Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
pirelli
bondi
cst
hübnerbanner
51700-otti1
sigma
70775

 

* Ing. Josef Innendorfer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
FILCOM Umwelttechnologie HandelsgesellschaftmbH
4053 Haid, Hofmühle 4
Maschinenbautechniker, Technischer Verkäufer
Umwelttechnik, Kunststofftechnik und Recycling
3
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Josef
Innendorfer
10.10.1964
Linz
Walter und Zäzilia
Verheiratet mit Zäzilia
Tauchen, Tennis, Golf

Service

Josef Innendorfer
Werbung

Innendorfer

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Innendorfer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Maschinenschlosserlehre absolvierte ich die Höhere Technische Lehranstalt für Maschinenbau in Linz und belegte etliche WIFI-Kurse in den Bereichen Verkauf und REFA. Zuerst arbeitete ich im als Maschinenschlosser in der ÖSWAG Linz, wechselte aber dann zu Mannesmann-Rexroth Pneumatik in den Innendienst und später zur Firma Fraba, die luftfiltertechnische Produkte vertrieb. In dieser Branche gründete ich zusammen mit einem Partner 1994 die FILCOM GmbH, als die bundesdeutsche Firma Freudenberg eine Vertretung in Österreich suchte. Mittlerweile haben wir den Alleinvertrieb für Österreich und agieren als Großhändler. Wir vertreiben Luftfiltermaterialien für die Industrie, für Oberflächentechnik und Kraftwerksanlagen. Filtermedien, also Polypropylen- und Polyestermatten, werden gehandelt und auch konfektioniert, das heißt, wir machen auch Zuschnitte auf Kundenwunsch.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Innendorfer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Es ist eine angenehme Erscheinung, Erfolg in einem selbst aufgebauten Unternehmen zu haben. Das betrifft einerseits die existentielle Frage, andrerseits verschafft dieser Erfolg Anerkennung.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, im Sinne meiner Definition von Erfolg sehe ich mich als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war mein hoher Einsatz, besonders in der Anfangszeit. Es gab sehr viel zu arbeiten, ich war mir für keine Arbeit zu schade und immer für meine Kunden da.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Wir bemühen uns, Verbesserungen für die Kunden zu erreichen, damit sie wieder kommen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Die ersten Jahre waren sehr aufwendig, nach fünf Jahren ging jedoch es merklich bergauf.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Sehr erfolgreich war die Entscheidung, mich selbständig zu machen, auch die Wahl meiner Schulausbildung war eine sehr gute Entscheidung.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Leute, die imitieren, machen, was es schon gibt, durch Originalität kann man auf Kundenwünsche eingehen und eigene Einfälle realisieren.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Das war mein Geschäftspartner, wir haben das Unternehmen zu zweit gegründet. Jetzt arbeiten noch sein Sohn als Mitarbeiter im Außendienst und zwei weitere Mitarbeiter im Lager für uns.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wir erfahren von unseren Kunden die Anerkennung, daß wir ein gefestigtes Unternehmen sind und werden als kompetent eingestuft. Mit der Werksvertretung konnten wir für Freudenberg stabile Umsätze in Österreich schaffen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die Wertschöpfung so mancher Produkte wird von Mitbewerbern vermindert, die versuchen, mit niedrigeren Preise in den Markt drängen zu können.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich gelte als ganz normaler Unternehmer, nicht als Top-Unternehmer.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Das beste Unternehmen kann nicht ohne gute Mitarbeiter funktionieren. Auch im Lager arbeiten die Leute sehr effizient, sie versuchen Filter mit möglichst wenig Verschnitt zurechtzuschneiden.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wir führen persönliche Gespräche und bewerten dabei Erfahrung und Schulbildung. Grundsätzlich verlassen wir uns bei der Auswahl neuer Mitarbeiter auf unser Gefühl.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Man muß immer sagen, wenn man zufrieden ist, Probleme müssen angesprochen werden. Gelegentlich machen wir eine Feier.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich werde wohl als Chef angesehen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir bieten unseren Kunden alles an und stellen unser und das Know-how der Firma Freudenberg zur Verfügung, wobei wir über ein gutes Produkt verfügen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir verhalten uns fair, schimpfen nicht und machen Konkurrenzprodukte nicht schlecht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann die beiden Bereiche nicht zur Gänze trennen und habe auch zuhause ein kleines Büro. Insgesamt arbeite ich etwa 45 Stunden pro Woche.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Momentan lese ich nur Informationsschriften der Firma Freudenberg.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist wichtig, ein Ziel zu haben und zu versuchen es zu erreichen, wobei man sich anstrengen muß.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Unser Hauptziel ist, das Unternehmen kontinuierlich und gesund wachsen zu lassen. Wir haben Verantwortung für unsere Familien und für unser Personal und möchten das Unternehmen daher gut auf dem Markt positionieren.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Innendorfer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fischer
Völkl
Reitinger
Ortner
Solc

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.