Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
51700-otti1
bondi
cst
150374 - Ankenbrand
sigma
170213 - Lazar Logo
71089

 

* Johann Szedenik

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Service Center GmbH
1210 Wien, Rappgasse 7
Kaufmann
Haus- u. Küchengeräte
34
Banner

Profil

Zur Person

Johann
Szedenik
01.02.1949
Nebersdorf
Katharina und Johann
Golf, Schifahren
Vermietung von Liegenschaften.

Service

Johann Szedenik
Werbung

Szedenik

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Szedenik

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1964 begann ich eine Lehre zum Elektro- und Feinmechaniker bei Philips, wo ich fünf Jahre lang beschäftigt war. In der Folge arbeitete ich in verschiedenen Bereichen wie Bücherverkauf, Straßenbau und beim Patentamt und begann 1970 als Servicetechniker für Elektrohaushaltsgeräte in der Service Center GmbH. Nachdem ich 16 Jahre im Kundendienst tätig war, bot mir die damalige Chefin die Firma zum Kauf an. Ich machte mich also selbständig, begann mit Schulden und belastete mein Haus, um eine Firma zu übernehmen, die damals ziemlich am Boden war. Zu Beginn beschäftigte ich zwei Mitarbeiter, mein erstes Geschäft war ein kleines Lokal in der Fasangasse. Aber schon nach drei Monaten bekam ich von Metro das Angebot, den Kundendienst österreichweit zu übernehmen. Ich stellte mich dieser Herausforderung, nahm das Angebot an und gründete in jedem Bundesland Österreichs eine Zweigstelle. Dann ging es Schlag auf Schlag, und weitere Firmen baten mich, den Kundendienst zu übernehmen. So konnte ich ein florierendes Unternehmen aufbauen und beschäftige zur Zeit 34 Mitarbeiter. Die Firma besteht nun seit 17 Jahren, ist mittlerweile schuldenfrei, und ich beginne langsam, mich zurückzuziehen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Szedenik

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg hat für mich nichts mit Geld zu tun, sondern gibt mir Selbstbestätigung.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, da ich als Halbwaise mit meiner Mutter aufwuchs, gab es oft Zeiten, in denen das Essen knapp war. Ich habe es geschafft, mir einen relativen finanziellen Wohlstand zu schaffen - meine Firma hat keine Schulden und finanziert alles aus Eigenmitteln. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg ist meiner Meinung nach, daß ich mir beim Abschluß von Verträgen nicht ausrechne, was ich verdiene, sondern überlege, ob mir diese Aufgabe Spaß macht. Denn wenn man Spaß am Job hat, verdient man automatisch Geld. Ich bin sicher kein perfekter Kaufmann oder Techniker, sondern traf meine Entscheidungen meist aus dem Bauch heraus. Es ist auch wichtig, genau zu prüfen, von welchen Firmen ich den Kundendienst übernehme. Ich habe auch nie zu große Aufträge angenommen, um mich nicht zu übernehmen. Ich vergrößerte die Mitarbeiteranzahl kontinuierlich, und so ist diese Firma langsam gewachsen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin kein Optimist und halte nichts von Prognosen oder Statistiken. Herausforderungen lasse ich auf mich zukommen, ich verlasse mich nie auf Finanzierungen und Förderungen und bezahlte immer mit Skonto, denn mit voller Tasche kann man besser verhandeln, weil man am längeren Ast sitzt.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Entscheidung, mich selbständig zu machen, war absolut erfolgreich. Mir macht das Arbeiten Spaß, und wenn etwas Spaß macht, hat man mit Sicherheit Erfolg.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine sehr wichtige Rolle, denn sie sind maßgeblich an meinem Erfolg mitbeteiligt. Ich war lange genug Arbeiter und weiß, das man unter einem Vorgesetzen, vor dem man zittern muß, keine optimalen Leistungen erbringt, daher pflege ich zu meinen Mitarbeitern ein sehr lockeres Verhältnis.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Die Mitarbeiter erhalten den Betrieb, daher achte ich darauf, daß in der Firma ein gutes Betriebsklima herrscht, und versuche die Bindung durch meine persönlich Art und durch gemeinsame Ausflüge, Betriebsurlaube und Einladungen zu festigen. Zusätzlich bekommen sie auch ein ordentliches Gehalt, ich ließ sie auch keine steuerlichen Kürzungen spüren, sondern glich diese sofort mit einem höheren Gehalt wieder aus.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind ein unabhängiger Kundendienst, und decken das Bundesgebiet Österreich ab. Wir treten als Firma SCG auf, und es ist uns egal, welche Marke wir reparieren, daher kommen viele Firmen auf uns zu, die Geräte selbst importieren und nehmen uns unter Vertrag, diese Geräte in ganz Österreich zu reparieren. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich habe nie irgendjemanden als Konkurrenz angesehen, sondern konzentrierte mich immer auf die eigene Firma. Was andere tun, interessiert mich nicht. Jetzt habe ich das Glück, daß ich keinen Mitbewerb mehr habe, weil es keine anderen unabhängigen Kundendienste mehr gibt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Bis vor drei Jahren habe ich an erster Stelle immer den Beruf gereiht. Wenn ich sieben Tage in der Woche in der Firma sein wollte, habe ich das gemacht. Das führte natürlich zu privaten Problemen, aber ich setzte meine Prioritäten und stand dazu. Wenn man beruflich erfolgreich sein will, bleibt das Privatleben automatisch auf der Strecke. Ich kann auch nicht abschalten, denn wenn ich schlafen gehe, habe ich die Firma im Kopf, und wenn ich aufwache, bereite ich mich schon darauf vor, was ich zu tun habe. Auch meine jetzige Partnerin hat eine eigene Firma, daher kann sie meine Einstellung akzeptieren. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die privaten Ziele sollten nie höher gesteckt sein als die beruflichen. Die Jugend verschuldet sich oft schon sehr früh, dadurch wird ein großer Druck erzeugt, und man hat eine sehr schlechte Ausgangsposition. Weiters finde ich es wichtig, seinen Job wertzuschätzen, und man kann auch ruhig stolz darauf sein, daß man in Österreich geboren ist und hier leben darf.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Leider habe ich keine Nachkommen, die meine Firma übernehmen könnten, daher weiß ich nicht, wofür ich weiterarbeiten soll. Ich werde mich daher bald zurückziehen und das Leben genießen. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, mit dem Arbeiten aufzuhören, strebe ich es an.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Szedenik:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kornmüller
Posch
Zinniel
Breuss
Palz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 30 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.