Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
Movitu-CC-Banner
51700-otti1
cst
pirelli
bondi
71283

 

* Helmut Feilmair

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Raiffeisenbank
4190 Bad Leonfelden, Raiffeisenplatz
Bankangestellter
Kreditwesen
2
Banner

Profil

Zur Person

Helmut
Feilmair
06.04.1957
Anna und Johann
Susanne und Christian
Garten
Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten - Wirtschaftsbereich Finance, Vizepräsident der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich, Vizebürgermeister von Bad Leonfelden, Vorstandsmitglied des BFI.

Service

Helmut Feilmair
Werbung

Feilmair

Zur Karriere

Zur Karriere von Helmut Feilmair

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner Schulausbildung stieg ich direkt im Jahr 1973 als Bankangestellter in die Raiffeisenbank ein. In der Folge beschäftigte ich mich mit der Vermögensberatung und der Verkaufsförderung, baute Reiseservicestellen auf und wurde dann im Jahr 1982 für meine Tätigkeiten im Betriebsrat und für die Gewerkschaft teilweise freigestellt. Seitdem liegt mein Hauptschwerpunkt in der Arbeitnehmervertretung. Ich wurde Vertreter der Raiffeisenbankangestellten des Finanzsektors für ganz Österreich, was damals schon die Betreuung von 20.000 Menschen beinhaltete. Heute bin ich Bundesbetriebsratsvorsitzender des Wirtschaftsbereiches der Raiffeisen-, Hypo- und der Volksbanken. Ebenfalls wurde ich im Jahr 1991 zum Vizebürgermeister von Bad Leonfelden gewählt. Heute bin ich daneben in der Arbeiterkammer engagiert, bekleide Funktionen im ÖAAB und bin Mitglied des BFI-Vorstandes.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helmut Feilmair

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich mich, wie es bei meinen vielen Funktionen der Fall ist, den Beteiligten zur Wahl stelle und diese mir ihr Vertrauen aussprechen, bin ich mit meiner Arbeit zufrieden. Ein großer Rückhalt für mich liegt in meiner Familie mit unseren beiden Kindern begründet. Wenn ich am Abend zufrieden bin, weil ich jemandem helfen konnte, fühle ich mich erfolgreich.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich fühle mich nicht nur erfolgreich, sondern vielmehr zufrieden mit meiner Rolle im Leben und in der Gesellschaft.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich denke, ich verfüge über ein gewisses Organisationstalent sowie die Fähigkeit, gut mit Menschen reden zu können und diese gern in Aufgaben einzubinden. Oftmals ist dies eine von weitreichenden Kompromissen getragene Arbeit. Mir bereitet es Freude, mit meinen bescheidenen Möglichkeiten Dinge zu bewegen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche, mir immer darüber im klaren zu sein, was ich will und was ich gut bewältigen kann. Man sollte sich nicht zuviel zumuten und die Dinge dann nur halb erledigen können.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ein wichtiges Erlebnis war es für mich, mit 20 Jahren auf eigene Faust eine Litfaßsäule aufzustellen, um Veranstaltungen publik zu machen. Ich nahm mir einfach das Recht heraus, diese auf einer öffentlichen Fläche zu installieren, was rückblickend gut akzeptiert wurde. Damit brachte ich mich aus meiner Sicht erstmals in die Gemeinschaft ein.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich versuche immer, meiner Person treu zu bleiben und zu mir zu stehen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wenn ich meine Arbeit von meinen Mitmenschen akzeptiert sehe, bin ich mit mir selbst zufrieden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, als umgänglicher und kompromißbereiter Mensch zu gelten, der stets das Gespräch führt und versucht, seinen Gegnern in der Sache immer eine Rückzugsmöglichkeit offen zu lassen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich glaube, ich kann diese beiden Bereiche ganz gut vereinbaren, auch wenn sich manchmal zeitliche Probleme ergeben.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte versuchen, offen, ehrlich und ausdauernd durch das Leben zu gehen. Wenn man seine Wünsche konsequent verfolgt, wird man damit erfolgreich sein können. Mir ist es wichtig, etwas zu bewegen. Heute degradieren sich viele Menschen selbst als Zuschauer, was ihnen nicht gut tun kann.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helmut Feilmair:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Einhaus
Heilinger
Bader
Strauss sen.
Bröthaler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.