Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
cst
bondi
sigma
pirelli
51700-otti1
71561

 

* Petra Steinkellner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
CPS - Copy & Print Studio
A-8570 Voitsberg, Dr.-H.-Kravcar-Platz 1
Kauffrau
Print
2
Banner

Profil

Zur Person

Petra
Steinkellner
02.05.1973
St. Martin am Walde
Waltraud und Franz
Julia (1996) und Ilena (1999)
Verheiratet mit Hubert
Hundeschule mit Bewachungsstaffel

Service

Petra Steinkellner
Werbung

Steinkellner

Zur Karriere

Zur Karriere von Petra Steinkellner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die Volksschule absolvierte ich in Maria Lankowitz, anschließend die AHS in Köflach. 1989 besuchte ich zuerst die HAK, wechselte aber dann in die Handelsschule Voitsberg, die ich 1992 erfolgreich abschließen konnte. Unmittelbar danach trat ich für zwei Jahre als Chefsekretärin in die Import-Exportfirma Ijex-CII, ein kroatisches Unternehmen in Graz, ein. Parallel dazu machte ich mich 1993 mit einem Transportunternehmen in Voitsberg selbständig, das ich aber 1999 wieder verkaufte. Aus einer Idee heraus eröffnete ich 1998 mit nur einem Grafiker mein Copy und Print Studio. Da ich weder Kurse noch Seminare besucht hatte, mußte ich alles selbst erlernen. 1997 heiratete ich meinen Mann Hubert, und im Juli 2003 folgte der Umzug in unser neues Haus, das wir selbst gebaut hatten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Petra Steinkellner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich innere Zufriedenheit und die Genugtuung, etwas Sinnvolles geleistet zu haben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Es gibt bestimmt erfolgreichere Menschen als mich, aber ich verwirkliche immer meine Gedanken und Ideen und bin damit sehr zufrieden.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Trotz einiger Stolpersteine in meinem beruflichen Leben halfen mir mein Ehrgeiz und meine unermüdliche Ausdauer immer wieder auf die Beine. Vor allem ist mir auch bewußt, das ein Unternehmen nicht nur eine finanzielle Angelegenheit ist. Jedem sollte das bewußt sein: selbständig heißt selbst und ständig! Man muß sich darüber hinaus auch jeden Tag der Herausforderung stellen. Ich hatte beispielsweise vor drei Jahren eine schwere Krankheit und habe mich trotzdem nicht unterkriegen lassen.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Im Transportgewerbe war es sicherlich schwieriger, damals mußte ich ständig beweisen, daß ich genauso gut arbeiten konnte wie die Männer. Auch im Grafikbereich erwarten die Kunden einen Mann als Chef, aber mittlerweile akzeptiert man mich. Ich habe auch damit kein Problem.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Da wir alle so sind, wie wir sind, und bei uns alles sehr familiär abläuft, auch den Kunden gegenüber, existiert für uns nur Originalität.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Da ich immer versucht habe, meine eigenen Ideen zu verwirklichen, glaube ich nicht, daß mich eine andere Person speziell geprägt hat.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Vor allem im Druckbereich gibt es enorme Preisunterschiede. Viele Firmen lassen im Ausland produzieren, wo wir dann nicht mehr mithalten können. Aber wenn man auf die Kunden eingeht, gibt es, denke ich, keine größeren Probleme.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Die meisten bewundern mich. Am Anfang meiner Karriere hatte mein Gatte noch seine Probleme damit, aber im Laufe der Zeit hat er gelernt, damit zu leben.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr große Rolle, denn ohne gute Mitarbeiter würde das Unternehmen nicht funktionieren.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Bestimmt nicht nach der Ausbildung. Für mich zählen persönlicher Einsatz und Charakter zu den wesentlichen Faktoren einer Zusammenarbeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich bin der Meinung, daß Lob die größte Motivation ist, aber auch übertragene Eigenverantwortung ist für die Leistung der Mitarbeiter motivierend, da sie auch an den Umsätzen beteiligt sind.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Man weiß, wer der Chef ist, aber generell geht es in meinem Betrieb sehr freundschaftlich zu. Das wirkt sich natürlich auch sehr positiv auf unsere Kunden aus.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Das gute Betriebsklima spüren auch unsere Kunden. Wenn es sein muß, arbeiten wir auch nachts.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da mein Mann und ich unser Familienleben aufteilen und jeder seinen Teil dazu leistet, gibt es in dieser Hinsicht keine Probleme.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich würde dazu raten, Stärke und Selbstvertrauen zu zeigen und auch zu leben. Jedes Problem ist zu lösen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte im kommenden Herbst für die Studienberechtigungsprüfung für ein Jusstudium zu lernen beginnen. Privat wünsche ich mir, daß ich noch mehr Zeit für meine Familie aufbringen kann.

Mitgliedschaften

Steirischer Hundeabrichteclub

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Petra Steinkellner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Huber
Bernheimer
Konsel
Seethaler
Zotter

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 21 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.