Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
cst
51700-otti1
bondi
sigma
pirelli
71424

 

* Adolf Schöpplein

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
HS Adolf Schöpplein Heizung - Lüftung - Sanitär
97084 Würzburg, Klingenstraße 27a
Heizungs- und Sanitärinstallationsmeister
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
20
Banner

Profil

Zur Person

Adolf
Schöpplein
10.03.1955
Heidingsfeld
Wilhelmine und Hans
Judith (1978) und Sebastian (1981)
Verheiratet mit Andrea
Fitneß, Kunstradfahren, Schwimmen. Bezirksfachgruppenleiter München, Stellvertreter der Landesfachgruppe Sanitär, ehrenamtliche Vorstandstätigkeiten in diversen Vereinen

Service

Adolf Schöpplein
Werbung

Schöpplein

Zur Karriere

Zur Karriere von Adolf Schöpplein

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meinem Hauptschulabschluß absolvierte ich eine Lehre zum Heizungs- und Lüftungsbauer bei der Firma Brigitte Balling in Würzburg, die ich im Jahr 1973 abschließen konnte. In den folgenden Jahren arbeitete ich für verschiedene Firmen in der Branche, ehe ich im Jahr 1981 die Meisterprüfung ablegte. Es folgte eine Anstellung in einem Planungsbüro, womit ich jedoch nicht glücklich wurde. Ein Jahr später gründete ich daher mit einem Kollegen meinen eigenen Betrieb und holte zwei Jahre später auch die Meisterprüfung für Gas- und Wasserinstallateure nach. Ich trennte mich dann von meinem Partner, da ich mich eher theoretischen Planungen widmen wollte, weniger der praktischen Arbeit. Nebenbei kümmern wir uns auch um Wartungsarbeiten, wofür ich meine Mitarbeiter auf umfangreiche Schulungen schickte. Ebenfalls engagierte ich mich immer intensiv in der Innung und bekleide heute einige Funktionen im Innungsvorstand, der Bezirksfachgruppe München und dem Zentralverband. Im Jahr 1994 erfolgte ein Umzug in ein neues Lokal, was mir die Möglichkeit gab, meinen Kunden gegenüber besser aufzutreten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Adolf Schöpplein

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich mit meinem Personal und meiner Arbeit gut zurecht komme und dabei einen guten Ausgleich zwischen Privatleben und Beruf wahren kann, bin ich zufrieden und fühle mich erfolgreich.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich baute mir eigentlich alles selbst auf, daher sehe ich mich durchaus als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein Wissensdrang begleitet mich schon das ganze Leben. Auch agiere ich in meinen Tätigkeiten sehr gewissenhaft und konsequent. Wenn ich etwas gern mache, begnüge ich mich nicht mit einem Sieben-Stunden-Arbeitstag. Ich arbeite auch oft am Wochenende.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich dachte eigentlich nie daran, die Meisterprüfung zu absolvieren. Nachdem ich dies geschafft hatte, gewann ich viel Selbstvertrauen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Viele meiner Entscheidungen traf ich ohne große Sicherheit im Hintergrund. Diese waren rückblickend immer die besten.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Man sollte seine eigenen Ideen verfolgen und auf diese vertrauen. Das macht einen sicherlich glücklicher.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ein ehemaliger Lehrer beeinflußte mich sehr. Er rief eine Gruppe ins Leben, die sich mit Psychotherapie beschäftigte, wofür ich mich rasch zu interessieren begann. Diese Gruppe besteht bis heute und ist ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens, denn ich konnte dort viel lernen. Was meinen Beruf betrifft, erarbeitete ich mir jedoch alles selbst.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich habe zufriedene Kunden und meine Ziele bisher zum größten Teil erreicht, was mir viel bedeutet.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein Problem ist, daß viele Menschen in der Branche nicht wirtschaftlich denken können. Sie machen Preise, die sie selbst in den Ruin treiben, aber auch dem Mitbewerb und somit mir zu schaffen machen.Welche Rolle spielen Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Ich verfüge über sehr gute und auch menschlich wertvolle Mitarbeiter, mit denen ich gern zusammenarbeite. Wir kommen uns gegenseitig sehr entgegen, daher spielen meine Angestellten eine sehr große Rolle am guten Funktionieren meines Betriebes.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich entscheide in erster Linie nach einem persönlichen Gespräch, bei dem mir die menschliche Komponente besonders wichtig ist. Viele meiner Mitarbeiter haben schon bei mir gelernt und sind mir erhalten geblieben.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich bin um ein kollegiales Klima bemüht und möchte meinen Mitarbeitern den Wert ihrer Arbeit vermitteln. Ebenfalls ist es wichtig, auf Menschen einzugehen und sie gesamt zu sehen, nicht nur als Arbeiter.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich denke, daß sie vor mir Achtung haben und mir vertrauen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind ein flexibler Betrieb der seinen Kunden gern entgegenkommt. Unser gutes internes Klima spricht auch unsere Kunden an, die uns sehr vertrauen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich arbeite zwar oft an Wochenenden, bin aber mit einer sehr verständnisvollen Frau verheiratet, die zu mir steht.

Ehrungen

Preise im Kunstradfahren, Ehrenabzeichen in Silber Fachverband SHK.

Mitgliedschaften

Radlerclub Heidingsfeld, Bürgerverein Heidingsfeld, Innungsvorstand, Zentralverband SHK Bonn.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Adolf Schöpplein:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kneidinger
Wegrostek
Haselsteiner
Fürst
Schmatz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 28 Februar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.