Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
Movitu-CC-Banner
sigma
51700-otti1
cst
pirelli
71404

 

* Rosemarie Breitschwerdt

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bäuerin
Haus der Wörnitztaler Bäuerin
91550 Dinkelsbühl, Hellenbach 12
Industriekauffrau und Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft
Unterbringung, Hotels, Pensionen
2
Banner

Profil

Zur Person

Rosemarie
Breitschwerdt
25.05.1949
Hellenbach
Gerd (1972) und Silvia (1973)
Verheiratet mit Wilhelm
Landfrauenarbeit, Arbeit in der Frauenunion, Auftritte mit Wörnitztaler Bäuerinnen

Service

Rosemarie Breitschwerdt
Werbung

Breitschwerdt

Zur Karriere

Zur Karriere von Rosemarie Breitschwerdt

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1980 begannen wir, unser Kerngeschäft, die Schweinezucht aufzubauen. 1990 bauten wir die erste Ferienwohnung, die Wohnung für zwei verliebte HerzenW. In den Folgejahren kamen weitere Ferienwohnungen dazu, die alle von unseren Gästen gerne und gut angenommen wurden. Wir entschieden uns, Drei- und Vier-Stern-Wohnungen anzubieten, was sicherlich zu diesem Erfolg beitrug.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Rosemarie Breitschwerdt

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich ist es das Wichtigste, zu sehen, daß das, was ich anfange, auch so läuft, wie ich es mir vorstelle. Wenn ich darüber hinaus auch noch Spaß dabei habe und die finanzielle Seite stimmt, war ich erfolgreich.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Allerdings. Ich fing mit Nichts an, war total arm, hatte keine Ausbildung. Dann lernte ich mit 20 Jahren auf der Wirtschaftsschule Industriekauffrau und habe diese Ausbildung auch erfolgreich abgeschlossen. Ich bildete mich aber über zahlreiche Seminare immer weiter und konnte mit 30 die Meisterprüfung der ländlichen Hauswirtschaft ablegen. Von diesem Zeitpunkt an fühlte ich mich sehr selbstbewußt und auch erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich komme aus einem sehr strengen Elternhaus, mußte schon als Kind viel und hart arbeiten. Ich glaube, daß ich heute nicht so erfolgreich wäre, wenn ich nicht schon von Kindesbeinen an diese harte Disziplin und diesen Kampfeswillen eingeimpft bekommen hätte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Als Kind erhielt ich überhaupt keine Anerkennung. Und dabei kämpfte ich so sehr darum. Glücklicherweise sieht das heute anders aus: Sowohl von meiner Familie erhalte ich Anerkennung für meine Leistungen in Form von Lob und Dank als auch von meinen Feriengästen, die sich hier sehr wohl fühlen und immer wieder kommen. Aber auch die Tatsache, daß ich gerngesehener Gast auf angesehenen Veranstaltungen bis hin zum Wiener Opernball bin, zollt mir Anerkennung und erfüllt mich mit Stolz. Und natürlich meine zwanzigjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Ortsbäuerin des Bayerischen Bauernverbandes brachte mir Anerkennung ein. Nicht so sehr von übergeordneter Stelle, sondern direkt von den Bäuerinnen, die sich darüber freuten, daß sie durch mich wieder mal Abwechslung und Spaß hatten. All das spendete mir so unendlich viel Kraft für meine sonstigen Tätigkeiten.Wie begegnen Sie den Herausforderungen des beruflichen Alltags? Ich bin in geschäftlichen Verhandlungen relativ hart und konsequent. Das ist aber auch wichtig in meiner Branche und diese Fähigkeit hilft mir, mich den alltäglichen Herausforderungen zu stellen.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Nein, denn ich kann mich ja gut durchsetzen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob ich mit einem Mann oder einer Frau verhandle, ob es ein kleiner Händler oder ein prominenter Politiker ist - das spielt für mich keine Rolle. Natürlich gibt es landwirtschaftstypische Probleme, wie den Verfall der Schweinepreise, die uns knallhart treffen. In dieser Beziehung habe ich meinen Weg gefunden, trotzdem den Kopf über Wasser zu halten: Sparen, sparen, sparen! Anders als andere Bauern investierte ich nicht in teure Maschinen, sondern nutzte den günstigeren Maschinenring und vergab Feldarbeiten an Lohnunternehmer. So konnte ich mich voll und ganz auf die Stallarbeit konzentrieren, die ich zusammen mit meinem Mann bestritt. Trotzdem machte ich ab und zu, wenn Familie und Arbeit es zu ließen, Reisen in die weite Welt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich will auch zukünftig genügend Zeit für die Gesangs- Auftritte mit meinen Wörnitztaler Bäuerinnen finden und meinen Geschäftsbereich Ferienwohnungen immer mehr zu einem vollwertigen Gesundheitshof mit Sauna, Kneipp- und Wellnessmöglichkeiten ausbauen. Hierbei sehe ich für mein Geschäft ein veritables zweites Standbein, das mir zudem noch unheimlich viel Freude bereitet.

Ehrungen

20 Jahre ehrenamtliche Ortsbäuerin des Bayerischen Bauernverbandes, Silberne Ähre des Bayerischen Bauernverbandes.

Mitgliedschaften

Bayerischer Bauernverband, Kneippverein, VDK.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Rosemarie Breitschwerdt:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Amashaufer
Andresen
Falschlunger
Freitag
Heiller

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 17 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.