Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
hübnerbanner
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
sigma
71345

 

* Ing. Christian Wöhrleitner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Wöhrleitner & Wöhrleitner GmbH
2351 Wiener Neudorf, Volksheimgasse 28
Techniker
Import / Export und Handel allgemein
2
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Christian
Wöhrleitner
30.08.1957
Steyr
Josef und Maria-Anna
Katharina (1983), Johanna (1985) und Alexander (1994)
Verheiratet mit Elisabeth, geb. Weichhart
Musik, Sport
Geschäftsführender Gemeinderat für Bauwesen (SPÖ).

Service

Christian Wöhrleitner
Werbung

Wöhrleitner

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian Wöhrleitner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Hauptschule in Mödling besuchte ich ab 1971 die Höhere Technische Lehranstalt für Elektrotechnik, an der ich 1976 erfolgreich maturierte. Es folgten acht Monate Präsenzdienst, nach denen ich 1977 in der Firma Brown Bowari meinen beruflichen Werdegang begann. Die ersten zwei Jahre war ich in der Konstruktionsabteilung mit Schwerpunkt Antriebstechnik beschäftigt. In dieser Zeit besuchte ich auch einen außerordentlichen Lehrgang an der Wirtschaftsuniversität Wien für Werbung und Verkauf. Von 1979 bis 1980 arbeitete ich für das Unternehmen in Katovice, Polen, im Zuge einer Bandbeizen-Inbetriebnahme. Danach heiratete ich 1980 meine Gattin Elisabeth und wechselte zur gleichen Zeit in die Abteilung für elektrische Bahnen. Unter anderem war ich dort an der Inbetriebnahme und Entwicklungstechnik von namhaften elektrischen Antriebslokomotiven und Schienenfahrzeugen aus Österreich maßgeblich beteiligt. 1986 wechselte ich zur Firma Hotena Baldwin Meßtechnik, das sich mit elektronischer Meßtechnik (elektrische Messung mechanischer Größen) beschäftigt. Ich war als Vertriebstechniker zuerst für die Steiermark und Kärnten tätig, später auch für Tirol und Vorarlberg. In dieser Zeit konnte ich mir sehr viel Erfahrung im meßtechnischen Bereich, aber auch im Verkauf aneignen. Aufgrund dieser Erfahrungen entschloß ich mich 1992 dazu, mich gemeinsam mit meinem Bruder, der einen ähnlichen Berufsweg (Steckverbindungs- und Kabelkonvektionstechnik) verfolgt hatte, selbständig zu machen. Wir gründeten die Firma Wöhrleitner und Wöhrleitner GmbH. Derzeit haben wir zehn Vertretungen, die den österreichischen Markt betreuen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian Wöhrleitner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist im Prinzip die Selbstbestätigung für die eigene Arbeit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich im beruflichen und im privaten Bereich als erfolgreich, aber auch in meiner politischen Tätigkeit. Derzeit bin Fraktionsobmann der SPÖ im Gemeinderat Wiener Neudorf und damit Bürgermeisterkandidat bei den nächsten Gemeinderatswahlen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Für den politischen Erfolg war mein gesamtes Umfeld ausschlaggebend sowie mein Engagement in verschiedenen Vereinen, in denen ich seit frühester Jugend aktiv war (Fußball, Musikverein Lyra, etc.).
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn konnte ich in jeder Position, in der ich arbeitete, feststellen, daß meine Tätigkeit für alle Beteiligten von Vorteil war.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine Entscheidungen, Abteilungs- oder Firmenwechsel vorzunehmen, waren rückblickend immer richtig. Auch meine Entscheidung im privaten Bereich, 1980 meine Frau Elisabeth zu heiraten, war ein besonderes Glück.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität ist auf jeden Fall besser, denn Imitation widerstrebt meinem Charakter.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Menschen, die mich beeinflußt und geprägt haben, begegneten mir während meines gesamten Lebensweges.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
In jedes Unternehmen, in dem ich gearbeitet habe, hätte ich jederzeit zurückkehren können, dies war für mich eine besondere Art von Anerkennung. Aber auch die Firmengründung mit meinem Bruder hatte in unserem Umfeld ein sehr positives Echo.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Da der Markt in Österreich sehr klein ist und es dadurch sehr viele Mitbewerber gibt, ist es nicht einfach, die eigenen Marktanteile zu erweitern, aber es macht trotzdem viel Spaß.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, ich genieße mittlerweile ein sehr hohes Ansehen in meinem gesamten Umfeld.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne Mitarbeiter könnten wir keinen Erfolg verzeichnen, denn sie tragen die Firma genau so mit wie mein Bruder und ich.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Da unser Unternehmen im Hause meines Bruders untergebracht ist, wählten wir Mitarbeiter aus, zu denen wir schon seit Jahren auch ein privates Vertrauensverhältnis haben.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir versuchen, den Erfolg des Unternehmens vor allem für die Mitarbeiter transparent zu machen, um dadurch auch ihre Erfolge vermehrt zu würdigen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere fachliche Kompetenz und unser persönlicher Einsatz für den Kunden sind wesentlich, damit sich unsere Klientel einer individuellen Betreuung sicher sein kann.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Da wir uns aufgrund unserer Flexibilität erfolgreich in Marktnischen bewegen können, in denen große Mitbewerber nicht präsent sind, haben wir mit der Konkurrenz wenig Probleme. Ansonsten gilt das Motto leben und leben lassen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Diese Grenzen sind bei uns fließend. Probleme, die dadurch entstehen könnten, sind nur mit gutem Zeitmanagement zu bewältigen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Momentan beschränkt sich meine Fortbildung auf die Lektüre von Fachzeitschriften oder einschlägiger Literatur sowie die Beobachtung unseres Marktes.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Um Erfolg zu haben, muß man auch daran glauben. Weiters wäre Durchsetzungsvermögen auf einer gemeinsamen Basis von großem Vorteil. Man sollte sich nicht vor Neuem fürchten und soviel Zeit und Kraft wie möglich in die Ausbildung investieren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte, daß unser Unternehmen weiterhin so gut läuft wie bisher, und selbst so lange arbeiten, wie meine Gesundheit zuläßt.
Ihr Lebensmotto?
Auch mit einfachen Dingen Zufriedenheit erlangen und mit dem eigenen Tun sich selbst und anderen Freude bereiten!

Mitgliedschaften

Musikverein Lyra, Wirtschaftskammer.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian Wöhrleitner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Weixelbraun
Schulze
Pal
Knakal
Hold

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 11 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.