Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
hübnerbanner
70986

 

* Mag. Friedrich Mehl, MBA

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
G3 Unternehmensberatung GmbH
1140 Wien, Pfadenhauergasse 20/20
Unternehmensberater
17
Banner

Profil

Zur Person

Mag. MBA
Friedrich
Mehl
16.05.1970
Wien
Carola (2004)
Verheiratet mit Dipl.-Ing. MBA Sonja
Schifahren, Tennis, Badminton, klassische Musik, Theater
Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Wiener Neustadt für Vertriebskonzepte und emotionale Kundenbindung, Lehrbeauftragter an der Diplomatischen Akademie in Wien für Kommunikation, Rhetorik und Präsentationstechnik.

Service

Friedrich Mehl
Werbung

Mehl

Zur Karriere

Zur Karriere von Friedrich Mehl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich das Biologiestudium an der Universität Wien. Ich bin ausgebildeter Zoologe mit Schwerpunkt Kommunikation, setzte mich aber während des Studiums intensiv mit der Wirtschaft auseinander, da ich mir mein Studium selbst finanzieren mußte und demzufolge bereits im Marketing und Vertrieb sowie später als Trainingsverantwortlicher für externes Training bei Compaq beschäftigt war. Nicht nur die verschiedenen Aspekte des Marketings, sondern auch die Arbeit mit Menschen faszinierte mich, so daß ich ein Postgraduate-Studium der Betriebs- und Rechtswissenschaften und eine MBA-Ausbildung in Krems absolvierte. Daneben erwarb ich mir Trainer- und Beraterfertigkeiten durch eine Trainerausbildung in Wien. Nach Ableistung des Präsenzdienstes machte ich mich 1995 als Wirtschafts- und Kommunikationstrainer mit den Schwerpunkten Vertrieb, Präsentationstechnik, Kommunikation und Rhetorik selbständig. 1996 ging ich eine Kooperation mit einer Beratergruppe ein und war Projektverantwortlicher für Unternehmen wie Compaq, Microsoft, Donauland, Grundig, Cerny Fisch u.a. 1998 gründete ich gemeinsam mit vier Gleichgesinnten die G3 Unternehmensberatung GmbH mit den drei Kompetenzfeldern Marketing, Vertrieb und Training. Wir arbeiten hauptsächlich mit großen internationalen Konzernen zusammen und haben zusätzlich zum Büro in Wien zwei weitere Standorte in Salzburg und Zürich.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Friedrich Mehl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich, wenn ich komplexe Herausforderungen zu meiner Zufriedenheit löse.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Als erfolgreicher Unternehmer braucht man Visionen und interessante Ziele. Ich mache mir Gedanken, welche meiner Ziele für mich erreichbar sind, und welche davon der Markt braucht. Neben Kompetenz in der Marktanalyse und der Zielformulierung verfüge ich über die notwendige Konsequenz und Hartnäckigkeit in der Umsetzung. Ich arbeite außerdem konsequent am eigenen Know-how-Profil, das für die jeweilige Zielerreichung erforderlich ist.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Die Handschlagqualität, die das Vertrauen sowohl der Kunden als auch der Mitarbeiter stärkt. Für mich bedeutet dieses Vertrauen nicht nur, Vereinbartes einzuhalten, sondern auch, sich in den anderen hineinzuversetzen und Dinge zu unterlassen, die dieser als unangenehm empfindet, und schließlich, Dinge zu liefern, die er zwar nicht gefordert hat, die ihn aber positiv überraschen. Das kleine Plus bewirkt eine emotionale Kundenbindung und das Gefühl, einen verläßlichen Partner zu haben, den man ungern aufgibt. Unsere Netzwerkpartner folgen diesen Spielregeln; ich sehe darin einen wesentlichen Erfolgsfaktor. Durch das Schaffen eines persönlichen Netzwerks kann man erst sein eigenes Profil nach außen erkennbar machen und durch das Know-how des Netzwerks Unterstützung finden.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
In der Beratung ist es wichtig, schnell auf den Punkt zu kommen, komplexe Zusammenhänge und Probleme zu erkennen und einer Lösung zuzuführen. Wir haben eine Fülle von Methoden, um die Ursache von Problemen zu erkennen. Zuerst werden die Problemparameter erhoben und analysiert, erst dann können Probleme ganzheitlich gelöst werden.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ja, mein Vater, der zwar nicht in der Wirtschaft tätig ist, aber von seiner Persönlichkeit her für mich prägend war. Vorbilder sind wichtig, um sich die positiven Aspekte abzuschauen. Auch meinen ersten Vorgesetzten habe ich als Vorbild gesehen, und auch er hat mich in der Art und Weise geprägt, wie ich heute Projekte umsetze.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Als kleines Unternehmen legen wir großen Wert auf Verläßlichkeit. Handschlagqualität zählt daher zu den wichtigsten Werten, die ein Mitarbeiter haben muß. Ebenso setzen wir profunde Sachkenntnisse voraus.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Firmenphilosophie ist es, am Markt bzw. in bestimmten Teilbereichen des Marktes der erste zu sein, was eine sehr starke Fokussierung auf bestimmte Branchen bedeutet. Unsere Schwerpunkte liegen in der IT-, Automobil- und Telekommunikationsbranche sowie auf Dienstleistungsunternehmen, für die Kundenservice, Kundenbindung und -entwicklung eine wesentliche Rolle spielen. Wir haben in den letzten Jahren in diesen Branchen eine sehr gute Beratungsqualität, das heißt ein sehr umfassendes Wissen, aufgebaut. Wir bieten dem Kunden an, gemeinsam an seinem Projekt zu arbeiten und außergewöhnliche Rahmenbedingungen eingehen zu können und zu wollen. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Mitbewerber, welche die gleiche Kernkompetenz wie wir aufweisen, sind nicht unsere Netzwerkpartner, denn das ist sinnlos - nur uns ergänzende Partner sind interessant. Wir setzen auf ein kleines Netzwerk, in dem jeder Partner sich je nach seinen Stärken auf sein Core Business konzentriert, wobei durch die Fokussierung ein Zusammenleben gut funktioniert. Eine gemeinsame Produktentwicklung, -vermarktung und -umsetzung ist sinnvoll, da jeder Partner ähnlich viel Energie investiert und dementsprechend davon profitiert.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da die berufliche Tätigkeit sehr zeitintensiv sein kann, mußte ich in den letzten Jahren lernen, mir Schwerpunkte zu setzen und Freiräume zu schaffen, denn Erholungsphasen und der Rückhalt im Privatbereich sind für den beruflichen Erfolg enorm wichtig.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die Basis zum Erfolg ist eine fundierte Ausbildung, wobei ich jedoch darunter nicht das Sammeln von Titeln verstehe. Es ist wichtig, die eigenen Stärken, Interessen und Neigungen frühzeitig zu erkennen und dann in diesem Bereich tätig zu werden. Auch der persönlichkeitsbildende Bereich ist von Bedeutung. Neben einem relativ schnellen Studienabschluß wäre ein Arbeitsaufenthalt im Ausland sicher sehr hilfreich. Auch sollte möglichst früh der Bezug zur Praxis hergestellt werden. Junge Menschen sollten sich Vorbilder für unterschiedlichste Themenbereiche suchen und sich von erfolgreichen Menschen das abschauen, was diese erfolgreich gemacht hat. Es gibt kein allgemeingültiges Erfolgsrezept, jeder muß sich seinen eigenen Weg suchen, doch ein persönliches Netzwerk ist förderlich.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ein Ziel, das ich noch erreichen möchte, liegt darin, neue und interessante Beratungsprojekte an Land zu ziehen.

Publikationen

Artikel in Fachpublikationen; Wirtschaftsforum der Führungskräfte.

Ehrungen

Jungunternehmer-Preis von Gewinn: Platz 3 in Salzburg.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Friedrich Mehl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kreutzer
Engel
Futterknecht
Teufer
Peer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 22 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.