberstes Ziel. Ich liefere exakte, verständliche Plandarstellungen in preislich annehmbaren Größenordnungen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wenn jemand besser ist als ich, verdient er es, den Auftrag zu bekommen. Ich kenne da keinen Neid, jeder muß für seine Arbeit „geradestehen“. Ich mache kein Preisdumping mit, dafür halte ich alle Termine ein.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Was ich tagsüber nicht erledigen kann, weil ich mich meiner Familie widme, muß ich in der Nacht nachholen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich lese Fachliteratur, und das vor allem am Wochenende.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Jeder sollte genau prüfen, was er sich abverlangen kann, ohne damit ein Problem zu haben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mehr Freizeit genießen.
Ihr Lebensmotto?
Laß einen Spezialisten das tun, was er gut kann – man soll nicht alles selbst versuchen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Berndt Kerschbaumer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Halmschlager
Stipkovic
Braun
Aigner
Aichberger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 13 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.