Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
cst
sigma
70928

 

* Günther Grabher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Hotel Panorama, Grabher KG
6764 Lech am Arlberg, Straß 339
Wellness
18
Banner

Profil

Zur Person

Günther
Grabher
19.02.1970
Bludenz
Schifahren, Segeln, Biken, Zigarren
Grabher KG - Installationen, Sanitär-Heizung-Lüftung Ing. Günther Grabher.

Service

Günther Grabher
Werbung

Grabher

Zur Karriere

Zur Karriere von Günther Grabher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule in Lech entschloß ich mich zu einer weiterführenden Ausbildung im technischen Bereich, was für mich gleichzeitig bedeutete, daß ich Lech verlassen mußte, um in Bregenz die HTL zu absolvieren. 1989 maturierte ich und leistete in der Folge den Präsenzdienst in Tirol ab, verbrachte ein halbes Jahr in Australien und besuchte in der Folge von 1990 bis 1991 noch drei Semester ein HAK-Kolleg in Bregenz, um die wirtschaftliche Seite kennenzulernen. Bis Ende 1994 war ich drei Jahre im Betrieb meiner Eltern tätig, um Praxis zu sammeln, die ich für den Befähigungsnachweis brauchte, wechselte jedoch 1995 in eine andere Branche (Automobilzulieferindustrie-Akustik) und arbeitete als Key Account Manager bei einem großen deutschen Konzern. Während dieser Tätigkeit erlangte ich guten Einblick in Mitarbeiterführung, weil ich selbst ein vierköpfiges technisches Team leitete. Ich war vier Jahre in diesem Unternehmen tätig und fühlte mich sehr wohl, aber irgendwann kam die Entscheidung auf mich zu, entweder den Betrieb der Eltern zu übernehmen, oder weiterhin dort zu arbeiten und ich entschloß mich, nach Lech zurückzukehren. Seit 1999 leite ich das Hotel Panorama und parallel dazu einen Installationsbetrieb. Im Hotel sind insgesamt 18 Mitarbeiter angestellt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Günther Grabher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich nicht an nackten Zahlen und Fakten ablesbar, sondern hat sehr viel mit dem persönlichen Umfeld zu tun. Wenn ich mich innerhalb meines sozialen Umfeldes, in meiner Familie, in meiner Partnerschaft und in meinem Freundeskreis wohl fühle, bin ich erfolgreich: persönlicher Erfolg hat für mich sehr viel mit harmonischen zwischenmenschlichen Beziehungen zu tun, von denen der geschäftliche Erfolg zu einem guten Teil abhängig ist. Erfolg liegt für mich letztlich auch in der Freude an meiner Arbeit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja. Im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg ist die Unterstützung, die ich von meiner Familie erhalte, ebenso, wie die Tatsache, daß mir meine Tätigkeit Spaß macht. Als Führungskraft ist auch die Kollegialität meinen Mitarbeitern gegenüber ein wesentlicher Erfolgsfaktor, weil gute Leistungen vom Teamgeist abhängig sind, den wir pflegen. Erfolg war für mich unter anderem ein Thema, weil sich mir im großen deutschen Unternehmen Karrierechancen boten. Wesentlich war dabei, Prioritäten zu setzen und mich dafür zu entscheiden, meinen Erfolg nicht nur auf eine reine berufliche Karriere aufzubauen, sondern auch mein persönliches Umfeld einzubeziehen. Aus diesem Grund bin ich schließlich nach Lech zurück gekehrt.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich analysiere Probleme sehr gründlich und bis ins Detail und suche dann ehestmöglich nach einer Lösung, weil ich sie so schnell wie möglich vom Tisch haben möchte.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
In der Hotellerie legen wir großen Wert auf Tradition, aber mit dem Generationenwechsel, der sich demnächst vollziehen wird, werden neue Ideen wichtig, um eine neue Generation von Gästen anzuziehen. In der Heizungsbranche muß ich selbstverständlich auf neue Trends reagieren, wobei der Bereich Wellness in der Hotellerie und Alternativenergie (Biomasse und Solarenergie) besonders wichtige Themen sind.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter sind in beiden Unternehmen wesentlich am Erfolg beteiligt. Es ist sehr wichtig, wenngleich auch sehr schwierig, gute Fachleute zu finden und diese ans Unternehmen zu binden. Durch den Schwerpunkt der Wintersaison herrscht in Lech generell hohe Fluktuation und ich muß daher für meine Mitarbeiter die Möglichkeit schaffen, im Sommer ebenfalls beschäftigt zu sein und ihnen Unterkünfte bieten.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Es ist in jeder Branche wichtig, daß die Leute Spaß an ihrem Beruf haben – ganz besonders aber in der Hotellerie.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch ein gutes Arbeitsklima und die Tatsache, daß wir als Team arbeiten. Wichtig sind hinsichtlich Motivation nicht nur das Finanzielle, sondern die Rahmenbedingungen, die darauf ausgerichtet sein müssen, daß sich jeder Mitarbeiter wohl fühlen kann.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Mein Sanitärbetrieb zeichnet sich durch einige Faktoren aus: erstens bin ich permanent erreichbar, zweitens biete ich meinen Kunden eine breite Palette an innovativen Möglichkeiten und drittens liegt eine der wesentlichen Stärken in hoher fachlicher Kompetenz. Vor allem die Hoteliers aus der Umgebung arbeiten oft und gern mit uns zusammen, weil wir als verläßlich bekannt sind und Aufträge termintreu ausführen. Die Stärken des Hotels sind Qualität, Service, Atmosphäre und die freundlichen Mitarbeiter. Bei uns kann sich der Gast als solcher fühlen und kommt gern wieder, weil er sich wohl fühlt und zufrieden ist.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist mir sehr wichtig, Beruf und Privatleben so zu koordinieren, daß eine harmonische Einheit entsteht. Wesentlich war für mich daher immer, mir konsequent die Abende und Wochenende frei zu halten. Auch liegt mir am Herzen, beizeiten auch aus Lech herauszukommen, daher gehe ich gern Segeln.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Günther Grabher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Reitbauer
Friedreich
Stutzenstein
Ebner
Genser

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.