Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
71348

 

* Ing. Monika Simlinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführerin
Type & Publish KEG
2351 Wiener Neudorf, IZ NÖ Süd Straße 2d
Druck- und Medientechnik
Print
4
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Monika
Simlinger
08.08.1963
Wien
Brigitta und Hans
Lukas und Jennifer
Verheiratet mit Helmut
Sport, Tennis, Laufen, Schifahren, Lesen

Service

Monika Simlinger
Werbung

Simlinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Monika Simlinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der AHS in Mödling mit der Matura 1991 wußte ich eigentlich nicht so richtig, welchen Beruf ich ergreifen sollte, so habe ich mich an meinen Freundinnen orientiert und begann eine Ausbildung zur medizinisch-technischen Assistentin am Allgemeinen Krankenhaus in Wien. Schon im ersten Jahr realisierte ich, daß ich damit nicht glücklich werden würde. Aber im Rahmen dieser Ausbildung wurde ich auch mit einem medizinischen Fotolabor im Allgemeinen Krankenhaus konfrontiert, und dadurch ergab sich mein nächster Schritt, so absolvierte ich ab 1982 ein dreijähriges Kolleg für Reproduktions- und Drucktechnik (heute Medientechnik) mit abgeschlossener Fachmatura an der Höheren Graphischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt. Danach war ich von 1985 bis 1991 als technische Angestellte in der Missionsdruckerei St. Gabriel im Bereich Offset- und Rollentiefdruck tätig. Meine Aufgaben umfaßten aber auch Kundenbetreuung, Kalkulation, Arbeitsvorbereitung und Druckmaschinenzeitplanung. 1991 gründete ich gemeinsam mit einer Kollegin das Unternehmen Type & Publish KEG. Wir beschäftigen uns mit den Bereichen Graphikdesign, Layoutherstellung sowie dem gesamten PrePress-Verfahren (Druckvorstufe). Schwerpunkte liegen in der Herstellung satztechnisch anspruchsvoller Bücher für Verlage sowie in der besonderen Kundenbetreuung im offenen Bereich mit derzeit vier Mitarbeitern.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Monika Simlinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, daß ich ein Ziel erreicht habe und mein Umfeld (Mitarbeiter, Kunden, Familie) sowie auch ich mit dem Ergebnis zufrieden sein können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Mit der Gründung dieses Unternehmens und der Tatsache, daß es nun schon seit zehn Jahren gut läuft, sehe ich mich als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Der hohe persönliche Einsatz meiner Partnerin und meiner Person war besonders am Anfang unseres Unternehmens notwendig, um schließlich den Erfolg zu gewährleisten. Weiters hatten wir zwei Druckereien, die von Anfang an mit uns zusammenarbeiteten, sowie Kunden, die wir von unserer ehemaligen Firma mitnehmen konnten. Diese Umstände waren in der Anfangsphase von großer Bedeutung.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ich persönlich habe nicht das Gefühl, als Frau benachteiligt zu sein, auch meine Partnerin empfindet so.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab dem Zeitpunkt, an dem wir aufgrund unserer Auftragslage den ersten Mitarbeiter einstellen mußten und in größere Räumlichkeiten umzogen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war eine gute Entscheidung, in unserem heutigen Bereich zu arbeiten, denn wir hatten schon mit dem Gedanken gespielt, im Bereich Werbung tätig zu werden.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Vor allem erfahre ich Anerkennung innerhalb meiner Familie und meines privaten Umfeldes. Aber natürlich auch von Kunden, die gerade dann unsere Dienste in Anspruch nehmen, wenn sie schwierige und im hochqualitativen Bereich angesiedelte Probleme gelöst bekommen wollen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Der immens rasche technische Fortschritt in unserer Branche erfordert ständig ein neues Überdenken der Positionierung des eigenen Unternehmens. Aber auch die dadurch neu hinzukommenden Mitbewerber verlangen von uns eine optimale Etablierung des Betriebes und unserer Produkte.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Wahrscheinlich als sehr kompromißbereiter und einsatzfreudiger Mensch.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Aufgrund unseres Auftragsvolumens einen sehr wesentlichen. Sogar unsere kreativen Produktionen werden mittlerweile eher von unseren Mitarbeitern gestaltet, weniger von der Firmenleitung, denn wir beschäftigen uns naturgemäß mit anderen wichtigen Aufgaben wie Verwaltung, Kundenkontakte und etliches mehr.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich wähle Mitarbeiter vor allem nach ihrem Ausbildungsstand aus. Ich muß auch das Gefühl haben, daß sie hinsichtlich ihrer Persönlichkeit in unser Team passen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Aufgrund der Tatsache, daß wir gemeinsam ein Produkt herstellen, an dem jeder seine Aufgabe erfüllt, können wir uns nach erfolgreicher Vollendung gemeinsam daran erfreuen. Das gewährleistet unsere Existenz als Unternehmen und motiviert für die nächsten Aufgaben. Diese Produkte kann jeder einzelne in der Hand halten (z.B. Bücher) und immer wieder ansehen, um dabei seine eigene Arbeit wiederzuerkennen, sich damit zu identifizieren und Freude zu empfinden.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Im Wesentlichen findet unsere Entscheidungsfindung im Gespräch statt, aber wenn es notwendig ist, wird von meiner Partnerin und mir das letzte Wort gesprochen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir verlieren auch bei hohem Zeitdruck die nötige Flexibilität nicht. Dies ist nur mit auf einem sehr hohen Ausbildungsniveau agierenden Mitarbeitern möglich.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir konzentrieren uns vor allem auf unsere Stärken und versuchen damit, neue Kunden zu gewinnen. Unserem Blick auf die Konkurrenz kommt somit nur ein beobachtender Status zu.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In dieser Frage hilft mir meine Partnerin sehr. Sie hat keine Kinder, und ich finde dadurch genügend Zeit, um mein Familienleben nicht zu kurz kommen zu lassen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Die Zeit, die ich in den letzten Jahren dafür investiere, ist unerheblich. Derzeit liegt diese Last vor allem auf den Schultern der Mitarbeiter.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich würde empfehlen, sich seine Berufswahl sehr genau zu überlegen, aber auch den nötigen Mut aufzubringen, etwaige Korrekturen vorzunehmen, um dann letzten Endes irgendwo etwas Einzigartiges anbieten zu können.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte den Betrieb weiterhin gesund und in einer überschaubaren Größe halten und weiters dafür Sorge tragen, daß das Unternehmen nach meiner aktiven Zeit weitergeführt werden kann.
Ihr Lebensmotto?
Mittels positiven Denkens weiß ich, daß es auch in schwierigen Situationen immer wieder einen Weg gibt, um herauszufinden, sie zu bewältigen.

Mitgliedschaften

Greenpeace.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Monika Simlinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Smertnig
Mann
Franek
Zuckerstätter
Angst-Muth

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 24 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.